Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen
Ort/Kasse korrigieren
Servicezentren werden geladen ...
Seitenpfad

2 Jahre Sind Vorüber

Jawoll! Roger, unser aller grünes Winkelkanu und sein twin Wolfgang/Gulli sind 2 Jahre rauchfrei!

 

Wie haben sie das geschafft?

Vor allem GEMEINSAM! Sie haben sich gegenseitig unterstützt, ausgetauscht und angespornt. Sie haben am Anfang viel und offensiv im Forum gepostet und so anderen und vor allem sich selbst geholfen und die Finger beschäftigt!

 

Es war nicht einfach, wirklich nicht. Aber sie haben es geschafft! Und für mich ist es inzwischen ganz normal, dass das Kanu nicht mehr raucht. Ich denke, ihm geht es ähnlich....

 

Zu diesem Freudentag lade ich hiermit zum großen Buffett ein!

Jetzt ist noch Frühstückszeit. Nehmt Euch was das Herz begehrt, Kaffee, Tee, O-Saft... alles da! Semmeln, Wurst, Käse, Marmelade, Nutella... was das Herz begehrt. Da hinten links in der Ecke ist auch noch ein letzter kleiner Rest vom selbstgebackenen Marzipanstollen!

Esst! Nehmt reichlich! Das Mittagessen lassen wir ausfallen und heut Abend sind wir alle bei den Twins eingeladen! Was es da gibt, werden die uns sicher noch verraten ;-)

 

Viele stolze und glückliche Grüße an alle,

 

maraletan/Tanja

Dann mal Gratulation an die Twins!

 

Schön, dass ihr so konsequent durchhaltet und da ich es zum Frühstück nicht geschafft habe, gönne ich mir jetzt mal ein Stück Marzipanstollen!

Moin,

 auch von mir Glückwünsche. Das habt Ihr super hin bekommen.

LG Thomas

hej und danke für dieses posting Tanja!

 

stille leser

 

"war es schwierig am anfang mit dem nmr, grünes winkelkanu?" :-)

 

winkelkanu

"ich weiss es nicht mehr ... ich kann nur sagen... wenn es mal läuft, dann läuft es mit dem nmr und am anfang bloss nicht reinsteigern, wenn das nikotinmonster dir einreden will, ´du darfst ja rauchen, rauch eine, dann wird das besser mit deiner stimmung´. mach statt schaff!"

ooh lecker essen! :-)

leider gibt es heute kein extra menü Tanja/maraletan! ... du hast ja schon eins hingestellt!

deshalb ... bitte zugreifen und herzlich willkommen, liebe leser! ich hoff´ ja, das mein Twin, der Wolfgang das auch noch merkt, das wir schon seit zwei jahren zusammen, ach nee..., aufgehört haben! ;-)

also, schmeisst die kippen weg und natürlich...

hier ...

ZUM ANGEBEN!

grüssli

Roger das grüne Winkelkanu hat am 6. Januar 2013 um 03:00 Uhr aufgehört zu rauchen ist damit schon 730 Tage 22 Stunden  30 Sekunden rauchfrei,
hat in dieser Zeit 17.542 Zigaretten nicht geraucht, 3.970,03 Euro gespart
9 Gramm Nikotin und 105 Gramm Teer den Lungen erspart und insgesamt
48 Tage 17 Stunden 28 Minuten RauchFrei-Zeit gewonnen.

Mehr SWR3 RauchFrei unter http://www.SWR3.de/rauchfrei

 

 

 

 

hej Birgit!

danke für deinen glückwunsch!

Marzipanstollen geht doch immer...! :-)

grüssli

roger

hej Thomas!

danke für deine glückwünsche! :-)

ich denke, das thema rauchen ist für mich erledigt. es gibt mittlerweile viele tage nacheinander, an denen ich garnicht an dieses widerliche qualmen denke.

