Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Baden-Württemberg
Ort/Kasse korrigieren
KundenCenter werden geladen ...
Seitenpfad

Mit der Krankentagegeld-Versicherung bei Verdienstausfall geschützt

Die Krankentagegeld-Versicherung der Allianz ist ein Angebot mit exklusiven Beiträgen für AOK-Kunden, die im Falle längerer Krankheit nicht auf ihren vollen Lohn verzichten möchten.

Das leistet die Krankentagegeld-Versicherung

Wer über einen längeren Zeitraum erkrankt, hat in der Regel mit Verdienstausfällen zu rechnen. Per Gesetz steht Arbeitnehmern bei Arbeitsunfähigkeit die volle Lohnfortzahlung für sechs Wochen zu. Danach zahlt die gesetzliche Krankenkasse in der Regel noch 70 Prozent des Arbeitsentgelts.

Zusatzversicherungen AOK Baden-Württemberg und Allianz

Um diese finanzielle Lücke zu schließen, bietet die Allianz in Kooperation mit der AOK Baden-Württemberg die Krankentagegeld-Versicherung. Mit dem Krankentagegeld haben Sie die Möglichkeit, das Leistungsspektrum der gesetzlichen Krankenversicherung flexibel und nach Ihren Wünschen zu ergänzen.

Der Tarif im Überblick

Mit der Krankentagegeld-Versicherung sind Sie finanziell bestens abgesichert.

  • Keine Leistungshöchstdauer: Sie bekommen Ihr versichertes Krankentagegeld so lange, bis Sie wieder arbeiten können oder auf nicht absehbare Zeit als berufsunfähig gelten. Die vereinbarte Leistung beginnt ab der 7. Woche der Arbeitsunfähigkeit und nach der damit verbundenen sechswöchigen Übergangszeit.
  • Steuerfrei: Sie erhalten das Krankentagegeld steuerfrei für jeden Tag der Arbeitsunfähigkeit – auch an Sonn- und Feiertagen.
  • Europaweite Geltung: Ihre Krankentagegeld-Versicherung gilt auch, wenn Sie Ihren Wohnsitz innerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraumes wechseln sowie bei einem Umzug in die Schweiz.

Hinweise

Maximaler Tagessatz: Der Tagessatz darf zusammen mit sonstigen Krankentage- und Krankengeldern das zugrunde liegende Nettoeinkommen nicht übersteigen.

Übergangszeit oder Karenzzeit: Die Karenzzeit ist allgemein eine Wartezeit. Bei der Krankentagegeld-Versicherung meint Karenzzeit die Zeit vom ersten Tag der Arbeitsunfähigkeit bis zu dem Tag, ab dem das Krankentagegeld bezahlt wird.

Einkommensänderung: Bitte teilen Sie der Allianz mit, wenn sich Ihr Einkommen verringert. Sind Sie Arbeitnehmer und hat sich Ihr Einkommen erhöht, können Sie Ihr Krankentagegeld innerhalb von zwei Monaten ab dem Zeitpunkt der Einkommenserhöhung ohne Gesundheitsprüfung anpassen.

Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB): Diese Information kann Ihnen nur einen Überblick über die Leistungen geben. Für Ihren Versicherungsschutz sind die aktuellen AVB bei Vertragsabschluss maßgeblich.

Das könnte Sie auch interessieren

Homeoffice wegen Corona

Stressfrei im Homeoffice: So gelingt das Arbeiten von Zuhause

Corona-Krise: Auswirkungen für Arbeitnehmer

Die Corona-Krise hat Auswirkungen auf die Arbeitswelt. Was Arbeitnehmer jetzt wissen sollten.

Krankenkassenbeiträge für Auszubildende

Mit der AOK genießen auch Auszubildende günstige Krankenkassenbeiträge und starke Leistungen.

Kontakt zu meiner AOK Baden-WürttembergOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der GESUNDNAH-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite