AOK Rheinland-Pfalz/Saarland: Gesunder Start ins Leben!

In den Online-Seminaren für junge Familien erhalten Sie alle wichtigen Infos zum Essen und Trinken in Schwangerschaft und Stillzeit sowie zur Babykost. Darüber hinaus beantworten wir im Online-Seminar Ihre persönlichen Fragen im Chat. Die Teilnahme ist kostenfrei und steht allen werdenden und jungen Eltern offen.

Das Bild zeigt eine Mutter mit Ihrem Baby.© AOK

Ernährungsseminare in Kooperation mit "Gesund ins Leben - Netzwerk Junge Familie"

Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit
Sie erfahren, wie Ihre Ernährung in den verschiedenen Phasen der Schwangerschaft und in der Stillzeit aussehen soll. Wissenswertes, Tipps und Ratschläge rund um das Stillen runden das Online-Seminar ab.

Gesund und lecker – Babykost
Wir informieren Sie über den besten Umstellungszeitpunkt und darüber wann ihr Baby was braucht sowie Pro und Kontra von Gläschenkost.

Schmecken soll’s – Übergang zum Familientisch
Der Übergang von Beikost auf feste Lebensmittel kann bis ins zweite Lebensjahr hinein dauern. Wie gelingt das Essen mit wenigen Zähnen? Was genau braucht mein Kind? Wir geben Ihnen Anregungen und praktische Tipps, wie das gemeinsame Essen gut gelingt.

Schmecken soll`s – Kinderkost (2 bis 6 Jahre)
Ihr Kind erlebt das Zusammenkommen am Mittags- oder Abendtisch als ein harmonisches und wiederkehrendes Ritual. Im Online-Seminar erhalten Sie Tipps in Theorie und Praxis, wie das Essen für die ganze Familie zum Genuss wird.

Einfach stillen!
So gelingt der beste Start ins Leben. Sie erhalten praktische Tipps und Hilfestellung rund ums Stillen von unserer erfahrenen Stillberaterin.

In Kooperation mit der Initiative „Schau hin"

Wenn das Smartphone zur Stressfalle wird
Smartphones haben viele Vorteile, aber oft wird die digitale Technik aber auch zur Last. Gemeinsam mit der Initiative SCHAU HIN! geben wir Eltern und Erziehenden Orientierung und konkrete, alltagstaugliche Tipps, wie sie den Medienkonsum ihrer Kinder kompetent begleiten können und beantworten ihre Fragen.

Was tue ich, wenn mein Kind nur noch am Computer spielt
Viele Eltern fragen sich, wo die Grenze zwischen exzessivem Spielverhalten und Computerspielsucht verläuft – Experten der Initiative SCHAU HIN! geben Tipps wie sie erkennen können, ob ihr Kinder süchtig oder euphorisch ist und beantworten ihre Fragen.

Einfach das unten stehenden Formular vollständig ausfüllen, das gewünschte Online-Seminar und Ihren Wunschtermin auswählen.

Bitte warten: Das Formular wird aufgebaut...
Aktualisiert: 06.09.2021

Waren diese Informationen hilfreich für Sie?

Kontakt zu Ihrer AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

Online Kontakt aufnehmen

Zum Kontaktformular

Onlineportal „Meine AOK“

Zum Onlineportal