@alle... es wird also immer besser!

grüssli

roger

hi hi,...   die beiden sind cool.

 

Wir sehen uns in Duder, und wehe ihr nebelt mich voll.  ;-))

 

Glückwunsch und Grüße,  Rainer    ....raucht nicht

Hallo Twins,

nachträglich auch von mir herzliche Glückwünsche zu 2 Jahren rauchfrei.

Viele Grüße

Sandra

uuuuupppppppppps, und fast vergessen

 

....                                               zwei Jahre Rauchfreiheit!!!!

 

Wenn die Betty nich gewesen wär, wat meine Frau iss " woll," dann hätt ich´s total verpennt..

 

Also, glückwünsche an meinen Twin und weiter.... genauso.... gaaaaanz genausoooooo!!!!

 

,,,,,guggst Du!!!!

Wolfgang hat am 5. Januar 2013 um 23:00 Uhr aufgehört zu rauchen,
ist damit schon 731 Tage 23 Stunden 11 Minuten 19 Sekunden rauchfrei,
hat in dieser Zeit 21.958 Zigaretten nicht geraucht, 2.607,51 Euro gespart
22 Gramm Nikotin und 220 Gramm Teer den Lungen erspart und insgesamt
152 Tage 11 Stunden 40 Minuten RauchFrei-Zeit gewonnen.

Güsli

der Wolfgang

 

 und für den Rest der  Welt; Cappu zum Abwinken!!!

Hallo Twins,

 

iss nich wahr……schon 2 Jahre?? Kommt mir so vor, als wären eure mittlerweile legendären anfänglichen Cappuzahlen-Gelage-Events erst gestern gewesen….. Alles Gute zum Zweijährigen an euch beide! Ich denke mal, Wolfgang hat da irgendwie was vom Radarschirm verloren…….Tja, Nicht-mehr-Rauchen macht vielleicht vergesslich….? Qualmen, …..meine Güte, da war doch noch was…… Yesss!!

 

MACHT weiter so und möge die MACHT mit euch sein!

 

Dino Peter

hej Rainer!

danke für deine glückwünsche!

nein nein Rainer ... der ´Nebel des Grauens´ wabert bei mir nicht mehr! :-)

Der Nebel an sich stinkt ja auch nicht. :-)

Oh-je ! ich fange wieder an GROSS und klein zu schreiben...

grüssli

roger, mit c und *

hej Sandra!

danke für deine glückwünsche!

wo stehst du momentan?  du warst glaub ich kurz vor uns oder kurz hinter uns?

klär mich mal auf!

grüssli

roger

hej Wolfgang!

danke für die glückwünsche!

´woll´ sagt man bei euch? ... ich dachte, das sagen nur die sauerländer? ;-)

aber schön, dass wir das mit diesem ´rauchen´ endlich vergessen haben und es nur noch eine schmale erinnerung gibt... " Da war doch mal was!" :-)

cu in duder

roger c*, twin usw. :-)

 

hej Peter!

auch dir danke für deine glückwünsche!

also... ich mach weiter mit dem nicht mehr qualmen.

mittlerweile weiss ich ´wieso´ (:-)) nicht mehr, warum ich dieses unsägliche tun überhaupt angefangen habe.

tja... vielleicht sehen wir uns ja mal an einem anderen termin in duderstadt, wenn du nicht schon ´Verschollen im Bermuda-Dreieck´ gebucht hast! :-)

grüsse

roger

Hey twins,auch von mir herzlichen Glückwunsch! Am 30.12. war es bei mir ein halbes Jahr. Viermal so lange und ich erinnere mich nicht mehr ans qualmen?Cooooool :-D also weitermachen weitermachen weitermachen! !!!!

Hallo Roger und Wolfgang,

 

zum 'Zweijährigen' mit Verspätung auch von mir eine herzliche Gratulation.

 

Wer's bis hierhin geschafft hat, darf tatsächlich einmal tief durchatmen - er hat's bis auf Weiteres geschafft.

 

Ich nenne ja solche 'Fixpunkte' eher nicht (weil jeder seinen individuellen Weg geht) aber diese 'zwei Jahre' sind mir im Laufe der rund 25 Jahre, in denen ich immer wieder mit Rauchern zu tun hatte (und natürlich auch Erfahrungsaustausch betrieb) wiederkehrend aufgefallen.

 

Regelmäßig haben mir Raucher erzählt (besonders die, die überdurchschnittlich litten), dass so nach rund zwei Jahren bei ihnen das Gefühl einkehrte, sie seien 'übern Berg'. Hier im Forum ist das populärste Beispiel 'wolke48' (Angelika) aber auch in meinen Kursen und auch sogar privaten Umfeld kann ich berichten, dass die 'magischen zwei Jahre' tatsächlich für die 'endgültige' (soweit etwas im Leben endgültig ist) Loslösung vom Rauchen stehen.

 

Bitte nicht verwechseln mit 'Immunität' - ich hatte selbstredend Leute in meinen Kursen, die nach zweieinhalb Jahren wieder rückfällig wurden. Gemeint ist vielmehr das endgültige Abfallen all der lästigen Begleiterscheinungen (Stichwort 'Craving') des Nichtmehrrauchens. Es ist ein Punkt erreicht, an dem man das Leben ganz einfach ohne Rauch wieder genießen kann, an dem man auch kein 'Verlustgefühl' mehr empfindet, ja schon kaum mehr dran denkt.

 

Ehemalige Raucher, die auch nach zwei Jahren Nichtmehrrauchens noch klagten, sind mir bislang nicht über den Weg gelaufen. Den Meisten geht es sowieso vorher schon besser und die, die sich quälten (oder noch quälen) können mit berechtigter Hoffnung auf diesen Termin starren: nicht am Aschermittwoch sondern spätestens nach zwei Jahren ist der ganze Sch... vorbei.

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen (und ihren Leidensgenossen, die gerade ihre ersten Schritte getan haben) weiterhin alles Gute und merken Sie sich nur eins: niemals übermütig werden. Über 90% der mir bekannten rückfälligen Raucher dachten, sie wollten in angenehmer Runde nur mal wieder eine probieren, weil sie ja so lange schon davon weg seien ...

 

In diesem Sinne 'Holzauge sei wachsam' und herzliche Grüße vom AOK-Experten Klaus Zytar

hej Claudia!

danke für deine glückwünsche!

ja, du darfst dich jetzt schon vorfreuen. :-) du wirst dich immer weniger an dein qualmen erinnern. versprochen!

also, einfach weitermachen!

grüssli

roger c* usw.

 

 

hallo Herr Zytar!

danke für ihre gratulation!

ja... ich hatte das mit den ´zwei jahren´ und das es dann wohl mit dem rauchen ´endgültig´ im hinterkopf.

ihrgendwo, ihrgendwann hatten Sie das mal in diesem forum geschrieben, das man nach zwei jahren als sogenannter ´gesicherter´ nichtmehrraucher gilt.

also, ich werde weiterhin in diesen situationen aufpassen, nicht wieder anzufangen. das wäre ja oberblöd, nachdem ich so viele anläufe für ein dauerhaftes nmr gerbraucht habe.

grüssli

roger c*

 

 

Moin,

ich hatte mich hier schon bei einigen bedankt.... aber dann gab es noch ein paar Nachzügler, denen mein Dank (of course) ebenfalls gilt.

 

Lieber Herr Zytar,

ich für meinen Teil kann nur sagen, das das NMR für mich keine leichte Aufgabe war. Angefangen habe ich die ganze Geschichte irgendwann im April 2012, allerdings erstmalig hier in einem Forum.

 

Ich hatte da schon einige Zeit als stiller Mitleser (klamm-) heimlich profitiert, und war da irgend wann mal der Meinung, dass ich mich hier auch aktiv outen sollte.

Dies geschah eher nicht wegen uneigennütziger Überlegungen, sondern entsprang vielmehr dem Gefühl, das ich dieses Projekt ohne fremde Hilfe nicht schaffen würde. (Viele voran gegangenen; im übrigen erfolglosen Versuche bestärkten mich darin)

 

Und so landete ich hier.

 

Aber auch hier war es nicht ganz einfach. Beim zurückblättern in meiner Forumsvita hier sind seit April 2012 alle Höhen und Tiefen wieder zu finden; alle geistigern Verirrungen und Verwirrungen, ja , auch das Zweifeln an der eigenen Stärke oder an der Willensschwachheit????

 

Oder wollte man eigentlich doch wieder sein eigentliches ungestörtes, ach doch so tolle Leben mit der Zigarette.... wiederhaben??????

 

Wenn ich richtig mitgezäht habe, hatte ich hier in diesem Forum mindestens vier erfolglose Aufhörversuche, allerdings eine länger als die vorangegangene...

 

und immer die Auseinandersetzung mit den Fehlern, den (kritischen) Blick in den Spiegel!!!

 

Das habe ich nicht gleich von Anfang an drauf gehabt, sondern darauf hat mich das Forum gebracht... die User hier und Herr Zytar als direkter Ansprechpartner vom Expertenteam....

In der Summe hat mich dies mit meiner eigenen Einsicht weiter gebracht , natürlich auch die bisherigen gemachten Erfahrungen, der Rat und die Unterstützung Aller, meine aktive Mitarbeit hier, und last..but not least....

 

der Zusammenschluss mit einem Partner, mit meinem NMR Kumpel Roger, das winklige Kanu, das grüne. Zusammen entwickelte Strategien, private Mails, Unterstützung und Hilfe auf dem kurzen Weg...

 

all das hat mir geholfen auf meinem Weg.

 

Deswegen mein Dank an alle, die mich in dieser schwierigen Zeit unterstützt haben und mich auch so weit gebracht haben....

 

angedenk einer meiner Story´s, die ich hier mal gebracht habe....

 

ich weiß nicht, ob ich die Weite des Meeres schon genießen kann.... aber ich kann sie schon riechen....

 

und das wird mir keine Zigarette mehr vermiesen können.

 

Good Luck

Wolfgang

 

PS.: Zum Schluss möchte ich mich bei eingen bedanken, die im Text nicht enthalten sind; so z.B. bei

Fleißbienchen aus Bonn/ Königswinther (wo bist Du????)

Silvia aus Bad Oynhausen (und Du???)

Rainer (aus Hannover, tschaka jetzt wird´s was... Roger und ich sind dein Ansporn!!!!)

Börgy (aus dem Budjadinger Land...herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle zu 666!!!)

Astrid  -->(bist du noch dabei oder rauchst du schon wieder???)

Lucky als unsere Forumsmama (Deutschland unten rechts....auch wenn man immer seltender (und zum Schluß gar nichts mehr)  von Dir hört)

Peter, der Abenteurer (Ruhrgebiet; immer eine tolle Geschichte parat)

Sternchen

Maraletan.... dat Tanja...(aus dem bayrischen... oder doch Würrtemberg??? nunmehr andersheißend   :-))

 

etc, etc....

Sollten hier noch einige andere sein, die ich nicht benannt habe, die mögen es mir bitte nachsehen... ich habe Euch alle im Sinn!!!!

 

 

 

 

 

 

 

Tja, es scheint, als wäre mittlerweile alles vergammelt, und das nur, weil ich durch smartphone, tablet und co so pc-faul geworden bin und es für das aok forum keine app gibt. ach ja... diese neuen medien...  schande auf mein haupt

 

 

Jedenfalls zu den zwei Jahren, lieber Gulli und liebstes Kanu, ganz megafette Umärmelungen, ich folge euch, auch wenn ich euch hoffentlich niiiiemals einholen werde

 

Grüßli

 

's Ella

Herzlichen Glückwunsch ich hoffe ich kann das 2017 auch von mir behaupten   :-)

hej und danke für deine glückwünsche Ella!

neue medien.... das heisst für dich doch aber bestimmt nicht links der mops und rechts am smartphone rumgefummelt und ab vor den laternenpfahl gelaufen? :-)

natürlich holst du uns nie ein!!!

grüssli

roger 757c*

 

danke für deinen glückwunsch eeeeeendlich schaff ichs, oder!?!?!

das ´oder´ hast du ja vorhin selbst beantwortet!

ich wünsch dir was!

grüssli

roger 757 c*

  • Seite 1

Weitere Informationen

AOK-Clarimedis ist ein exklusiver Service für AOK-Versicherte, die medizinische Fragen haben. Dort sind Experten und medizinische Fachkräfte jederzeit erreichbar: 24 Stunden an 365 Tage im Jahr. Bitte wählen Sie Ihre AOK aus, um die für Sie richtige Service-Telefonnummer zu erhalten.

Eine detaillierte Vorstellung der Experten finden Sie hier.

Teilnahme und Sperrung

Ziel unserer Community auf aok.de ist der Informationsaustausch mit Bezug auf sozialversicherungsrelevante Themen. Es dürfen daher keine Inhalte veröffentlicht werden, die der kommerziellen Werbung dienen, die technische Funktionsfähigkeit der Community beeinträchtigen oder das Copyright Dritter verletzen.

Jeder registrierte Nutzer kann im Expertenforum Fragen stellen. Zeigen Sie bitte Respekt gegenüber anderen Teilnehmern und Dritten und unterlassen Sie in Ihren Beiträgen Inhalte, die rechtswidrig, schädigend, missbräuchlich, belästigend, vulgär, hasserregend, rassistisch oder in sonstiger Weise zu beanstanden sind.

Die AOK – Die Gesundheitskasse ist berechtigt, Inhalte ganz oder teilweise ohne vorherige Mitteilung an den Verfasser zu löschen und seinen Zugriff auf das Expertenforum zu sperren.

Die AOK behält sich vor, Beiträge mit Verweisen auf andere Plattformen und Multimediainhalte (Audio, Video und andere) ohne vorherige Prüfung zu löschen. Die AOK kann zu jeder Zeit, aus welchem Grund auch immer, den Betrieb der Community ändern, beschränken oder einstellen.

Verantwortlichkeit und Gewährleistung

Die Verantwortung für den in die Community eingestellten Inhalt liegt ausschließlich bei den Teilnehmern. Die AOK kann die eingestellten Inhalte grundsätzlich keiner permanenten Kontrolle unterziehen, behält sich aber das Recht zu stichprobenartigen Untersuchungen vor. Gegebenenfalls können Inhalte ohne Begründung aus der Community entfernt werden. Die Nutzung der Community durch den Teilnehmer erfolgt auf eigenes Risiko.

Die AOK kann an dieser Stelle aus rechtlichen Gründen nicht gewährleisten, dass die Community zu jeder Zeit fehlerfrei zur Verfügung steht. Des Weiteren übernimmt die AOK keine Gewährleistung für die Richtigkeit, Nützlichkeit und Zuverlässigkeit der eingestellten Inhalte.

Freistellung und Rechtseinräumung

Jeder Teilnehmer stellt die AOK von Ansprüchen Dritter gleich welcher Art frei, die aufgrund seiner Inhalte in der Community erhoben werden. Der Teilnehmer erstattet der AOK die angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung. Die AOK erhält das gebührenfreie, unbefristete, unbeschränkte und unwiderrufliche Nutzungsrecht an den in die Community eingestellten Inhalten.

