Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...
Seitenpfad

Theaterstücke mit Henrietta

Die Theaterstücke greifen verschiedene Aspekte der Kindergesundheit auf. Im Zentrum steht immer das Mädchen Henrietta. Mit ihren Freunden meistert sie schwierige Herausforderungen und geht schließlich gestärkt aus den Abenteuern hervor. Zurzeit besteht das Programm aus drei Stücken. Diese wurden von AOK-Gesundheitsexperten, Pädagogen, Psychologen, Ernährungs- und Sportwissenschaftlern speziell für Grundschüler entwickelt.

Henrietta in Fructonia (Schwerpunkt: Ernährung)

Illustration eines weißen Zeltes auf orangenem Grund © Projekte & Spektakel GmbH

Henrietta ist müde und unkonzentriert, weil sie morgens vor der Schule nicht frühstückt. Als sie im Unterricht einschläft, muss sie nachsitzen. Da erscheint der sprechende Kochlöffel Quassel und macht ihr Vorschläge, wie sie wieder fit wird. Zum Beweis nimmt er sie mit zu einer Probe im Zirkus „Fructonia“. Dort lernt Henrietta Artisten und Akrobaten kennen, die ihr zeigen, wie wichtig ein.e ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung für ihr Wohlbefinden sind

Henriettas Reise ins Weltall (Schwerpunkt: Sozialkompetenz)

Illustration einer weißen Rakete auf pink-farbenem Grund © Projekte & Spektakel GmbH

Henrietta hat ihre Hausaufgaben nicht gemacht, ihr Zimmer nicht aufgeräumt und einen Brief der Schule verbummelt. Als sie sich darüber mit ihrem Vater streitet, wünscht sie sich weit weg. Mit Quassels Rakete brechen sie gemeinsam zu einer Reise ins Weltall auf. Dort landen sie auf verschiedenen Planeten und lernen, mit welchen Regeln und Ritualen die unterschiedlichsten Lebensgemeinschaften ihr Zusammenleben harmonisch organisieren.

Henrietta und die Schatzinsel

Illustration eines weißen Ankers auf blauem Grund © Projekte & Spektakel GmbH

Henrietta hat sich in der Schule mit ihren besten Freunden Lara und Theo gestritten, und auch ihre Eltern haben keine Zeit für sie – obwohl sie am nächsten Tag auf Klassenfahrt fährt und keine Ahnung hat, wie sie ihren Koffer packen soll. Ihr Freund Quassel weiß, was sie für eine große Reise braucht, und lädt Henrietta auf die Schatzinsel ein. Auf ihrer Schatzsuche trifft Henrietta verschiedene Inselbewohner, von denen sie lernt, dass Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen wertvoller sind als alles Gold der Welt.

Schauspiel & Musik

Illustration zweier weißer Masken auf dunkelblauem Grund © Projekte & Spektakel GmbH

Lernen mit Kopf und Bauch
Dank Henrietta werden auch vermeintlich sperrige Themen leicht und fröhlich angesprochen und umgesetzt. Das kommt bei den jungen Zuschauern gut an – nicht nur in der Schule, sondern auch im Kinderzimmer. Mit CDs, Bildern, Noten und Musik werden sie selbst Teil der „Henrietta“-Geschichten.

Unterrichtsmaterial: Theaterreisen
Gehen Sie mit den Kindern auf eine Reise! Die 15 Theaterreisen mit Henrietta bieten Regieanweisungen und konkrete Hinweise für die Durchführung. Noten und Texte zu den Liedern aus den Theaterstücken ergänzen den musischen Bereich. Probieren Sie es aus!

Henrietta-Hotline

Telefon: 0221 27222-13
Telefax: 0221 27222-22

c/o Projekte & Spektakel GmbH

Montag bis Freitag: 9:30 Uhr bis 13:30 Uhr

E-Mail senden

Kostenloser Stream

Fast alle Theaterstücke können Sie auch kostenlos streamen. Bei Interesse registrieren Sie sich über unser Online-Formular.

Zur Registrierung

Kontakt zu meiner AOK BayernOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite