Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Unsere Experten für Ihre ärztliche Zweitmeinung

Die Zweitmeinungsexperten der AOK Rheinland/Hamburg kommen aus alle wichtigen medizinischen Fachbereiche.

Zusätzliche Sicherheit in Diagnose und Therapie

Die Zweitmeinungsexperten sind herausragende Spezialisten und führend in Diagnostik, Therapie und Forschung. Besonders bei einer schwerwiegenden Erkrankung lohnt es sich, eine Zweitmeinung einzuholen. So werden Ihre Untersuchungsbefunde noch einmal sorgfältig hinsichtlich der bereits durchgeführten oder geplanten Behandlung beurteilt. Durch diese Mitwirkung können sich neue Erkenntnisse und Empfehlungen für die weitere Therapie in Kooperation mit Ihrem behandelnden Arzt ergeben.

Wenn Sie ein medizinisches Problem haben und unseren exklusiven Service in Anspruch nehmen möchten, rufen Sie uns unter der Servicenummer 0800 1 006 599 an (kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz) oder füllen Sie unseren Online-Antrag aus, um sich eine ärztliche Zweitmeinung einzuholen.

Die Zweitmeinungsexperten der AOK Rheinland/Hamburg

Prof. Dr. med. Artur Lichtenberg
Prof. Dr. med. Artur Lichtenberg

Prof. Dr. med. Artur Lichtenberg

Direktor der Klinik für kardiovaskuläre Chirurgie
Universitätsklinikum Düsseldorf

Fachgebiet: Herzchirurgie

Detaillierter Lebenslauf


Prof. Dr. med. Georg V. Sabin
Prof. Dr. med. Georg V. Sabin


Prof. Dr. med. Georg V. Sabin

Ärztlicher Direktor des Zentrums für kardiologische Rehabilitation und Prävention Herzpark Mönchengladbach

Fachgebiet: Herzinfarkt

Detaillierter Lebenslauf

Prof. Dr. med. Dr. ès sci. Thomas Bieber
Prof. Dr. med. Dr. ès sci. Thomas Bieber

Prof. Dr. med. Dr. ès sci. Thomas Bieber

Direktor der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie
Universitätsklinikum Bonn

Detaillierter Lebenslauf

Prof. Dr. med. Frank G. Holz
Prof. Dr. med. Frank G. Holz

Prof. Dr. med. Frank G. Holz

Direktor der Universitäts-Augenklinik Bonn

Dienstadresse
Universitäts-Augenklinik Bonn
Ernst-Abbe-Strasse 2
53105 Bonn
Telefon: 0228 287-15647
Fax: 0228 287-15603
E-Mail: Frank.Holz@ukb.uni-bonn.de

Detaillierter Lebenslauf

Prof. Dr. med. Horst Neuhaus
Prof. Dr. med. Horst Neuhaus

Prof. Dr. med. Horst Neuhaus

Chefarzt der Medizinischen Klinik
Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf

Detaillierter Lebenslauf

Prof. Dr. med. Ulrike Nitz
Prof. Dr. med. Ulrike Nitz

Prof. Dr. med. Ulrike Nitz

Chefärztin der Klinik für Brusterkrankungen/Senologie
Brustzentrum Niederrhein
Evangelisches Krankenhaus Bethesda Mönchengladbach

Fachgebiet: Brustkrebs

Detaillierter Lebenslauf


Prof. Dr. med. Björn Lampe
Prof. Dr. med. Björn Lampe


Prof. Dr. med. Björn Lampe

Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Kaiserswerther Diakonie, Florence-Nightingale-Krankenhaus

Detaillierter Lebenslauf

Prof. Dr. med. Jörg Schipper
Prof. Dr. med. Jörg Schipper

Prof. Dr. med. Jörg Schipper

Direktor der Hals-, Nasen- und Ohrenklinik
Universitätsklinikum Düsseldorf

Detaillierter Lebenslauf

Prof. Dr. med. Jörg Dötsch
Prof. Dr. med. Jörg Dötsch

Prof. Dr. med. Jörg Dötsch

Direktor der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin der Universität zu Köln

Detaillierter Lebenslauf

Prof. Dr. Ulrich Sure
Prof. Dr. Ulrich Sure

Prof. Dr. Ulrich Sure

Direktor der Neurochirurgischen Universitätsklinik Essen

Detaillierter Lebenslauf

Prof. Dr. med. Martin Schuler
Prof. Dr. med. Martin Schuler

Prof. Dr. med. Martin Schuler

Direktor der Klinik für Innere Medizin (Tumorforschung)
Universitätsklinikum Essen

Detaillierter Lebenslauf


Prof. Dr. med. Carsten Bokemeyer
Prof. Dr. med. Carsten Bokemeyer

Prof. Dr. med. Carsten Bokemeyer

Ärztlicher Direktor der Medizinischen Klinik II
Onkologie – Hämatologie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Fachgebiet: Krebstherapie

Detaillierter Lebenslauf


Prof. Dr. med. Michael Hallek
Prof. Dr. med. Michael Hallek


Prof. Dr. med. Michael Hallek

Direktor der Klinik I für Innere Medizin
Universitätsklinikum Köln

Detaillierter Lebenslauf

Prof. Dr. med. Fritz Uwe Niethard
Prof. Dr. med. Fritz Uwe Niethard

Prof. Dr. med. Fritz Uwe Niethard

Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für
Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e. V. (DGOOC)

Fachgebiet: Knochen

Detaillierter Lebenslauf

Prof. Dr. med. Raymond Voltz
Prof. Dr. med. Raymond Voltz

Prof. Dr. med. Raymond Voltz
Direktor des Zentrums für Palliativmedizin
des Universitätsklinikums zu Köln

Fachgebiet: Schmerztherapie

Detaillierter Lebenslauf

Prof. Dr. med. J. C. Kalff
Prof. Dr. med. J. C. Kalff

Prof. Dr. med. J. C. Kalff

Direktor der Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
Universitätsklinikum Bonn

Detaillierter Lebenslauf

Weitere Leistungen der AOK

Eine ärztliche Zweitmeinung gibt Sicherheit. Die AOK hilft Ihnen, schnell einen zweiten Spezialisten für eine Diagnose zu finden.
Mehr erfahren
Der medizinische Informationsservice AOK-Clarimedis beantwortet Ihre Fragen zum Thema Gesundheit.
Mehr erfahren
Alle Fachärzte, die Ihnen bei AOK-Clarimedis Auskunft geben, auf einen Blick.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Die AOK-Pflegeberater helfen Ihnen, alles rund um die Pflege eines Angehörigen zu organisieren.
Mehr erfahren
Bei der Pflege eines Angehörigen stehen Ihnen die Pflegestützpunkte der AOK beratend zur Seite.
Mehr erfahren
Die AOK bietet Ihnen telefonische Beratung zum richtigen Umgang mit Medikamenten in Schwangerschaft und Stillzeit.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.