Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Nordost
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Nordost
Ort/Kasse korrigieren
Servicecenter werden geladen ...

Diabetes- und Ernährungsberatung bei Diabetes mellitus

Unterstützung bei der Ernährungsumstellung aufgrund von Diabetes mellitus oder einer ernährungsbedingten Erkrankung erhalten Sie bei Diabetesberaterin Stephanie Rataj im Centrum für Gesundheit.

Exklusiv für AOK-Versicherte

Dieses Angebot ist exklusiv für Versicherte der AOK Nordost.

Praxisschwerpunkte

Eine gute Ernährung gehört zu einem guten Leben. Das gilt vor allem, wenn aufgrund einer Erkrankung eine Diät eingehalten werden muss. Mit der richtigen Ernährung unterstützen Sie aktiv Ihre Gesundheit und tun gleichzeitig etwas für Ihr Wohlbefinden.

Praxisinformation

Diabetesberaterin
Nadine Zimmermann

Diabetesassistentin
Berna Gürsoy

Adresse
Centrum für Gesundheit (CfG)
Etage 1
Müllerstraße 143
13353 Berlin

Anmeldung unter der kostenfreien Rufnummer: 0800 265080-24267
Termin für diese Praxis per E-Mail vereinbaren: Terminvereinbarung

Videosprechstunde

Für unsere Patienten bieten wir in Kooperation mit der Firma Patientus die Möglichkeit einer Videosprechstunde an.

Informationen zur Videosprechstunde

Datenschutz

Ihre Daten sind im Centrum für Gesundheit in sicheren Händen:

Patienteninformationen zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten (PDF, 25 KB)

Das könnte Sie auch interessieren

AOK-versicherte Patienten mit Diabetes können sich in der Hausarztpraxis im Centrum für Gesundheit auf Grundlage aktueller medizinischer Erkenntnisse beraten und behandeln lassen.
Mehr erfahren
Der 28. KiDS-Kurs für Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes
Mehr erfahren
Das Behandlungsprogramm AOK-Curaplan unterstützt chronisch Kranke und ihre Angehörigen.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Nordost

AOK-Servicetelefon

<a href="https://www.aok.de/pk/nordost/kontakt-zu-ihrer-aok-nordost/service-telefonnummern/" class="more-link" >24 Stunden täglich und kostenfrei</a>

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.