Wie Nutze Ich Das Programm Wennn Ich Schon Aufgehört Habe

Hallo, ich habe bereits am Sonntag aufgehört und habe erst jetzt gesehen das die AOK so ein tolles Programm hat. Ich würde es gerne nutzen da ich schon arg mit dem durchhalten kämpfen muss. Hab aber jetzt gelesen das es bei Brief eins ja noch ums rauchen geht. Was tun? Bitte um dringend Hilfe, da mich meine Gedanken gerade wahnsinnig machen

Hallo Monika,

ist doch suuuper! Dann haste doch heute schon den 4. Tag rauchfrei hinter Dir!?

Ich werde morgen meinen ersten Nicht-Mehr-Rauchen-Tag haben und hoffe ich halte durch.

Um was kreisen Deine Gedanken? Versuch doch mal Dich mit einem schönen Tagtraum abzulenken, mach Dir ne Liste warum es sich lohnt aufgehört zu haben oder guck mal unter "Methoden und Tipps" bei den Entspannungsübungen...

Viele Grüße Simone

Hallo Monika 4c !

 

Herzlich willkommen im Gesundheitsheitsforum, deiner Krankenkasse.

Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du am Sonntag, deine LETZTE geraucht ? Glückwunsch, für diese lebensverlängernde Entscheidung.

 

Ich hoffe, du konntest dich gestern noch beruhigen. Was macht es dann so schwer, das Durchhalten? Der gewohnte Tagesablauf ohne Zigaretten, oder sind es deine Mitmenschen, die ungestört weiterrauchen in deiner Anwesenheit?

Normal solltest du dich freuen. Du hast jetzt seit 4 Tagen schon mehr Zeit für dich, oder stört dich dass? Dann wäre es gut, vielleicht etwas für die Finger zu besorgen, weil die ja jetzt weniger gebraucht werden. Gönn dir jeden Abend eine Stunde Badewanne, deine Zeit, die du, für dich gewonnen hast.

Stell in deiner Küche ein Glas auf und lege für jeden Tag 5 € hinein. Dann hast du nach einer Woche, bereits 35 € gespart. Das ist Geld, was du normal in die Luft hinausgeblasen hast. Nun bekommst du schon fast einen halben Tank voll, für dein Auto.

 

Ich hoffe, du hast durchgehalten und hältst auch weiterhin durch. Fast hätte ich deine Belohnung hier im Forum vergessen. Der kl. Wanderpokal, wird dir nach 50 rauchfreien Tagen, am 23.11.2015, hier im Forum, virtuell verliehen.

 

Gruß und viel Durchhaltevermögen, wünscht dir,

Lucki

 

 

Danke für die Antworten. Ja, ich hab durchgehalten. Ich hab am Samstag meine letzte Zigarette geraucht. So richtig genießen kann ich noch überhaupt nicht. Verlangen ist ziemlich stark und manchmal Frage ich mich ob das jemals ein Ende nimmt. Komm mir vor wie eine getriebene. Kennt ihr das? Aber wie nutze ich jetzt das Programm? Wäre super wenn sich einer der Experten melden würde

Hallo Monika,

ich fürchte, das Programm wird Ihnen, nach meiner Erfahrung, nicht mehr viel nutzen, da sein Hauptschwerpunkt in der Analyse des Rauchens und der darauf aufbauenden Optimierung der Vorbereitung liegt. Auch in den von mir abgehaltenen Nichtraucherkursen (früher 'Nichtrauchen in 10 Wochen' bzw. 'Das Rauchfrei Programm') gab es immer wieder Teilnehmer, die, aus welchen Gründen auch immer, den unlogischen Schritt vollzogen, unmittelbar vor der geplanten Teilnahme an einem Entwöhnungskurs (welcher ja genau den Zweck hat, planvoll das Aufhören zu gestalten) 'planlos' aufzuhören. Die Folge war stets, dass diese Personen über lange Zeit im Kurs wie ein Fremdkörper saßen, da sie keine der Vorbereitungsaufgaben mitmachen konnten. Immerhin profitierten Sie noch von den allgemeinen Tipps bzw. der gegenseitigen persönlichen Unterstützung. Insgesamt taten sie sich aber eher schwer.

Sie können natürlich versuchen, das Online-Programm mitzumachen - schaden wird es kaum. Seien Sie sich aber bewußt, dass Sie nur teilweise davon profitieren dürften. Dafür können Sie sich Tipps und Unterstützung hier im Forum holen - das dürfte in Ihrer Situation wesentlicher sein. Voraussetzung dafür ist natürlich regelmäßiges Berichten hier im Forum über die Schwierigkeiten und Probleme, die Sie haben.

Für Ihren Versuch gutes Gelingen und freundliche Grüße vom AOK-Experten Klaus Zytar

Als unlogisch würde ich meinen schritt nicht bezeichnen, aber egal. Hab ja erst im nachhinein erfahren das es diese Seite bzw. Das Programm gibt. Will ja eigentlich auch Experten Rat beim rauchfrei bleiben. Bei Ihnen hört sich das jetzt so an als wäre mein Versuch schon zum scheitern verurteilt. Derweil brauch ich echt Hilfe da ich mich sehr hart tue. Ich möchte nicht scheitern!!!!

Hallo Monika 

Ich sage mal Monika an Monika

Aufhören mit Rauchen ist immer schwer hoffe du bist noch dabei nicht zu rauchen ich drücke dir die Daumen ,ich habe schon öfters aufgehört das längste 2 Jahre ,jetzt versuche ich es noch mal ,wenn die Lust kommt trinke ich jetzt was ,ansonsten sage ich mir Nein ich bin der Herr ich will nicht mehr ,einfach ist es nicht . Drücke allen die Daumen 

Hallo MonikaL, herzlichen Glückwunsch zzm Entschluss mit dem Rauchen aufzuhören. ich kann nur aus Erfahrung meiner letzten 3 Wochen rauchfrei mitteilen, das es schwer ist. Du bist nicht allein mit diesen Entzugserscheinungen und blöden Gedanken. Das Wissen, das ich nicht allein mit diesen Ängsten und Entzugserscheinungen bin, hat mir und gibt mir persönlich sehr viel Kraft durchzuhalten. Ich wünsche Dir sehr, das es Dir auch viel Kraft gibt. selber habe ich auch ein weiteres Programm mit Hypnose genutzt  und mache diese Übungen nach wie vor. Wenn Du nicht mehr rauchen möchtest, dann schaffst das auch. Du darfst nur nicht auf die Nikotinbestie in Deinem Kopf hören. 

Halllo MonikaL...

 

zum scheitern verurteilt? Keineswegs!

 

Du bist hier in diesem Forum gelandet. Hier sind viele Menschen die dasselbe mitgemacht haben wie Du. Gemeinsam können wir uns hier unterstützen, uns gegenseitig erzählen wo es schwer fällt. Die Menschen welche Dir helfen werden den harten Weg zu gehen sind hier im Forum zu finden.

 

Lucky's Seil z.B. wo er sich immer viel Mühe gibt (Danke mal an Lucky) wird Dir helfen Dich über Deine erreichten Ziele zu freuen. Freu Dich drauf, für 50 Tage wirst Du den kleinen (virtuellen) Wanderpokal erhalten, für 100 Tage sogar den Großen. Und Lucky macht sogar Urkunden.

 

Also... Du bist hier gelandet, du brauchst nicht scheitern! Im Gegenteil.... Wir alle sind hier um Dich zu unterstützen....

 

Viele Grüße
Liisa 149c*

  • Seite 1

Weitere Informationen

AOK-Clarimedis ist ein exklusiver Service für AOK-Versicherte, die medizinische Fragen haben. Dort sind Experten und medizinische Fachkräfte jederzeit erreichbar: 24 Stunden an 365 Tage im Jahr. Bitte wählen Sie Ihre AOK aus, um die für Sie richtige Service-Telefonnummer zu erhalten.

Eine detaillierte Vorstellung der Experten finden Sie hier.

Teilnahme und Sperrung

Ziel unserer Community auf aok.de ist der Informationsaustausch mit Bezug auf sozialversicherungsrelevante Themen. Es dürfen daher keine Inhalte veröffentlicht werden, die der kommerziellen Werbung dienen, die technische Funktionsfähigkeit der Community beeinträchtigen oder das Copyright Dritter verletzen.

Jeder registrierte Nutzer kann im Expertenforum Fragen stellen. Zeigen Sie bitte Respekt gegenüber anderen Teilnehmern und Dritten und unterlassen Sie in Ihren Beiträgen Inhalte, die rechtswidrig, schädigend, missbräuchlich, belästigend, vulgär, hasserregend, rassistisch oder in sonstiger Weise zu beanstanden sind.

Die AOK – Die Gesundheitskasse ist berechtigt, Inhalte ganz oder teilweise ohne vorherige Mitteilung an den Verfasser zu löschen und seinen Zugriff auf das Expertenforum zu sperren.

Die AOK behält sich vor, Beiträge mit Verweisen auf andere Plattformen und Multimediainhalte (Audio, Video und andere) ohne vorherige Prüfung zu löschen. Die AOK kann zu jeder Zeit, aus welchem Grund auch immer, den Betrieb der Community ändern, beschränken oder einstellen.

Verantwortlichkeit und Gewährleistung

Die Verantwortung für den in die Community eingestellten Inhalt liegt ausschließlich bei den Teilnehmern. Die AOK kann die eingestellten Inhalte grundsätzlich keiner permanenten Kontrolle unterziehen, behält sich aber das Recht zu stichprobenartigen Untersuchungen vor. Gegebenenfalls können Inhalte ohne Begründung aus der Community entfernt werden. Die Nutzung der Community durch den Teilnehmer erfolgt auf eigenes Risiko.

