Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Hessen
Ort/Kasse korrigieren
Beratungscenter werden geladen ...

Gesundheitsförderung in Schule, Kita und Co.

Die AOK Hessen unterstützt Einrichtungen, die sich in der Gesundheitsförderung in nichtbetrieblichen Lebenswelten/ Settings engagieren. Dabei orientieren wir uns an den Kriterien des aktuellen Leitfadens Prävention des Spitzenverbandes der Gesetzlichen Krankenversicherung.  

Kinder in Sportkleidung sitzen auf der Bank.

Projekte in Kitas und Schule

Hier finden Sie nähere Infos zu Gesundheitsförderungsprojekten der AOK Hessen in Kitas und Schulen.

Gesunde Kinder, gesunde Zukunft

Was sind nichtbetriebliche Lebenswelten/Settings?

Settings/ bzw. nichtbetriebliche Lebenswelten werden als Orte verstanden, an denen Kinder und Erwachsene spielen, lernen und leben – sprich einen großen Teil ihrer Zeit verbringen. Ziel des Setting-Ansatzes ist es, unter aktiver Beteiligung aller betroffenen Personen, die jeweiligen Gesundheitspotenziale zu ermitteln und einen Prozess geplanter organisatorischer Veränderungen anzuregen und zu unterstützen. Dieser Prozess soll auf das individuelle Gesundheitsverhalten Einfluss nehmen, sowie die gesundheitliche Situation Aller erhalten und nachhaltig verbessern.

Das könnte Sie auch interessieren

„Henrietta“ fördert die Gesundheit von Grundschülern
Mehr erfahren
Das didaktische Material zu „Henrietta & Co.“ baut auf den Theaterstücken auf.
Mehr erfahren
Die AOK unterstützt Schulen dabei, die Gesundheitskompetenz von Schülern, Lehrern und Eltern zu stärken.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK HessenOrt/Kasse korrigieren

Zur Kontaktseite

Newsletter

Gute Laune garantiert mit Deinem AOK-Newsletter und vielen Tipps

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite