AOK WortmarkeAOK Lebensbaum
Login

Die Auslandskrankenversicherung der AOK

Eine Auslandskrankenversicherung ist wichtig. Ob Urlaub, Auslandssemester, Sprachreise, Au-pair oder Work and Travel: Die AOK bietet gemeinsam mit Kooperationspartnern günstige Zusatzversicherungen an, die speziell auf die Bedürfnisse der Versicherten bei einem Auslandsaufenthalt zugeschnitten sind.

Eine junge Frau und ein junger Mann sind mit dem Rucksack unterwegs. Mit der AOK-Auslandsreisekrankenversicherung sind sie gut abgesichert.© AOK

Inhalte im Überblick

    Leistungslücken mit der Auslandsreisekrankenversicherung schließen

    Die Europäische Krankenversicherungskarte (European Health Insurance Card, kurz: EHIC) ist Ihr wichtigster Versicherungsschutz für den Urlaub in Europa. Wenn Sie aber beispielsweise einen Krankenrücktransport nach Deutschland benötigen oder landesübliche Zuzahlungen leisten, dann ist das über die EHIC nicht abgesichert. Deshalb empfehlen wir Ihnen zusätzlich, eine private Auslandskrankenversicherung abzuschließen.

    Zusatzversicherung für Reisen außerhalb Europas unverzichtbar

    Die EHIC gilt in allen Staaten der Europäischen Union (EU) sowie in vielen weiteren europäischen Ländern. In den Ländern Bosnien-Herzegowina, Tunesien und Türkei sind Sie mit einer Anspruchsbescheinigung abgesichert, früher Auslandskrankenschein genannt. Die Bescheinigung erhalten Sie bei Ihrer AOK. Für alle anderen Länder sollten Sie unbedingt eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung abschließen.

    Welche Leistungen bietet meine AOK zur Auslandskrankenversicherung an?

    Die Zusatzversicherungsangebote für das Ausland unterschieden sich bei der AOK regional. Bitte geben Sie die Postleitzahl Ihres Wohnortes ein, damit wir die für Sie zuständige AOK ermitteln und Ihnen die Leistungen der Auslandsreisekrankenversicherung Ihrer AOK vor Ort anzeigen können.

    Krankenversicherung im Ausland speziell für junge Leute

    Eine Auslandsreisekrankenversicherung bietet Sicherheit: In anderen Ländern können im Krankheitsfall enorme Kosten für eine medizinische Behandlung anfallen. Denn an beliebten Orten für ein Studium, einen Au-pair-Aufenthalt oder ein Work and Travel wie den USA, Kanada, Neuseeland und Australien sind Sie über die gesetzliche Krankenversicherung nicht abgesichert. Das gleiche gilt für alle asiatischen Länder, Südamerika und Afrika. Aber auch im europäischen Ausland können Kosten durch Arztbehandlungen oder Rücktransporte entstehen, die die gesetzliche Krankenversicherung nicht übernehmen kann. Eine Auslandskrankenversicherung oder Auslandsreisekrankenversicherung kann Abhilfe schaffen. Die AOK bietet deshalb speziell für Schüler, Studenten und alle jungen Leute, die einen längeren Auslandsaufenthalt planen, mit Auslandsreisekrankenversicherungen einen günstigen und weltweiten Zusatzschutz zur Krankenversicherung an.

    Zusatzversicherung rechtzeitig abschließen

    Für die Auslandskrankenversicherung gilt: Den Zusatzschutz zur Krankenversicherung müssen Sie auf jeden Fall vor Reiseantritt abschließen. In der Regel ist das sogar noch spätestens am Tag der Abreise möglich. Wann der Versicherungsschutz der Krankenversicherung Ausland beginnt, legen Sie im Vertrag fest.

    Starke Kooperationspartner für die Auslandskrankenversicherung

    Deutschlandweit arbeiten die regionalen AOKs mit starken Kooperationspartnern zusammen, um Ihnen verschiedene Tarife für die Auslandskrankenversicherung anzubieten:

    • AOK Baden-Württemberg: Gemeinsam mit der Allianz werden die drei Tarife MeineGesundeReise (MGR), UnsereGesundeReise (UGR) und LangeGesundeReise (LGR) angeboten.
    • AOK Bayern: Gemeinsam mit der Versicherungskammer Bayern werden verschiedene Zusatzversicherungen angeboten.
    • AOK Bremen/Bremerhaven: Gemeinsam mit der ALTE OLDENBURGER wird die Auslandsreisekrankenversicherung AOK-Privat ausland Tarif AK in den Varianten Einzel und Familie angeboten.
    • AOK Hessen: Gemeinsam mit der ERGO Reiseversicherung (ERV) wird eine günstige Auslandskrankenversicherung angeboten.
    • AOK Niedersachsen: Gemeinsam mit der ALTE OLDENBURGER wird die Auslandsreisekrankenversicherung AOK-Privat ausland Tarif AK in den Varianten Einzel und Familie angeboten. Zusätzlich steht jungen Leuten der maßgeschneiderte, preisgünstige und sichere Auslandsschutz „Around the World“ ohne Selbstbehalt zur Verfügung.
    • AOK Nordost: Gemeinsam mit der Union Krankenversicherung werden die Tarife AOK-AuslandPRIVAT Single und AOK-AuslandPRIVAT Familie angeboten.
    • AOK NordWest: Gemeinsam mit der Union Krankenversicherung werden die Tarife AOK-AuslandPRIVAT Single und AOK-AuslandPRIVAT Familie angeboten.
    • AOK PLUS: Gemeinsam mit dem Münchener Verein wird der Tarif weltweitPLUS angeboten.
    • AOK Rheinland/Hamburg: Gemeinsam mit der vigo Krankenversicherung werden die Tarife vigo select Ausland AR20, grün versichert AuslandsReise.Nachhaltigkeit und vigo study the world angeboten.
    • AOK Rheinland-Pfalz/Saarland: Gemeinsam mit der Gothaer wird ein Auslandstarif angeboten.
    • AOK Sachsen-Anhalt: Gemeinsam mit der Union Krankenversicherung werden verschiedene Auslandstarife angeboten.

    Weitere Informationen rund um das Thema Auslandskrankenversicherung

    www.dvka.de

    Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung – Ausland

    Arbeiten im Ausland

    Was Sie beachten müssen, wenn Sie im Ausland arbeiten möchten...

    Aktualisiert: 07.09.2021

    Waren diese Informationen hilfreich für Sie?

    Kontakt zu Ihrer AOK

    Kontakt zu Ihrer AOK

    Weitere Rufnummern anzeigen

    Online Kontakt aufnehmen

    Zum Kontaktformular

    Onlineportal „Meine AOK“

    Zum Onlineportal