Die AOK kann an dieser Stelle aus rechtlichen Gründen nicht gewährleisten, dass die Community zu jeder Zeit fehlerfrei zur Verfügung steht. Des Weiteren übernimmt die AOK keine Gewährleistung für die Richtigkeit, Nützlichkeit und Zuverlässigkeit der eingestellten Inhalte.

Freistellung und Rechtseinräumung

Jeder Teilnehmer stellt die AOK von Ansprüchen Dritter gleich welcher Art frei, die aufgrund seiner Inhalte in der Community erhoben werden. Der Teilnehmer erstattet der AOK die angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung. Die AOK erhält das gebührenfreie, unbefristete, unbeschränkte und unwiderrufliche Nutzungsrecht an den in die Community eingestellten Inhalten.

Bei Krankheit zum Arzt

Die AOK lässt die Inhalte ihres Internetauftritts von erfahrenen Autoren verfassen und von Experten gewissenhaft überprüfen. Wir verwenden große Sorgfalt darauf, dass sämtliche Informationen stets aktuell, vollständig und richtig sind. Medizinische Erkenntnisse und Sozialversicherungsrecht sowie alle weiteren Inhalte unterliegen jedoch einem steten Wandel und einer Weiterentwicklung. Die AOK übernimmt deshalb keine Haftung für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der auf diesen Seiten bereitgestellten Informationen.

Keinesfalls lassen sich aus den Informationen auf unseren Webseiten individuelle Diagnosen oder sozialversicherungsrechtliche Einzelfälle ableiten. Die hier bereitgestellten Inhalte dienen nicht als Ersatz für das Gespräch mit dem Arzt oder für eine medizinische Behandlung. Nur ein ausgebildeter und anerkannter Mediziner kann eine individuelle Diagnose stellen und die auf dieser Grundlage erforderlichen Maßnahmen in die Wege leiten. Ebenso wenig sind die Informationen auf diesen Seiten dazu geeignet, eine Selbstdiagnose zu stellen oder ohne Gespräch mit dem Arzt mit einer Behandlung zu beginnen.

Leistungen der AOK individuell abklären

Unsere Webseiten geben Ihnen einen Überblick über die umfangreichen Leistungen der AOK. Wir bemühen uns darum, diese klar, verständlich, übersichtlich und vollständig darzustellen. Dennoch sind diese Informationen kein Ersatz für eine individuelle Beratung, die im Einzelfall notwendig sein kann. Auch der Anspruch auf eine bestimmte Leistung lässt sich daraus nicht ableiten. Wenn Sie Fragen zu den Leistungen der AOK haben oder weitere Informationen wünschen, suchen Sie am besten den persönlichen Kontakt zu unseren Kundenberatern, per E-Mail, telefonisch oder in Ihrer AOK vor Ort.

Kein Leistungsanspruch

Auf unseren Webseiten können Sie sich über unsere Leistungen informieren und erfahren Wissenswertes zu medizinischen Fragen, Krankheitsbildern, Behandlungsmöglichkeiten und Vorbeugung. Daraus ergibt sich jedoch kein Anspruch auf eine Leistung. Auch das Gespräch mit dem Arzt können die Informationen nicht ersetzen.

Verantwortlichkeit für Inhalte verlinkter Seiten

Die Informationen der AOK auf diesen Seiten enthalten Links zu externen Internetseiten. Deren Inhalte haben wir beim Einrichten der Links sorgfältig überprüft, ob sie gegen zivilrechtliche oder strafrechtliche Normen verstoßen. Wir können jedoch nicht ausschließen, dass die Inhalte im Nachhinein verändert werden. Die AOK ist nicht für die Inhalte und die Verfügbarkeit der verlinkten externen Internetseiten verantwortlich. Sollten Sie der Ansicht sein, dass verlinkte externe Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder dass diese Seiten sonstige unangemessene Inhalte darstellen, so teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden Ihren Hinweis prüfen und den Link gegebenenfalls umgehend entfernen. Bitte beachten Sie, dass unsere Datenschutzerklärung nur für die Internetangebote der AOK gilt. Für die verlinkten externen Inhalte können andere Datenschutz- und Datensicherheits-Bestimmungen gelten. Wer dafür die Verantwortung trägt, erfahren Sie im Impressum der jeweiligen Seite. Die AOK kann die Nutzungsbedingungen für ihre Webseiten jederzeit ändern, gültig ist die jeweils aktuelle Fassung.

Schutz von personenbezogenen Daten

Alle Daten, die Rückschlüsse auf eine reale Person zulassen, sind vertraulich. Zum Schutz der Betroffenen dürfen persönliche Informationen wie z.B. Namen, Adressen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen im Forum nicht veröffentlicht werden.