Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Nordost
Ort/Kasse korrigieren
Servicecenter werden geladen ...

Digitaler Geburtsvorbereitungskurs für Schwangere

AOK Nordost Versicherte können sich ab sofort einen digitalen Geburtsvorbereitungskurs erstatten lassen.

Digitaler Geburtsvorbereitungskurs für AOK Nordost Versicherte

Auch in der besonderen Zeit der Corona-Pandemie sind wir für unsere Kunden da. Schwangere können ab sofort an einem digitalen Geburtsvorbereitungskurs flexibel von zu Hause aus teilnehmen. Unser Ziel ist es, dass sich unsere Schwangeren optimal auf die Geburt vorbereiten können.

Bitte sprechen Sie im Vorfeld mit Ihrer Hebamme des Vertrauens, ob ein gleichwertiges Angebot, wie beispielswiese eine persönliche Online-Begleitung über Videotelefonie angeboten wird. Welcher Onlinekurs besucht wird ist frei wählbar. Voraussetzungen sind die Registrierung und die Durchführung des digitalen Kurses. Die Kosten bis zu 50 Euro trägt dafür die AOK Nordost.

Einen entsprechenden digitalen Geburtsvorbereitungskurs können Schwangere über die Suchmaschinen im Internet oder in den App-Stores finden.

Erstattung der Kosten

Kunden der AOK Nordost reichen nach dem Onlinekurs die Rechnung und das ausgefüllte Erstattungsformular bei der AOK Nordost ein.

Die Zusendung kann per Mail an

oder per Post an

  • AOK Nordost - Die Gesundheitskasse
    14456 Potsdam

erfolgen.

Weiterhin können auf schnellem Wege die Unterlagen in unserer Service-App "Meine AOK" oder in unserer Onlineportal hochgeladen werden. Nutzen Sie dafür in beiden Fällen das integrierte persönliche Postfach. Um den exklusiven Online-Service nutzen zu können, müssen Sie sich vorab in den beiden Anwendungen registrieren.

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktübersicht