Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Baden-Württemberg
Ort/Kasse korrigieren
KundenCenter werden geladen ...
Seitenpfad

Gesunde Zähne mit der Zahn-Zusatzversicherung

Schöne und gesunde Zähne lassen Sie strahlen und sind entscheidend für Ihre Gesundheit. Doch Zahnersatz und Zahnerhalt können hohe Kosten verursachen. Die Allianz bietet im Rahmen Ihrer Kooperation mit der AOK Baden-Württemberg ausgezeichnete Zahn-Zusatzversicherungen an.

Junge Familie, Frau hält Baby nach oben.

Lebenslang gesunde und schöne Zähne

Gesunde und strahlende Zähne tragen viel zu Ihrem Wohlbefinden bei. Für Zahnerhalt und Zahnersatz können jedoch hohe Kosten anfallen, die Sie auf einmal zahlen müssen. Es sei denn, Sie investieren in eine Zahn-Zusatzversicherung. Die Allianz bietet fünf interessante Zahn-Zusatztarife an. Die Kosten für Zahnersatz und Zahnpflegebehandlungen werden damit deutlich gesenkt. Sie erhalten einen optimalen Rundumschutz.

Das leistet die Zahn-Zusatzversicherung

Die Zahn-Zusatzversicherung speziell für AOK-Kunden schließt mit den Tarifen ZahnFit, ZahnPlus, ZahnBest, DentalPlus und DentalBest eine wichtige Versorgungslücke. Ihre Zähne erhalten einen optimalen Schutz, angefangen bei der professionellen Zahnreinigung bis hin zum hochwertigen Zahnersatz. Je nach Bedarf können Sie auch einzelne Tarife individuell miteinander kombinieren. Bei der richtigen Auswahl helfen wir Ihnen gerne.

Das Wesentliche im Überblick

Pro Jahr erhalten Sie im Tarif ZahnFit einen Zuschuss von 60 Euro, in den Tarifen DentalPlus und DentalBest sogar 100 bzw. 120 Euro für Erhalt und Pflege Ihrer Zähne, zum Beispiel für eine professionelle Zahnreinigung.

In den Tarifen ZahnFit, DentalPlus und DentalBest werden die Kosten für hochwertige Kunststoff-Füllungen (statt Amalgam-Füllungen) in Zahnfarbe sowie die Kosten für eine Wurzel- und Parodontosebehandlung übernommen.

Um die Kosten für hochwertigen Zahnersatz wie keramisch verblendete Kronen, Inlays (zum Beispiel aus Gold oder Keramik) sowie Implantate abzusichern, stehen Ihnen mit ZahnPlus und ZahnBest sowie DentalPlus und DentalBest leistungsstarke Tarife mit unterschiedlicher Kostenerstattung zur Wahl.

Bis zum 21. Lebensjahr erhalten Sie in den Tarifen DentalPlus, DentalBest und ZahnBest eine umfangreiche Erstattung für kieferorthopädische Behandlungen.

DentalPlus: 75 Prozent, maximal 2.000 Euro
DentalBest: 90 Prozent, maximal 3.000 Euro
ZahnBest: 90 Prozent, maximal 2.000 Euro

Die Zahn-Zusatzversicherungen

Mit DentalPlus* zahlen Sie immer den für Sie angemessenen Beitrag für folgende Leistungen:

  • Zahnersatz (zum Beispiel Kronen oder Brücken): 100 Prozent der Gesamtkosten inklusive AOK-Leistung bei Regelversorgung – bzw. 75 Prozent der Gesamtkosten inklusive AOK-Leistung bei privatärztlicher, höherwertiger Versorgung
  • Implantate: 75 Prozent der Gesamtkosten inkl. AOK-Leistung
  • Zahnprophylaxe: maximal 100 Euro pro Versicherungsjahr
  • Füllungen: 75 Prozent der Gesamtkosten inklusive AOK-Leistung
  • Parodontose- und Wurzelbehandlungen: 75 Prozent der Restkosten nach AOK-Leistung

Zusätzlich für Kinder und Jugendliche bis zum 21. Geburtstag:

  • Kieferorthopädie: 75 Prozent der Kosten bis maximal 2.000 Euro pro Behandlung. Bei einer Vorleistung der AOK gelten die 75 Prozent für die Restkosten.

Erstattungsbeträge:
In den ersten 12/24/36/48 Monaten bis zu 800/1.600/2.400/3.200 Euro. Ab dem 49. Monat oder nach einem Unfall erhalten Sie die volle Leistung.

Besonderer Vorteil im Tarif DentalPlus:
Für junge Menschen besonders günstig und ohne Wartezeiten.

Nur für kurze Zeit: Sie erhalten eine gratis Sonicare EasyClean Schallzahnbürste bei erstmaligem Abschluss eines DentalPlus oder DentalBest bis 30.09.2021 mit Versicherungsbeginn zwischen dem 01.04. – 01.10.2021. Die vollständigen Aktionsbedingungen finden Sie gerne auch unter 1 Aktionsbedingungen zur gratis Philips Sonicare Schallzahnbürste.

Beispielrechnung für eine professionelle Zahnreinigung:

Gesamtkosten 120 Euro
Leistung der AOK 0 Euro
Leistungen der Zusatzversicherung 100 Euro
Gesamterstattung 83 Prozent inkl. AOK-Leistung 100 Euro
Selbstbeteiligung in Höhe von 17 Prozent

20 Euro

Bitte bei allen Tarifen beachten:
Bei, mit Vertragsschluss angeratenen, laufenden oder unmittelbar bevorstehenden Behandlungen ist zu beachten, dass für solche Behandlungen grundsätzlich kein Versicherungsschutz besteht.

Alle tariflich vereinbarten Leistungen in  den Tarifen DentalPlus* und DentalBest** können  - ohne Wartezeiten - direkt nach Vertragsabschluss abgerufen werden.

Mit DentalBest** sind besonders junge Menschen nicht nur günstig, sondern auch bestens versorgt und können mit folgenden Leistungen rechnen:

  • Zahnersatz (zum Beispiel Kronen oder Brücken): 100 Prozent der Gesamtkosten inklusive AOK-Leistung bei Regelversorgung – bzw. 90 Prozent der Gesamtkosten inklusive AOK-Leistung bei privatärztlicher, höherwertiger Versorgung
  • Implantate: 90 Prozent der Gesamtkosten inkl. AOK-Leistung
  • Zahnprophylaxe: maximal 120 Euro pro Versicherungsjahr
  • Füllungen: 100 Prozent der Gesamtkosten inklusive AOK-Leistung
  • Parodontose- und Wurzelbehandlungen: 100 Prozent der Restkosten nach AOK-Leistung

Zusätzlich für Kinder und Jugendliche bis zum 21. Geburtstag:

  • Kieferorthopädie: 90 Prozent bis maximal 3.000 Euro pro Behandlung  

Erstattungsbeträge:
In den ersten 12/24/36/48 Monaten bis zu 900/1.800/2.700/3.600 Euro. Ab dem 49. Monat oder nach einem Unfall erhalten Sie die volle Leistung.

Besonderer Vorteil im Tarif DentalBest:
Für junge Menschen besonders günstig und ohne Wartezeiten

Nur für kurze Zeit: Sie erhalten eine gratis Sonicare EasyClean Schallzahnbürste bei erstmaligem Abschluss eines DentalPlus oder DentalBest bis 30.09.2021 mit Versicherungsbeginn zwischen dem 01.04. – 01.10.2021. Die vollständigen Aktionsbedingungen finden Sie gerne auch unter 1 Aktionsbedingungen zur gratis Philips Sonicare Schallzahnbürste.

Beispielrechnung für zwei hochwertige Kunststoff-Füllungen:

Gesamtkosten 250 Euro
Leistung der AOK   92 Euro
Leistungen der Zusatzversicherung 158 Euro
Gesamterstattung 100 Prozent inkl. AOK-Leistung 250 Euro
Selbstbeteiligung in Höhe von 0 Prozent 0 Euro


Bitte bei allen Tarifen beachten:
Bei, mit Vertragsschluss angeratenen, laufenden oder unmittelbar bevorstehenden Behandlungen ist zu beachten, dass für solche Behandlungen grundsätzlich kein Versicherungsschutz besteht.

Alle tariflich vereinbarten Leistungen in den Tarifen DentalPlus* und DentalBest** können - ohne Wartezeiten - direkt nach Vertragsabschluss abgerufen werden.

Direkt online absichern

Schließen Sie Ihre Zahn-Zusatzversicherung DentalPlus oder DentalBest ohne Wartezeiten direkt online ab. Nur für kurze Zeit: gratis Philips Sonicare Schallzahnbürste sichern! 1

Bitte bei allen Tarifen beachten: Bei, mit Vertragsschluss angeratenen, laufenden oder unmittelbar bevorstehenden Behandlungen ist zu beachten, dass für solche Behandlungen grundsätzlich kein Versicherungsschutz besteht.

Alle tariflich vereinbarten Leistungen in  den Tarifen DentalPlus* und DentalBest** können – ohne Wartezeiten – direkt nach Vertragsabschluss abgerufen werden.



1 Aktionsbedingungen zur gratis Philips Sonicare Schallzahnbürste

  • Die Aktion „Sonicare-Zahnbürste“ ist eine gemeinsame Aktion von der Allianz Private Krankenversicherungs-AG („APKV“) und der Philips GmbH Market DACH („Philips“) im Bereich Zahnpflege, die im Zeitraum vom 22.03. bis zum 30.09.2021 stattfindet.
  • Bei der Aktion erhalten Neu- oder Bestandskunden der APKV, die erstmalig eine Zahnzusatzversicherung in den Tarifen DentalPlus oder DentalBest mit Antragseingang im Zeitraum 22.03.-30.09.2021 sowie mit Versicherungsbeginn 01.04. - 01.10.2021 abschließen,  einen Code von Philips, den sie auf Philips.de/allianz einsetzen können, um eine gratis Philips Sonicare EasyClean Schallzahnbürste (mit Einlösewert von EUR 28,00) von Philips zugesandt zu bekommen. Der Code kann bis zum 31.01.2022 auf philips.de/allianz eingelöst werden.
  • Der Anspruch auf den Code entsteht, sobald der Kunde seine Versicherungspolice für die zuvor genannten Tarife erhalten hat und das neu abgeschlossene Versicherungsverhältnis nach Ablauf der gesetzlichen 14-tägigen Widerrufsfrist weiterhin besteht. Wird der Vertrag aufgrund des gesetzlichen Widerrufsrechts beendet, so entsteht kein Anspruch auf die Ausgabe eines Codes. Gleiches gilt, sofern die APKV das Vertragsverhältnis aus einem sonstigen Grund, bspw. wegen der Nichtzahlung der Versicherungsbeiträge durch den Kunden, beendet.
  • Der Code wird durch die APKV an den Kunden ausgegeben und in einem Zeitraum von ca. 7 Wochen nach Versicherungsbeginn per Postversand verschickt.
  • Bei Abschluss einer Zahnzusatzversicherung in den zuvor genannten Tarifen wird pro versicherter Person ein Code ausgegeben.
  • Der Code von Philips berechtigt den Kunden allein zum Abruf und zum Erhalt der vorgenannten Zahnbürste von Philips. Der Gegenwert des Codes bzw. der Zahnbürste wird weder von der APKV noch von Philips in Bargeld ausgezahlt oder verzinst oder bei Rückgabe der Zahnbürste erstattet.
  • Die APKV behält sich eine Verlängerung des Aktionszeitraums vor.
  • Die Aktion gilt nicht für Bestandskunden der APKV, die in den Zahntarifen nur eine Vertragsänderung vornehmen, bspw. einen Tarifwechsel.
  • Dieses Angebot kann nicht mit anderen Aktionen, Angeboten, Sonderangeboten, Rabatten oder Sondervereinbarungen der APKV kombiniert werden.
  • Bezüglich des Codes sind im Übrigen die Aktionsbedingungen von Philips anzuwenden, einschließlich der dort geregelten Einlösungsmodalitäten.
  • Der Code wird an den Kunden der APKV ausgegeben und ist nicht übertragbar.

Die Tarife im Überblick

Mit der Zahn-Zusatzversicherung brauchen Sie sich bei hohen Zahnarztrechnungen keine Sorgen mehr zu machen. Dies leisten die einzelnen Tarife:

Leistungen DentalPlus DentalBest ZahnFit ZahnPlus ZahnBest
Wartezeiten Nein Nein Nein Nein **** Nein ****
Zahnersatz bei
Regelversorgung
100% 100% Nein 100% 100%
Zahnersatz bei
privatärztlicher,
höherwertiger Versorgung
75% 90% Nein 70% 90%
Implantate 75% 90% Nein 70% 90%
Inlays 75% 90% Nein 70% 90%
Zahnprophylaxe 100 Euro 120 Euro 60 Euro Nein Nein
Füllungen 75% 100% 100% Nein Nein
Parodontose-/
Wurzelbehandlung
75% 100% 100% Nein Nein
Kieferorthopädie für Kinder und
Jugendliche bis
zum 21. Geburtstag
75%* 90%** Nein Nein 90%*
Fissurenversiegelung
bei Kindern und
Jugendlichen bis zum 21. Geburtstag
Ja*** Ja*** Nein Nein Ja
Akupunktur bei
zahnärztlicher Behandlung
75% 100% Nein Nein **** Nein ****
Online-Abschluss Ja Ja Nein Nein Nein
Altersrück-
stellungen
Nein Nein Nein Ja Ja
Gesundheitsprüfung Ja Ja Nein Ja Ja

*     bis maximal 2.000 Euro
**   bis maximal 3.000 Euro
*** zählt zu Zahnprophylaxe - maximal 100/120 Euro/Jahr
**** Nur für kurze Zeit: ZahnPlus oder ZahnBest ohne Wartezeiten! Kunden mit Antragseingang zwischen dem 22.03.2021 und dem 30.09.2021 und Versicherungsbeginn zwischen dem 01.04.2021 bis einschließlich 01.10.2021 profitieren sofort von allen Leistungen.

Mit ZahnFit erweitern Sie Ihren Versicherungsschutz in wesentlichen Punkten und mit folgenden Leistungen:

  • Zahnprophylaxe: maximal 60 Euro pro Versicherungsjahr (zum Beispiel für eine professionelle Zahnreinigung)
  • Füllungen: 100 Prozent der Gesamtkosten inklusive AOK-Leistung (zum Beispiel für hochwertige Kunststoff-Füllungen in Zahnfarbe)
  • Parodontosebehandlung: 100 Prozent der zusätzlichen Kosten, sofern die AOK die Parodontosebehandlung übernimmt
  • Wurzelbehandlung: 100 Prozent der Gesamtkosten mit/ohne AOK-Leistung

Erstattungsbeträge:
In den ersten 12/24/36/48 Monaten bis zu 300/600/900/1.200 Euro. Ab dem 49. Monat oder nach einem Unfall erhalten Sie die volle Leistung.

Besonderer Vorteil im Tarif ZahnFit:
Keine Gesundheitsprüfung und keine Wartezeiten

Beispielrechnung für zwei hochwertige Kunststoff-Füllungen:

Gesamtkosten 250 Euro
Leistung der AOK 92 Euro
Leistung der Zusatzversicherung 158 Euro
Gesamterstattung 100 Prozent inkl. AOK-Leistung 250 Euro
Selbstbeteiligung in Höhe von 0 Prozent 0 Euro

Bitte bei allen Tarifen beachten:
Bei, mit Vertragsschluss angeratenen, laufenden oder unmittelbar bevorstehenden Behandlungen ist zu beachten, dass für solche Behandlungen grundsätzlich kein Versicherungsschutz besteht.

Damit Zahnersatz nicht allzu große Löcher in der Haushaltskasse verursacht, umfasst ZahnPlus* folgende Leistungen:

  • Zahnersatz (zum Beispiel Kronen oder Brücken): 100 Prozent der Gesamtkosten inklusive AOK-Leistung bei Regelversorgung – bzw. 70 Prozent der Gesamtkosten inklusive AOK-Leistung bei privatärztlicher, höherwertiger Versorgung
  • Inlays: 70 Prozent der Gesamtkosten inklusive AOK-Leistung
  • Implantate: 70 Prozent der Gesamtkosten inkl. AOK-Leistung

Erstattungsbeträge:
In den ersten 12/24/36/48 Monaten bis zu 400/800/1.200/1.600 Euro. Ab dem 49. Monat oder nach einem Unfall erhalten Sie die volle Leistung.

Besonderer Vorteil im Tarif ZahnPlus:

Nur für kurze Zeit: ZahnPlus oder ZahnBest ohne Wartezeiten! Kunden mit Antragseingang zwischen dem 22.03.2021 und dem 30.09.2021 und Versicherungsbeginn zwischen dem 01.04.2021 bis einschließlich 01.10.2021 profitieren sofort von allen Leistungen.

Erstattung auch für eine unbegrenzte Anzahl von Implantaten.

Beispielrechnung für eine metallfreie Versorgung (zum Beispiel Keramikkrone) sowie eine Verblendung in Zahnfarbe:

Gesamtkosten 760 Euro
Leistung der AOK (ohne Bonus) 186 Euro
Leistungen der Zusatzversicherung 346 Euro
Gesamterstattung 70 Prozent inkl. AOK-Leistung 532 Euro
Selbstbeteiligung in Höhe von 30 Prozent 228 Euro


Bitte bei allen Tarifen beachten:
Bei, mit Vertragsschluss angeratenen, laufenden oder unmittelbar bevorstehenden Behandlungen ist zu beachten, dass für solche Behandlungen grundsätzlich kein Versicherungsschutz besteht.

Mit ZahnBest* sind Sie einfach bestens versorgt und können mit folgenden Leistungen rechnen:

  • Zahnersatz (zum Beispiel Kronen oder Brücken): 100 Prozent der Gesamtkosten inklusive AOK-Leistung bei Regelversorgung – bzw. 90 Prozent der Gesamtkosten inklusive AOK-Leistung bei privatärztlicher, höherwertiger Versorgung
  • Inlays: 90 Prozent der Gesamtkosten inklusive AOK-Leistung
  • Implantate: 90 Prozent der Gesamtkosten inkl. AOK-Leistung

Zusätzlich für Kinder und Jugendliche bis zum 21. Geburtstag:

  • Kieferorthopädie: 90 Prozent bis maximal 2.000 Euro pro Behandlung
  • Fissurenversiegelung: 100 Prozent der Gesamtkosten

Erstattungsbeträge:
In den ersten 12/24/36/48 Monaten bis zu 500/1.000/1.500/2.000 Euro. Ab dem 49. Monat oder nach einem Unfall erhalten Sie die volle Leistung.

Besonderer Vorteil im Tarif ZahnBest:

Nur für kurze Zeit: ZahnPlus oder ZahnBest ohne Wartezeiten! Kunden mit Antragseingang zwischen dem 22.03.2021 und dem 30.09.2021 und Versicherungsbeginn zwischen dem 01.04.2021 bis einschließlich 01.10.2021 profitieren sofort von allen Leistungen.

Erstattung auch für eine unbegrenzte Anzahl von Implantaten.

Beispielrechnung für eine höherwertige Versorgung mit einem Implantat und einer Krone:

Gesamtkosten 2.760 Euro
Leistung der AOK (ohne Bonus) 324 Euro
Leistungen der Zusatzversicherung 2.160 Euro
Gesamterstattung 90 Prozent inkl. AOK-Leistung 2.484 Euro
Selbstbeteiligung in Höhe von 10 Prozent 276 Euro


Bitte bei allen Tarifen beachten:
Bei, mit Vertragsschluss angeratenen, laufenden oder unmittelbar bevorstehenden Behandlungen ist zu beachten, dass für solche Behandlungen grundsätzlich kein Versicherungsschutz besteht.

Das könnte Sie auch interessieren

In der Schwangerschaft ist Zahnpflege besonders wichtig. Wir zeigen Ihnen, worauf es jetzt ankommt.
Mehr erfahren
Die richtige Zahnpflege und die Leistungen der AOK
Mehr erfahren
Das Geheimnis schöner und gesunder Zähne? Eine sorgfältige Zahnpflege – ein Leben lang.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK Baden-WürttembergOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der GESUNDNAH-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite