Angebot anzeigen für:

Bitte wählen Sie Ihre AOK oder Region aus, um die für Sie richtigen Kontaktdaten zu erhalten.

Geschäftsstellen werden geladen ...
Seitenpfad

Rufe Gama / Gabi Und Emmes / Erich... HuHu

hej Gabi und Erich!

was ist denn los mit euch... ?

ich würde gerne die ein oder andere zeile hier von euch lesen, egal ob ihr mit dem nicht mehr rauchen gescheitert seid, das forum mittlerweile doof findet, oder das forum nicht mehr braucht!?

grüssli

roger 240c*

 

Hey Roger 

Ich bin noch da,wenn auch seit einiger Zeit ,nur stiller Mitleser.

Doof finde ich das Forum nicht.

Tja was soll ich sagen:Bin mal wieder gestolpert oder nein gefallen.

Seit drei Wochen rauche ich wieder.

Was es war das ich gefallen bin?

Da ist jede Menge zusammen gekommen privat wie beruflich 

Und da es zur Zeit gar nicht läuft,in jeder Hinsicht,weiß ich auch nicht wann ich den nächsten Anlauf starte.

Nein ich hätte die Situationen nicht verlassen,weglaufen,können 

Auch nicht entschärfen oder sonstiges.

Es ist passiert,klar kann ich es ändern,aber dazu muss erst Ruhe einkehren 

Ich bleibe auf jeden Fall hier dabei,wenn auch still 

In diesem Sinne wünsche ich Dir und all den anderen einen schönen sonnigen Mittwoch 

Liebe Grüße Gabi 

hej Gabi!

danke für deine antwort.

ich weiss aus eigener erfahrung, daß bestimmte persönliche situationen die rückfallgefahr extrem erhöhen.

oft ist es wohl so, daß diese situationen erst nach dem rauchstopp in den vordergrund treten, weil man sich vorher ... sorry, ´die birne zugeraucht´ hatte und es bequem war, statt die baustelle zu bearbeiten lieber eine zu rauchen. dieses widerliche nervengift nikotin hat ja tatsächlich zwei gesichter... es beruhigt und regt an, je nachdem. eine art ´Janus´ gesicht. es kommt von vorne und von hinten, das monster. 

wenn es aber eine akute situation bei dir war, dann kann ich dich auch verstehen... da wäre ich wahrscheinlich auch gefährdet. obwohl ich meine rückfälle seit langem analysiere und versuche, eine strategie gegen diese (teilweise leichtsinnigen) rückfälle zu entwickeln.

niemand ist aber davor sicher, daß es nicht doch passiert. insofern brauchst du dich nicht zu ´schämen´, indem du still hier bleibst, sondern solltest meiner meinung nach hier weiter offensiv schreiben.

ich habe auch vor meiner ´Twin´- zeit mit Wolfgang hier noch rauchend tipps gegeben. einfach aus der erfahrung der vorherigen rückfälle heraus. man kann das alles sehr gut allgemein halten, also ohne hier in diesem offenen forum weltöffentlichkeit über seine person herzustellen.

mein angebot des austausches der e-mail addys gilt aber weiterhin. Lucki hat seit langem mein o.k. zur weitergabe dazu.

also Gabi... wird schon.

und nachdem ich weiss, daß du dieses machen statt schaffen bei diesem nmr ein wenig verinnerlicht hast, sehe ich auch kein problem, warum du nicht weiterhin schreiben sollst.

du hast es doch im prinzip schon geschnallt, wie dieses niko-monster dich weiterhin bei der stange halten will.... jetzt geht es um diese baustellen und/oder ereignisse und dann startest du wieder durch...!!!

grüssli

roger

 

 

 

 

 

ich finde es ganz toll, dass du dich hier trotz deines Rückschlages gemeldet hast

 

Du weisst das aus deiner aktiven Forumszeit: Wer aufgibt, der hat verloren!!!! 

Ich (und alle anderen wissen zumindest, dass Du uns nicht vollendst verloren gegangen bist....weil Du dich hier gemeldet hast.

 

Was spricht gegen einen Neuanfang...??? Jetzt!!!

 

Mach einen neuen Anfang ( Herr Zytar schrieb neulich, dass nach neuesten statistischen Erhebungen ein erfolgreicher NMR 6 Versuche bräuchte...

 

Was hält dich auf??? Sei Vorbild für unseren Jungen und älteren Einsteiger!!!

