AOK NordWest lädt zum Handballtraining mit Profi-Trainern - einfach anmelden

Die AOK NordWest bietet Schulen und Vereinen die Möglichkeit mit lizenzierten Handballtrainern und Spielern der Flensburg Akademie zu trainieren.

Man sieht wie ein Trainer mit einem kleinen Jungen aus einer Handballmannschaft spricht.© AOK

Inhalte im Überblick

    Von „echten“ Sportlern lernen – mit Spaß

    Teamarbeit, mentale Stärke und gesunde Ernährung spielen im Handball eine große Rolle. Zugleich sind das gemeinsame Werte der AOK NordWest und der Flensburg Akademie. Die Flensburg Akademie fördert gezielt Nachwuchstalente im Handball. Bei der Kooperation mit der AOK NordWest steht der Spaß beim Handballtraining im Vordergrund.

    Ziel ist, Kinder stärker für Sport und Bewegung zu begeistern. Die Freude am Ballsport soll die Kinder motivieren, spielerisch ihre koordinativen Fähigkeiten zu entwickeln.

    Handballmannschaften erhalten exklusive Förderung

    Als exklusiver Gesundheitspartner der AOK NordWest ermöglicht die Flensburg Akademie Sportlehrern und Handball-Vereinstrainern von Kindern im Grundschulalter, an regelmäßigen Theorie- und Praxiseinheiten teilzunehmen. Zu Beginn werden die Trainier oder Lehrer theoretisch geschult. Im Anschluss wird das Erlernte mit den Kindern in Handballeinheiten praktisch umgesetzt. So kann das Wissen spielerisch in den Schulalltag und das Vereinsleben integriert werden.

    Anmeldung und Kontakt

    An den professionellen Schulungen können Trainer und Sportlehrer teilnehmen, die Handball mit Kindern im Altern von 6 bis 10 Jahren anleiten.

    Die Anmeldung für die Trainingseinheiten übernimmt Jan Holpert.

    E-Mail: j.holpert@flensburg-akademie.de
    Telefon: 0461 16928230

    Aktualisiert: 20.09.2021

    Waren diese Informationen hilfreich für Sie?

    Kontakt zu Ihrer AOK NordWest

    Persönlicher Kontakt vor Ort

    Zu den Kundencentern

    Online-ServiceCenter „Meine AOK“

    Zum Online-ServiceCenter