Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen
Ort/Kasse korrigieren
Servicezentren werden geladen ...
Seitenpfad

Hilfe, Das Nikotinmonster Lauert

Heute ist wohl nicht so mein Tag. Schlecht geschlafen, schlecht geträumt, schlecht aus dem Bett gekommen. Und jetzt sitze ich hier und würde mir am liebsten eine Zigarette anstecken!

Ich hab keinen Plan, wie ich den Tag überstehe, ohne dem Drang nachzugeben. Werde mir nun erst mal eine Beschäftigung suchen, denn selbst ein Spaziergang mit meinem Hund hat mir kein Stück weiter geholfen.

Bin heute echt für jede Hilfe dankbar.

LG

Margret

 

Hallo Wölfin,

mein Tag ist es heute auch nicht:--( Schlecht geschlafen habe ich auch, ob das wohl auch mit am Wetter liegt? In einer Tour ist es hier nur am regnen und meine Stimmung ist auf 'n absoluten Nullpunkt!

 

Meine liebe Margret, denke immer daran, eine Kippe würde dir hier dabei nicht weiter helfen....Null null...

Halte dir immer vor Augen wie weit du schon gekommen bist:) Fast vier Wochen? Wow, das ist doch schon eine tolle Leistung und das alles möchtest du doch gar nicht aufgeben?!! Hey, denk immer daran, du willst ja gar nicht rauchen!!!

 

Setz dich hin und schreibe dir doch mal die ganzen Vorteile auf die es mit sich bringen wenn man nicht raucht...

ICh fand es übrigens toll wie Peter in seiner Geschichte beschrieb dass ich endlich diesen sch... Gestank los wurde:)

 

Wenn mich die Schmachter versucht hatten mich doch umzustimmen, hab ich jede Menge getrunken, Wasser immer in kleinen Schlucken...das hilft enorm!

 

Ich hab auch geputzt wie ne "Blöde" :-)))))))))))))))))))

 

Für mich war und ist die Zufriedenheit wichtig, und ich war mit der Zigarette nicht mehr zufrieden.
Irgendwann wieder mal eine zu Rauchen war auch nie mein Ziel, sondern mein Ziel war und ist es, glücklich zu sein, dass ich nicht mehr rauchen muss und froh darüber zu sein, dass mir ohne die Zigarette nichts fehlt. Sei froh, dass du aufgehört hast, dich weiterhin zu vergiften. Damit erhöht sich dann auch dein Selbstwertgefühl und die Kippe, die bei dir ab und zu als Erinnerungsfetzen aufkreuzt, verliert dann doch viel eher ihre Bedeutung, die du selbst ihr immer noch ab und zu gibst.

 

Meine Liebe, denke immer positiv was das Nichtrauchen angeht, du willst es doch gar nicht...und der Spaziergang hat dich sicher ein Stück weiter gebracht, du hast nicht geraucht:-)

 

Und das ist einfach nur Klasse:-))))))))

 

Alles Gute Gruß Silvia

Fütter das dumme Monster doch einfach mit den Lutschtabletten....

 

 

.....kopfschüttel....

Liebe Silvia,

ich danke dir für die Tips. Der beste Tip war eindeutig der das Pro und Contra aufzuschreiben. Nun weiß ich wieder weshalb ich nicht mehr rauchen will!

 

Die Idee mit den Lutschtabletten hatte ich selber auch schon... leider hatte ich keine mehr. Und weil ich dachte ich pack es jetzt auch so, hab ich auch keine mehr neu gekauft.

Soso....

 

Also Wölfin, besorge die die Lutschtabletten oder ein anderes Ersatzpräpärat, aber mache das mit dem Entzug nicht "nackig".

 

Meistens geht genau das voll in die berühmte Hose.

 

Die Auflistung von Pro und Contra ist für mich auch ab und an noch eine sehr wichtige Sache, die auch hilft.....

 

Ich hatte schon etliche Probleme mit meinem Herz, mit den Arterien in den Beinen, und im letztem Jahr hatte ich das sehr zweifelhafte Vergnügen etliche Monate mit dem Verdacht auf einen Lungentumor leben zu müssen. Zum Glück hat sich das nicht bestätigt und das verdächtige Ding ist entfernt.

 

Wozu man so fähig sein kann.....   ich als OP-Paranoiker lasse mir in der Lunge rumfummeln..... Das nackte Leben ist dann plötzlich doch wichtiger als alles andere.

Aber ich gönne niemand diesen blöden Spass, wirklich nicht.

 

In diesem Zusammenhang habe ich etwa 14 Tage in einem Lungenkrebszentrum verbracht....      DANKE, ich bin völlig "bedient"

 

Die Details lasse ich jetzt mal weg bevor mir schlecht wird, ich möchte heute noch etwas essen....

 

 

Zu mir:

Ich bin seit 2005/6 hier im Forum, ich habe etliche Niederlagen hinnehmen müssen.....

Ich war mal Radsportler....    tja....   jetzt natürlich nicht mehr, aber meine Lunge ist noch top, ich war immer mehr der Paffer....

Jetzt bin ich nach dem Kalender 55 Jahre, biologisch laut AOK-Test eher 65+....

 

 

Nur 3-5% schaffen es der Fluppe auf lange Zeit zu entsagen, komm' doch mit unter die Top 5 !     ;-))

 

Das lohnt sich, fühlt sich so toll an endlich frei zu sein

 

 

Gruß Rainer,   .....raucht nie wieder !

 

 

Wollte doch noch schnell mitteilen, dass ich den Tag überstanden habe ohne dem Drang nach einer Ziggie nachzugeben.

Ich habe so viele gute Gründe gegen das Rauchen gefunden und keinen guten Grund dafür, dass ich den Rest des Abends jetzt auch noch locker schaffe.

Und morgen ist ein neuer Tag. :)

LG

Margret

Hallo Ulrike,

toll wie du das gemacht hast!! Da kannst Du wirklich stolz drauf sein.

Zu  Deiner und all der Anderen Hilfe hatte ich vor längerer Zeit mal einen Beitrag über Nornikotin eingestellt.

Wenn ihr über die Forensuche (s.o.) diesen Begriff eingebt, kommt ihr zu diesem Beitrag. Vielleicht hilft er dir und den anderen ja weiter.

 

Und noch etwas anderes: Setzt Euch nicht unter Druck! Schaut nicht auf die Zahlen anderer. Klar, diese sind Ansporn aber man soll für sich nicht in Anspruch nehmen, diese erreichen zu wollen.

 

Schaut lieber auf das zurück, was ihr bis jetzt errreicht habt, das ist viel wichtiger... und dann schaut mal, was man auf diese Zahl noch draufpacken kann.

 

Im Vergleich ist dies wie mit einem Tunnelgang. Nach dem Betreten des Tunnels wird das Licht des Einganges immer schwächer, je tiefer ihr in den Tunnel eindringt, bis es irgendwann völlig dunkel ist.

Hier gibt es nun zwei Möglichkeiten:

 

Entweder ihr geht den (vermeintlich kürzeren) Weg wieder zurück ans Licht des Einganges

 

oder

 

ich macht Euch auf den Weg der nächsten Etappe der völligen Dunkelheit und zwar solange, 

 

bis ihr am dann irgendwann wieder ein Licht, nämlich das Licht am Ende des Tunnels, erblickt.

Und ihr werdet feststellen, wenn man dieses Licht erblickt, dann läuft man automatisch schneller, weil man dann sein Umfeld wieder besser sehen  und auch die Gefahrenstellen besser erkennen kann.

 

Ich wünsche Euch allen das Durchhaltevermögen, dass ihr braucht, um diese dunkle Tunnelstrecke zu überwinden.

 

Grüsli

Wolfgang, 249c*

 

Hallo Margret,

puh da bin ich aber froh:-)

Hab gestern Abend noch an dich gedacht und freu mich dass du widerstehen konntest..."schulterklopf", sei stolz auf Dich, jede gemeisterte Situation macht dich stärker und selbstbewusster!

 

An anderer Stelle hab ich gelesen , dass du heute Abend  mit deiner Freundin "Essen" gehst, richtig so....Belohnung ist so wichtig, das steigert das Selbstwertgefühl, du hast es dir verdient...

 

Achja und Glückwunsch zu 4 Wochen rauchfrei!!!

mach bitte weiter so....

 

LG Silvia

 

P:S: Achja, Wolfgangs Beitrag ist wirklich intressant, nur zu empfehlen:-))))))))

  • Seite 1

Weitere Informationen

AOK-Clarimedis ist ein exklusiver Service für AOK-Versicherte, die medizinische Fragen haben. Dort sind Experten und medizinische Fachkräfte jederzeit erreichbar: 24 Stunden an 365 Tage im Jahr. Bitte wählen Sie Ihre AOK aus, um die für Sie richtige Service-Telefonnummer zu erhalten.

Eine detaillierte Vorstellung der Experten finden Sie hier.

Teilnahme und Sperrung

Ziel unserer Community auf aok.de ist der Informationsaustausch mit Bezug auf sozialversicherungsrelevante Themen. Es dürfen daher keine Inhalte veröffentlicht werden, die der kommerziellen Werbung dienen, die technische Funktionsfähigkeit der Community beeinträchtigen oder das Copyright Dritter verletzen.

Jeder registrierte Nutzer kann im Expertenforum Fragen stellen. Zeigen Sie bitte Respekt gegenüber anderen Teilnehmern und Dritten und unterlassen Sie in Ihren Beiträgen Inhalte, die rechtswidrig, schädigend, missbräuchlich, belästigend, vulgär, hasserregend, rassistisch oder in sonstiger Weise zu beanstanden sind.

Die AOK – Die Gesundheitskasse ist berechtigt, Inhalte ganz oder teilweise ohne vorherige Mitteilung an den Verfasser zu löschen und seinen Zugriff auf das Expertenforum zu sperren.

Die AOK behält sich vor, Beiträge mit Verweisen auf andere Plattformen und Multimediainhalte (Audio, Video und andere) ohne vorherige Prüfung zu löschen. Die AOK kann zu jeder Zeit, aus welchem Grund auch immer, den Betrieb der Community ändern, beschränken oder einstellen.

Verantwortlichkeit und Gewährleistung

Die Verantwortung für den in die Community eingestellten Inhalt liegt ausschließlich bei den Teilnehmern. Die AOK kann die eingestellten Inhalte grundsätzlich keiner permanenten Kontrolle unterziehen, behält sich aber das Recht zu stichprobenartigen Untersuchungen vor. Gegebenenfalls können Inhalte ohne Begründung aus der Community entfernt werden. Die Nutzung der Community durch den Teilnehmer erfolgt auf eigenes Risiko.

Die AOK kann an dieser Stelle aus rechtlichen Gründen nicht gewährleisten, dass die Community zu jeder Zeit fehlerfrei zur Verfügung steht. Des Weiteren übernimmt die AOK keine Gewährleistung für die Richtigkeit, Nützlichkeit und Zuverlässigkeit der eingestellten Inhalte.

Freistellung und Rechtseinräumung

Jeder Teilnehmer stellt die AOK von Ansprüchen Dritter gleich welcher Art frei, die aufgrund seiner Inhalte in der Community erhoben werden. Der Teilnehmer erstattet der AOK die angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung. Die AOK erhält das gebührenfreie, unbefristete, unbeschränkte und unwiderrufliche Nutzungsrecht an den in die Community eingestellten Inhalten.

Bei Krankheit zum Arzt

Die AOK lässt die Inhalte ihres Internetauftritts von erfahrenen Autoren verfassen und von Experten gewissenhaft überprüfen. Wir verwenden große Sorgfalt darauf, dass sämtliche Informationen stets aktuell, vollständig und richtig sind. Medizinische Erkenntnisse und Sozialversicherungsrecht sowie alle weiteren Inhalte unterliegen jedoch einem steten Wandel und einer Weiterentwicklung. Die AOK übernimmt deshalb keine Haftung für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der auf diesen Seiten bereitgestellten Informationen.

Keinesfalls lassen sich aus den Informationen auf unseren Webseiten individuelle Diagnosen oder sozialversicherungsrechtliche Einzelfälle ableiten. Die hier bereitgestellten Inhalte dienen nicht als Ersatz für das Gespräch mit dem Arzt oder für eine medizinische Behandlung. Nur ein ausgebildeter und anerkannter Mediziner kann eine individuelle Diagnose stellen und die auf dieser Grundlage erforderlichen Maßnahmen in die Wege leiten. Ebenso wenig sind die Informationen auf diesen Seiten dazu geeignet, eine Selbstdiagnose zu stellen oder ohne Gespräch mit dem Arzt mit einer Behandlung zu beginnen.

Leistungen der AOK individuell abklären

Unsere Webseiten geben Ihnen einen Überblick über die umfangreichen Leistungen der AOK. Wir bemühen uns darum, diese klar, verständlich, übersichtlich und vollständig darzustellen. Dennoch sind diese Informationen kein Ersatz für eine individuelle Beratung, die im Einzelfall notwendig sein kann. Auch der Anspruch auf eine bestimmte Leistung lässt sich daraus nicht ableiten. Wenn Sie Fragen zu den Leistungen der AOK haben oder weitere Informationen wünschen, suchen Sie am besten den persönlichen Kontakt zu unseren Kundenberatern, per E-Mail, telefonisch oder in Ihrer AOK vor Ort.

Kein Leistungsanspruch

Auf unseren Webseiten können Sie sich über unsere Leistungen informieren und erfahren Wissenswertes zu medizinischen Fragen, Krankheitsbildern, Behandlungsmöglichkeiten und Vorbeugung. Daraus ergibt sich jedoch kein Anspruch auf eine Leistung. Auch das Gespräch mit dem Arzt können die Informationen nicht ersetzen.

Verantwortlichkeit für Inhalte verlinkter Seiten

Die Informationen der AOK auf diesen Seiten enthalten Links zu externen Internetseiten. Deren Inhalte haben wir beim Einrichten der Links sorgfältig überprüft, ob sie gegen zivilrechtliche oder strafrechtliche Normen verstoßen. Wir können jedoch nicht ausschließen, dass die Inhalte im Nachhinein verändert werden. Die AOK ist nicht für die Inhalte und die Verfügbarkeit der verlinkten externen Internetseiten verantwortlich. Sollten Sie der Ansicht sein, dass verlinkte externe Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder dass diese Seiten sonstige unangemessene Inhalte darstellen, so teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden Ihren Hinweis prüfen und den Link gegebenenfalls umgehend entfernen. Bitte beachten Sie, dass unsere Datenschutzerklärung nur für die Internetangebote der AOK gilt. Für die verlinkten externen Inhalte können andere Datenschutz- und Datensicherheits-Bestimmungen gelten. Wer dafür die Verantwortung trägt, erfahren Sie im Impressum der jeweiligen Seite. Die AOK kann die Nutzungsbedingungen für ihre Webseiten jederzeit ändern, gültig ist die jeweils aktuelle Fassung.

Schutz von personenbezogenen Daten

Alle Daten, die Rückschlüsse auf eine reale Person zulassen, sind vertraulich. Zum Schutz der Betroffenen dürfen persönliche Informationen wie z.B. Namen, Adressen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen im Forum nicht veröffentlicht werden.