 

Grüsli

Wolfgang

Guten Morgen liebe Gabi,es tut mir sehr leid, dass dich die Sucht nochmal rumgekriegt hat.


Stille Mitleser gibt es hier ja zur Genüge:-)))))))))))))))))))

 

Schön dass du am Ball bleibst, zeigt ja ,dass du dich noch nicht ganz aufgegeben hast, setz dich nicht unter Druck dann klappts sowieso nicht!

Dein Rückfall ist schade, aber kein Beinbruch. Wir sind doch alle nur Menschen und so ziemlich alle könnten vielleicht nochmal in die gleiche Falle tappen..

Geh einfach nochmal in dich, nehm dir die Zeit, dich nochmal voll auf die Sache zu konzentrieren und starte einfach nochmal neu durch..

Meine beiden Daumen bleiben fest für dich gedrückt!

Hab einen schönen Tag...

 

LG Silvia

Hallo Roger,Wolfgang und Silvia 

Zuerst ein dickes danke für eure antworten und aufmunterten Worte 

Tja Roger vllt ist das Hirn echt umnebelt vom rauch und man sieht manche Situationen nicht klar

Aber glaub mir auf sowas war ich echt nicht vorbereitet 

Und darum bin ich umgefallen hab dem Verlangen einfach nachgegeben 

Gebracht oder geändert hat es die Situation nicht 

Aber im Moment des nachgeben dachte ich,das ich mich besser fühle 

Aber es hielt nur ein paar Tage dieses Gefühl 

Ich weiß das es schitt ist 

Aber zur Zeit schaffe ich es eben noch nicht darauf zu verzichten 

Muss zuerst alles ordenen 

Ein Schritt nach dem anderen gehn 

Und dann mache ich mich wieder auf den weg des nmr 

Liebe Grüße Gabi 

  • Seite 1

Weitere Informationen

AOK-Clarimedis ist ein exklusiver Service für AOK-Versicherte, die medizinische Fragen haben. Dort sind Experten und medizinische Fachkräfte jederzeit erreichbar: 24 Stunden an 365 Tage im Jahr. Bitte wählen Sie Ihre AOK aus, um die für Sie richtige Service-Telefonnummer zu erhalten.

Eine detaillierte Vorstellung der Experten finden Sie hier.

Teilnahme und Sperrung

Ziel unserer Community auf aok.de ist der Informationsaustausch mit Bezug auf sozialversicherungsrelevante Themen. Es dürfen daher keine Inhalte veröffentlicht werden, die der kommerziellen Werbung dienen, die technische Funktionsfähigkeit der Community beeinträchtigen oder das Copyright Dritter verletzen.

Jeder registrierte Nutzer kann im Expertenforum Fragen stellen. Zeigen Sie bitte Respekt gegenüber anderen Teilnehmern und Dritten und unterlassen Sie in Ihren Beiträgen Inhalte, die rechtswidrig, schädigend, missbräuchlich, belästigend, vulgär, hasserregend, rassistisch oder in sonstiger Weise zu beanstanden sind.

Die AOK – Die Gesundheitskasse ist berechtigt, Inhalte ganz oder teilweise ohne vorherige Mitteilung an den Verfasser zu löschen und seinen Zugriff auf das Expertenforum zu sperren.

Die AOK behält sich vor, Beiträge mit Verweisen auf andere Plattformen und Multimediainhalte (Audio, Video und andere) ohne vorherige Prüfung zu löschen. Die AOK kann zu jeder Zeit, aus welchem Grund auch immer, den Betrieb der Community ändern, beschränken oder einstellen.

Verantwortlichkeit und Gewährleistung

Die Verantwortung für den in die Community eingestellten Inhalt liegt ausschließlich bei den Teilnehmern. Die AOK kann die eingestellten Inhalte grundsätzlich keiner permanenten Kontrolle unterziehen, behält sich aber das Recht zu stichprobenartigen Untersuchungen vor. Gegebenenfalls können Inhalte ohne Begründung aus der Community entfernt werden. Die Nutzung der Community durch den Teilnehmer erfolgt auf eigenes Risiko.

Die AOK kann an dieser Stelle aus rechtlichen Gründen nicht gewährleisten, dass die Community zu jeder Zeit fehlerfrei zur Verfügung steht. Des Weiteren übernimmt die AOK keine Gewährleistung für die Richtigkeit, Nützlichkeit und Zuverlässigkeit der eingestellten Inhalte.

Freistellung und Rechtseinräumung

Jeder Teilnehmer stellt die AOK von Ansprüchen Dritter gleich welcher Art frei, die aufgrund seiner Inhalte in der Community erhoben werden. Der Teilnehmer erstattet der AOK die angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung. Die AOK erhält das gebührenfreie, unbefristete, unbeschränkte und unwiderrufliche Nutzungsrecht an den in die Community eingestellten Inhalten.

Bei Krankheit zum Arzt

Die AOK lässt die Inhalte ihres Internetauftritts von erfahrenen Autoren verfassen und von Experten gewissenhaft überprüfen. Wir verwenden große Sorgfalt darauf, dass sämtliche Informationen stets aktuell, vollständig und richtig sind. Medizinische Erkenntnisse und Sozialversicherungsrecht sowie alle weiteren Inhalte unterliegen jedoch einem steten Wandel und einer Weiterentwicklung. Die AOK übernimmt deshalb keine Haftung für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der auf diesen Seiten bereitgestellten Informationen.

Keinesfalls lassen sich aus den Informationen auf unseren Webseiten individuelle Diagnosen oder sozialversicherungsrechtliche Einzelfälle ableiten. Die hier bereitgestellten Inhalte dienen nicht als Ersatz für das Gespräch mit dem Arzt oder für eine medizinische Behandlung. Nur ein ausgebildeter und anerkannter Mediziner kann eine individuelle Diagnose stellen und die auf dieser Grundlage erforderlichen Maßnahmen in die Wege leiten. Ebenso wenig sind die Informationen auf diesen Seiten dazu geeignet, eine Selbstdiagnose zu stellen oder ohne Gespräch mit dem Arzt mit einer Behandlung zu beginnen.

Leistungen der AOK individuell abklären

Unsere Webseiten geben Ihnen einen Überblick über die umfangreichen Leistungen der AOK. Wir bemühen uns darum, diese klar, verständlich, übersichtlich und vollständig darzustellen. Dennoch sind diese Informationen kein Ersatz für eine individuelle Beratung, die im Einzelfall notwendig sein kann. Auch der Anspruch auf eine bestimmte Leistung lässt sich daraus nicht ableiten. Wenn Sie Fragen zu den Leistungen der AOK haben oder weitere Informationen wünschen, suchen Sie am besten den persönlichen Kontakt zu unseren Kundenberatern, per E-Mail, telefonisch oder in Ihrer AOK vor Ort.

Kein Leistungsanspruch

Auf unseren Webseiten können Sie sich über unsere Leistungen informieren und erfahren Wissenswertes zu medizinischen Fragen, Krankheitsbildern, Behandlungsmöglichkeiten und Vorbeugung. Daraus ergibt sich jedoch kein Anspruch auf eine Leistung. Auch das Gespräch mit dem Arzt können die Informationen nicht ersetzen.

Verantwortlichkeit für Inhalte verlinkter Seiten

Die Informationen der AOK auf diesen Seiten enthalten Links zu externen Internetseiten. Deren Inhalte haben wir beim Einrichten der Links sorgfältig überprüft, ob sie gegen zivilrechtliche oder strafrechtliche Normen verstoßen. Wir können jedoch nicht ausschließen, dass die Inhalte im Nachhinein verändert werden. Die AOK ist nicht für die Inhalte und die Verfügbarkeit der verlinkten externen Internetseiten verantwortlich. Sollten Sie der Ansicht sein, dass verlinkte externe Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder dass diese Seiten sonstige unangemessene Inhalte darstellen, so teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden Ihren Hinweis prüfen und den Link gegebenenfalls umgehend entfernen. Bitte beachten Sie, dass unsere Datenschutzerklärung nur für die Internetangebote der AOK gilt. Für die verlinkten externen Inhalte können andere Datenschutz- und Datensicherheits-Bestimmungen gelten. Wer dafür die Verantwortung trägt, erfahren Sie im Impressum der jeweiligen Seite. Die AOK kann die Nutzungsbedingungen für ihre Webseiten jederzeit ändern, gültig ist die jeweils aktuelle Fassung.

Schutz von personenbezogenen Daten

Alle Daten, die Rückschlüsse auf eine reale Person zulassen, sind vertraulich. Zum Schutz der Betroffenen dürfen persönliche Informationen wie z.B. Namen, Adressen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen im Forum nicht veröffentlicht werden.