Bei Krankheit zum Arzt

Die AOK lässt die Inhalte ihres Internetauftritts von erfahrenen Autoren verfassen und von Experten gewissenhaft überprüfen. Wir verwenden große Sorgfalt darauf, dass sämtliche Informationen stets aktuell, vollständig und richtig sind. Medizinische Erkenntnisse und Sozialversicherungsrecht sowie alle weiteren Inhalte unterliegen jedoch einem steten Wandel und einer Weiterentwicklung. Die AOK übernimmt deshalb keine Haftung für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der auf diesen Seiten bereitgestellten Informationen.

Keinesfalls lassen sich aus den Informationen auf unseren Webseiten individuelle Diagnosen oder sozialversicherungsrechtliche Einzelfälle ableiten. Die hier bereitgestellten Inhalte dienen nicht als Ersatz für das Gespräch mit dem Arzt oder für eine medizinische Behandlung. Nur ein ausgebildeter und anerkannter Mediziner kann eine individuelle Diagnose stellen und die auf dieser Grundlage erforderlichen Maßnahmen in die Wege leiten. Ebenso wenig sind die Informationen auf diesen Seiten dazu geeignet, eine Selbstdiagnose zu stellen oder ohne Gespräch mit dem Arzt mit einer Behandlung zu beginnen.

Leistungen der AOK individuell abklären

Unsere Webseiten geben Ihnen einen Überblick über die umfangreichen Leistungen der AOK. Wir bemühen uns darum, diese klar, verständlich, übersichtlich und vollständig darzustellen. Dennoch sind diese Informationen kein Ersatz für eine individuelle Beratung, die im Einzelfall notwendig sein kann. Auch der Anspruch auf eine bestimmte Leistung lässt sich daraus nicht ableiten. Wenn Sie Fragen zu den Leistungen der AOK haben oder weitere Informationen wünschen, suchen Sie am besten den persönlichen Kontakt zu unseren Kundenberatern, per E-Mail, telefonisch oder in Ihrer AOK vor Ort.

Kein Leistungsanspruch

Auf unseren Webseiten können Sie sich über unsere Leistungen informieren und erfahren Wissenswertes zu medizinischen Fragen, Krankheitsbildern, Behandlungsmöglichkeiten und Vorbeugung. Daraus ergibt sich jedoch kein Anspruch auf eine Leistung. Auch das Gespräch mit dem Arzt können die Informationen nicht ersetzen.

Verantwortlichkeit für Inhalte verlinkter Seiten

Die Informationen der AOK auf diesen Seiten enthalten Links zu externen Internetseiten. Deren Inhalte haben wir beim Einrichten der Links sorgfältig überprüft, ob sie gegen zivilrechtliche oder strafrechtliche Normen verstoßen. Wir können jedoch nicht ausschließen, dass die Inhalte im Nachhinein verändert werden. Die AOK ist nicht für die Inhalte und die Verfügbarkeit der verlinkten externen Internetseiten verantwortlich. Sollten Sie der Ansicht sein, dass verlinkte externe Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder dass diese Seiten sonstige unangemessene Inhalte darstellen, so teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden Ihren Hinweis prüfen und den Link gegebenenfalls umgehend entfernen. Bitte beachten Sie, dass unsere Datenschutzerklärung nur für die Internetangebote der AOK gilt. Für die verlinkten externen Inhalte können andere Datenschutz- und Datensicherheits-Bestimmungen gelten. Wer dafür die Verantwortung trägt, erfahren Sie im Impressum der jeweiligen Seite. Die AOK kann die Nutzungsbedingungen für ihre Webseiten jederzeit ändern, gültig ist die jeweils aktuelle Fassung.

Schutz von personenbezogenen Daten

Alle Daten, die Rückschlüsse auf eine reale Person zulassen, sind vertraulich. Zum Schutz der Betroffenen dürfen persönliche Informationen wie z.B. Namen, Adressen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen im Forum nicht veröffentlicht werden.