Kleiner Schlaganfall vor ca. 3 Monaten

Anfrage!!

 

Hatte vor ca. 2. 1/2 .Monaten einen kleinen Schlaganfall ! Hat sich wieder alles normalisiert !

 

Es heisst :

 

Ein leichter Schlaganfall, auch als vorübergehende Durchblutungsstörung bezeichnet, tritt auf, wenn sich in einer der Arterien des Gehirns ein vorübergehendes Blutgerinnsel bildet. Dies führt zu Schlaganfallsymptomen, die in der Regel innerhalb von 24 Stunden abklingen und keine dauerhaften Nebenwirkungen verursachen.

 

 

Kann es  aber sein, das man daher ein Gefühl hat, geistisch nicht ganz da zu sein ?  

 

Als wuerden 5 % fehlen , wenn Sie wissen was ich meine !!!

Und das Kopfweh und Kopfdruck etwas vermehrt ist ??

 

Bis jetzt könnte mir das niemand beantworten !!!!????????????????

 

Dirk.Dautzenberg

 

 

####################

 

 

 

 Weiterer Nachtrag von Schlaganfall :

======================

Insgesamt kommen Kopfschmerzen nach einem Schlaganfall häufiger vor, als in früheren Studien berichtet und erfordern mehr Aufmerksamkeit und Verständnis 

Hierdurch kann es zu vielfältigen körperlichen, seelischen und geistigen Beeinträchtigungen kommen, auch zu Kopfschmerzen.

 

 Genau wie bei mir !

Wie ich es am Telefon erzählt habe !!!!

 

 

 

 

 

Guten Tag Herr Dautzenberg,

 

zum Glück haben Sie ihren Schlaganfall einigermaßen gut überstanden. Die Kopfschmerzen sowie das Gefühl nicht ganz so fit zu sein, hängen sicher mit diesem Ereignis zusammen.

 

Da dies ein Pflegeforum ist, können wir ihre Frage nicht beantworten. Wir empfehlen Ihnen, dies mit ihrer Hausärztin oder ihrem Hausarzt zu besprechen.

 

Sie können sich auch unsern AOK-Service-Clarimedis in Anspruch nehmen.

Hier beantworten Ihnen Fachärzte und Fachärztinnen Fragen zu Diagnosen und Therapieverhalten.

 

Unser kostenfreier Service ist exklusiv für AOK-Versicherte.

Um sich auszuweisen, reicht die Nennung der Versichertennummer, die auf der AOK-Gesundheitskarte angeben ist.

Sie erreichen Clarimedis unter der kostenfreien Rufnummer: 0800 1 265 265

 

 

 

 

 

 

Ihr Expertenteam der AOK

Gerne !

 

Melde mich gerne bei euch!

 

 

Weil es auch heisst :

 

Insgesamt kommen Kopfschmerzen nach einem Schlaganfall häufiger vor, als in früheren Studien berichtet und erfordern mehr Aufmerksamkeit und Verständnis !!!!.

 

Hierdurch kann es zu vielfältigen :

=====================

 

körperlichen, seelischen und geistigen Beeinträchtigungen kommen, auch zu Kopfschmerzen.

 

Wie es bei mir nur manchmal so ist !

 

Weil nach 30Minuten war wieder alles funktionstüchtig !!!

 

 

Hallo

 

Echt komisch so ein Schlaganfall! Man hat manchmal das Gefühl nicht ganz da ZU sein !

Oder man hat ganz komischen Kopfdruck ! Als würde der Kopf Tonnen wiegen ! Bzw. das Gehirn ! 

Und wenn ich immer 4 mal niesen muss, seit der Geburt an, hält es der Kopf sogar aus ! ( Von dem Schlaganfall )

ist schon traurig, Schlaganfall ist das blödeste was es gibt !

 

Habe ich mir auch nicht gedacht, oder vorgestellt, das ich sowas NIE bekomme ! Und damit leben muss ! ????????????????????????

jedenfalls sind alle Bewegung wieder da !

 

Mit der man das Testen kann, mit so einem komischen Wort !

 

Der FAST TEST :

 

https://www.schlaganfall-hilfe.de/de/verstehen-vermeiden/schlaganfall-erkennen/fast-fest ;

 

Dirk Dautzenberg

Guten Morgen Herr Dautzenberg,

 

Danke für den Link: "Stiftung Deutsche Schlafanfall Hilfe".

Hier finden Betroffene, deren Angehörige sowie Interessierte Informationen und weitere Hilfsangebote.

 

Ihr Expertenteam der AOK

Hallo Dautzenberg

 

Manchmal hat man echt heftigen Kopfdruck! Zwecks von dem Schlaganfall ! 

 

Wie auch HEUTE, ganzen Tag !

Am 17.08.2022

 

Alles Mist !!

Man hat ganz Gefühl, als würde der Kopf Tonnen wiegen ! Bzw. das Gehirn ! 

Am besten im Bett bleiben !! 

Beim Laufen ist es dann noch komischer !!

 

Schon schlimm so was !!!

 

Da braucht mehr als 2 Tabletten!

 

Damals ASPIRIN, jetzt Ibuprofen Akkut !

 

Echt beschissen so was !

 

( Und ich haette eine leise Ahnung, wo der Schlaganfall her kam )

 

 

NACHTRAG

=======

 

Meine Kollegin meint, ich haette vor 3 Monaten keinen Schlaganfall gehabt ! 

 

Achja ??

Ich lag ja nur damals 30 Min. am Boden, eine Seite taub die andere noch da !

Mein Gott !!!

 

Gott sei Dank wieder alles regeneriert !!!

100 % !

 

Alles wieder funktionsfähig !

War fast am weinen !!!!

 

Meine Kollegin soll sich NICHT DARÜBER lächerlich machen !

Und lustig machen !

 

Und das durch den Kakao ziehen ! ????????????????????????

 

Sowas von Unverschämt !!!!!

 

Kehre keinen Zirkusclown hinaus

 

Jedesmal hat man komisches Kopfweh !

Oder Kopfdruck !!!!

 

Seit dem damaligen Schlaganfall !!!

 

Es heißt:

======

 

Insgesamt kommen Kopfschmerzen nach einem Schlaganfall häufiger vor, als in früheren Studien berichtet und erfordern mehr Aufmerksamkeit !

 

Und führen zu seelischen und geistigen Einschränkung

 

Man ist 20 % nicht da ! 

Lieber Dautzenberg,

vielen Dank für Ihre regen Informationen in diesem Forum zum Thema Schlaganfall. Die Erkrankung ist sehr komplex und betrifft viele Funktionsbereiche. Auch nicht immer sofort sichtbare Folgeerscheinungen kann diese Erkrankung auslösen, oftmals erst sehr viel später als zum eigentlichen Krankheitseintritt. Umso wichtiger ist eine Begleitung durch einen Arzt, der mit dem Krankheitsbild vertraut ist. Wichtig ist es auch, dass dieser Arzt Sie persönlich kennt. Die Krankheitsverläufe sind so unterschiedlich, da ist ein persönlicher Arzt als Ansprechpartner für Sie wichtig. Mit diesem können Sie auch ihre Beschwerden besprechen und bekommen eine individuelle Einschätzung über etwaige Behandlungsmöglichkeiten. Ergänzend dazu bietet die AOK für ihren Versicherten Clairmedis an, wo sie allgemeine medizinische Fragestellungen an ein Fachteam aus dem medizinischen Bereich stellen können: Medizinische Hilfe am Telefon: Das Infotelefon Clarimedis (aok.de)

Die medizinische Seite ist eine Frage, die einen Patienten nach dem Schlaganfall bewegt. Aber auch der Umgang mit der Erkrankung und der Wiedereinstieg in den Alltag sind wichtige Themen. Die Deutsche Schlaganfallhilfe hat diesbezüglich ein Verzeichnis der Selbsthilfegruppen aufgestellt, damit Betroffenen sich mit anderen Betroffenen austauschen können. Dieses Verzeichnis ist unter Selbsthilfe (schlaganfall-hilfe.de) zu finden. Auch die anderen Themen der Stiftung Deutsche Schlaganfall Hilfe sind hilfreich: Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Natürlich können auch Angehörige von der Erkrankung eines Familienmitgliedes betroffen sein. Dafür hat die AOK den Familiencoach Pflege - Familiencoach Pflege (aok.de) eingestellt, der die Angehörigen im Umgang mit der Erkrankung begleiten kann. Ergeben sich pflegerische Fragestellungen, können Sie auch einen Pflegeberater der AOK vor Ort hinzuziehen. Dieser erörtert mit Ihnen alle Fragestellungen und ermittelt weitere Hilfen. Nochmals vielen Dank für Ihre persönlichen Anregungen. Ihnen alles Gute bei der weiteren Bewältigung Ihrer Erkrankung.

Ihr Expertenteam der AOK

Ihr Expertenteam der AOK

Und wieder hat man heute so komischen leichten Kopfdruck !

Echt komisch wieder !

 

 

Und ausserdem habe ich wieder seit 8 Tagen, meine HUSTEN und Bronchitis ! Seit der Geburt an! Immer !

 

Es heisst dieser Husten Reiz kann bis zu 8 Wochen dauern! Der Schleim schon etwas besser!dieser

 

Immer dieser Reiz !   Schlimm schlimm!

 

 

Dirk Dautzenberg

Hallo erneut 

########

 

Man hat jetzt HUSTEN UND BRONCHITIS und von damals den komischen Schlaganfall !

 

Und wie immer hat man das Gefühl, geistig nicht anwesend zu sein !

Echt interessant !

 

Es heißt:

Es kommt zu körperlichen, seelischen und geistigen Beeinträchtigungen !

 

Ist schon der Hammer !

Und Kopfweh ist immer nur manchmal da !

 

 

Mein Husten ist etwas besser ! Nicht mehr soviel gelber Schleim !

Trinke Husten und Bronchial Tee

 

Habe ich schon seit der Geburt an !

 

 

Dirk Dautzenberg

 

Sehr geehrter Herr Dautzenberg,

da möchte ich auf unsere Antwort vom 05.09.2022 verweisen und Sie bitten, einen Arzt aufzusuchen und mit dem Arzt die Symptome zu besprechen.

 

 

Ihr Expertenteam der AOK

Oh mein Gott ......

 

Ihr nervt dauernd und jedesmal !!!

 

Mit eurem Arzt !

Mein Gott !

 

Arzt hier

Arzt dort

Arzt überall

 

NERVVVVVVVV !

 

 

 

Ausserdem habe ich jetzt eine Institution, die mir beim Einkaufen hilft !

 

" ORGANISATION  "Helfende Hände "

 

 

Ohne diesen komischen Pflegegrad !

Nicht nötig !!!!!!!

 

 

https://www.helfende-haende-ug.de/

 

Kommt immer jeden MONTAG UND MITTWOCH zu mir !

Um 10 Uhr !

 

Meine Einkaufs Helferin !!

 

 

Die machen alles im Haushalt !

 

Waschen, kochen , putzen usw! 

 

 

 

Dirk Dautzenberg

 

 

 

 

Mein Gott,

Es nervt mit eurem Arzt getue !!!!!

 

 

 

Andere Frage :

=========

 

Habe zur Zeit die blödeste Husten und BRONCHITIS die es gibt !

1 Monat schon ! Zwar etwas besser nur der dumme Hustenreiz !

 

Sowas von belanglos !!!!!

 

Habe genommen schon :

 

BronchoStop

Sedotissin

Ambroxol ( Hustenschleim Loeser )

Bad Heilbrunner Hustentee

Und jetzt GeloMyrtol

 

etc.etc. etc.

 

 

Und immer noch ist der Husten da !!!!

 

Und morgens immer kurz das Abhusten von der Nacht !

 

 

Medikamente die NICHTS bringen !!!!

 

DIE IHRE WIRKUNG VERFEHLT HABEN !!!!!!!

 

 

Habe ich schon seit der Geburt an !!!

 

 

An der Nordsee war es immer gleich weg !

 

 

 

Was ist das für ein Quatsch???

Mist  BRONCHITIS !!!!!!

 

Nachtrag BRONCHITIS

==============

 

Habe gestern mit euch telefoniert !

 

Es heisst schon, die plausiblen Medikamente haben oder erzielen keine Wirkung mehr !

Die ich alle schon genommen habe !

 

Selbst das " GeloMyrtol " hat auch seine Wirkung verfehlt !

 

Jaja ...nach paar Tagen besser ???

 

 

Nichts passiert !!!!

 

Da der Körper schon teilweise immun dagegen ist ! 

 

Hat sich daran gewöhnt !

 

 

 

Das ist ja der Hammer!

 

Medikamente OHNE ERFOLG !!!

 

 

 

Dirk Dautzenberg 

Hallo Aok...

Meldet sich keiner mehr bei euch ?

 

Echt komisch hier !

 

Meinem Husten geht es etwas besser! Nur noch etwas dieser komische Reizhusten !

 

Habe doch das seit der Geburt an !!

 

Nehme im Moment :   GeloMyrtol

 

Gibt es noch was besseres gegen Reizhusten ??

Ab und zu !!

 

Nachtrag Schlaganfall

Immer noch diese komische Art! Man hat seither immer manchmal das Gefühl man ist nicht ganz da !  Geistig !

 

Und so einen flüchtigen Kopfdruck !!!!

 

WOMIT man leben muss !!!!!!

 

Wie es INTERNET steht !

Ich lese ALLES DORT !!!

 

 

Dirk Dautzenberg

HALLO...

 

Und wieder hat man so ein komisches Gefühl im Kopf als wäre man nicht vorhanden !

Und alles in Zeitlupe !!

 

Bewerkstelligen !!

 

Und meiner komischen seltsamen Atmung !

Da man KEINE KONDITION MEHR HAT !

 

Mein Gott, was ein glorreiches Leben ??????!????????????????????????????????

( Zwecks damaligen Schlaganfall )

 

 

 

Dirk Dautzenberg

Meldet sich keiner mehr bei euch ??

Mein Gott!

Armseeliger Laden hier !!!

 

 

 

 

Mein Gott, was ein glorreiches Leben ??????!????????????????????????????????

( Zwecks damaligen Schlaganfall )

 

 

Jeden Tag immer leichten Kopfdruck

Immer immer  immer 

 

Echt beschissen so was !!!!

 

????????????????????????????????????????????????????????????????????????

 

 

 

 

Sehr geehrter Herr Dautzenberg,

eine individuelle Beratung können wir aus datenschutzrechtlichen Gründen in diesem Forum nicht durchführen. Detailliertere gesundheitliche und pflegerische Probleme können nur die entsprechenden Dienstleister vor Ort behandeln und begleiten. In unseren vorherigen Antworten hatten wir Ihnen Anlaufstellen benannt, es besteht auch die Möglichkeit einer Beratung bei der Teilhabeberatung (www.teilhabeberatung.de). Sie hatten in den vorherigen Beiträgen erwähnt, selber unter den Folgen eines Schlaganfalles zu leiden. Für Versicherte der AOK besteht auch die Möglichkeit, über AOK-Clarimedis beraten zu werden. Alle anderen wesentlichen Informationen haben wir in den vorherigen Beiträgen dargestellt.

Ihnen weiterhin alles Gute.

Ihr Expertenteam der AOK

HALLO...?

Ich rede ja auch manchmal mit euren Kollegen von CLAREMEDIS

 

NUR NEHMEN DIE SICH VIEL ZU WENIG ZEIT FÜR EINEN

KEINE ZEIT !!!????????????????????????

 

Wie heisst das ?

Der Kunde ist König ???? ???

 

Fassungslos ????????????????

 

 

 

ECHT PERFEKT GESAGT:

 

Man leidet unter den Folgen vom damaligen Schlaganfall

 

Mir ist jeden Tag zu Weinen ???? zu Mute 

 

 

 

Manchmal mehr oder weniger Kopfdruck

Ein Schlaganfall lässt sich mehr so viel zu

Richtig bedusselt davon im Kopf

 

Ist ein tolles beschissenes Leben !

 

 

Die Freude am Leben ist weg !!!

Für Immer !!!!!

 

???? ===> ????????????????????????????????????????????????????????

 

 

Schlaganfall ????????????????????????????????????????????????

  • Seite 1

Weitere Informationen

AOK-Clarimedis ist ein exklusiver Service für AOK-Versicherte, die medizinische Fragen haben. Dort sind Experten und medizinische Fachkräfte jederzeit erreichbar: 24 Stunden an 365 Tage im Jahr. Bitte wählen Sie Ihre AOK aus, um die für Sie richtige Service-Telefonnummer zu erhalten.

Eine detaillierte Vorstellung der Experten finden Sie hier.

Teilnahme und Sperrung

Ziel unserer Community auf aok.de ist der Informationsaustausch mit Bezug auf sozialversicherungsrelevante Themen. Es dürfen daher keine Inhalte veröffentlicht werden, die der kommerziellen Werbung dienen, die technische Funktionsfähigkeit der Community beeinträchtigen oder das Copyright Dritter verletzen.

Jeder registrierte Nutzer kann im Expertenforum Fragen stellen. Zeigen Sie bitte Respekt gegenüber anderen Teilnehmern und Dritten und unterlassen Sie in Ihren Beiträgen Inhalte, die rechtswidrig, schädigend, missbräuchlich, belästigend, vulgär, hasserregend, rassistisch oder in sonstiger Weise zu beanstanden sind.

Die AOK – Die Gesundheitskasse ist berechtigt, Inhalte ganz oder teilweise ohne vorherige Mitteilung an den Verfasser zu löschen und seinen Zugriff auf das Expertenforum zu sperren.

Die AOK behält sich vor, Beiträge mit Verweisen auf andere Plattformen und Multimediainhalte (Audio, Video und andere) ohne vorherige Prüfung zu löschen. Die AOK kann zu jeder Zeit, aus welchem Grund auch immer, den Betrieb der Community ändern, beschränken oder einstellen.

Verantwortlichkeit und Gewährleistung

Die Verantwortung für den in die Community eingestellten Inhalt liegt ausschließlich bei den Teilnehmern. Die AOK kann die eingestellten Inhalte grundsätzlich keiner permanenten Kontrolle unterziehen, behält sich aber das Recht zu stichprobenartigen Untersuchungen vor. Gegebenenfalls können Inhalte ohne Begründung aus der Community entfernt werden. Die Nutzung der Community durch den Teilnehmer erfolgt auf eigenes Risiko.

Die AOK kann an dieser Stelle aus rechtlichen Gründen nicht gewährleisten, dass die Community zu jeder Zeit fehlerfrei zur Verfügung steht. Des Weiteren übernimmt die AOK keine Gewährleistung für die Richtigkeit, Nützlichkeit und Zuverlässigkeit der eingestellten Inhalte.

Freistellung und Rechtseinräumung

Jeder Teilnehmer stellt die AOK von Ansprüchen Dritter gleich welcher Art frei, die aufgrund seiner Inhalte in der Community erhoben werden. Der Teilnehmer erstattet der AOK die angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung. Die AOK erhält das gebührenfreie, unbefristete, unbeschränkte und unwiderrufliche Nutzungsrecht an den in die Community eingestellten Inhalten.

Bei Krankheit zum Arzt

Die AOK lässt die Inhalte ihres Internetauftritts von erfahrenen Autoren verfassen und von Experten gewissenhaft überprüfen. Wir verwenden große Sorgfalt darauf, dass sämtliche Informationen stets aktuell, vollständig und richtig sind. Medizinische Erkenntnisse und Sozialversicherungsrecht sowie alle weiteren Inhalte unterliegen jedoch einem steten Wandel und einer Weiterentwicklung. Die AOK übernimmt deshalb keine Haftung für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der auf diesen Seiten bereitgestellten Informationen.

Keinesfalls lassen sich aus den Informationen auf unseren Webseiten individuelle Diagnosen oder sozialversicherungsrechtliche Einzelfälle ableiten. Die hier bereitgestellten Inhalte dienen nicht als Ersatz für das Gespräch mit dem Arzt oder für eine medizinische Behandlung. Nur ein ausgebildeter und anerkannter Mediziner kann eine individuelle Diagnose stellen und die auf dieser Grundlage erforderlichen Maßnahmen in die Wege leiten. Ebenso wenig sind die Informationen auf diesen Seiten dazu geeignet, eine Selbstdiagnose zu stellen oder ohne Gespräch mit dem Arzt mit einer Behandlung zu beginnen.

Leistungen der AOK individuell abklären

Unsere Webseiten geben Ihnen einen Überblick über die umfangreichen Leistungen der AOK. Wir bemühen uns darum, diese klar, verständlich, übersichtlich und vollständig darzustellen. Dennoch sind diese Informationen kein Ersatz für eine individuelle Beratung, die im Einzelfall notwendig sein kann. Auch der Anspruch auf eine bestimmte Leistung lässt sich daraus nicht ableiten. Wenn Sie Fragen zu den Leistungen der AOK haben oder weitere Informationen wünschen, suchen Sie am besten den persönlichen Kontakt zu unseren Kundenberatern, per E-Mail, telefonisch oder in Ihrer AOK vor Ort.

Kein Leistungsanspruch

Auf unseren Webseiten können Sie sich über unsere Leistungen informieren und erfahren Wissenswertes zu medizinischen Fragen, Krankheitsbildern, Behandlungsmöglichkeiten und Vorbeugung. Daraus ergibt sich jedoch kein Anspruch auf eine Leistung. Auch das Gespräch mit dem Arzt können die Informationen nicht ersetzen.

Verantwortlichkeit für Inhalte verlinkter Seiten

Die Informationen der AOK auf diesen Seiten enthalten Links zu externen Internetseiten. Deren Inhalte haben wir beim Einrichten der Links sorgfältig überprüft, ob sie gegen zivilrechtliche oder strafrechtliche Normen verstoßen. Wir können jedoch nicht ausschließen, dass die Inhalte im Nachhinein verändert werden. Die AOK ist nicht für die Inhalte und die Verfügbarkeit der verlinkten externen Internetseiten verantwortlich. Sollten Sie der Ansicht sein, dass verlinkte externe Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder dass diese Seiten sonstige unangemessene Inhalte darstellen, so teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden Ihren Hinweis prüfen und den Link gegebenenfalls umgehend entfernen. Bitte beachten Sie, dass unsere Datenschutzerklärung nur für die Internetangebote der AOK gilt. Für die verlinkten externen Inhalte können andere Datenschutz- und Datensicherheits-Bestimmungen gelten. Wer dafür die Verantwortung trägt, erfahren Sie im Impressum der jeweiligen Seite. Die AOK kann die Nutzungsbedingungen für ihre Webseiten jederzeit ändern, gültig ist die jeweils aktuelle Fassung.

Schutz von personenbezogenen Daten

Alle Daten, die Rückschlüsse auf eine reale Person zulassen, sind vertraulich. Zum Schutz der Betroffenen dürfen persönliche Informationen wie z.B. Namen, Adressen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen im Forum nicht veröffentlicht werden.