Krankenversicherung: Beitrag für Arbeitnehmer

Für Arbeitnehmer besteht Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung, wenn sie nicht mehr als 64.350 Euro jährlich (monatlich 5362,50 Euro, Werte für 2022) verdienen. Für sie gilt grundsätzlich der allgemeine Beitragssatz von 14,6 Prozent. Der Arbeitgeber übernimmt die Hälfte dieses Beitrags. Hinzu kommt ein kassenindividueller Zusatzbeitrag. Auch diesen teilen sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu gleichen Teilen.

Eine Frau hat ein Smartphone in der Hand. Wie hoch der Krankenkassenbeitrag für Angestellte ist, kann sie online recherchieren. © AOK

Inhalte im Überblick

    Krankenkassenbeitrag: Das Einkommen bestimmt die Beitragshöhe

    Der Krankenkassenbeitrag wird prozentual vom sozialversicherungspflichtigen Bruttolohn ermittelt. Damit ist die Höhe des tatsächlichen Krankenkassenbeitrags für jeden Arbeitnehmer individuell verschieden. Das gilt aber nur für monatliche Einnahmen bis maximal 4.837,50 Euro (2022), der sogenannten Beitragsbemessungsgrenze. Einnahmen darüber hinaus sind nicht beitragspflichtig.

    Krankenkassenbeiträge bei mehreren Beschäftigungen

    Wer mehrere Beschäftigungen parallel ausübt, zahlt Krankenkassenbeiträge auf alle dabei erzielten Arbeitsentgelte – jedoch nicht auf mehr als monatlich 4.837,50 Euro (2022). Ausnahme: Hauptbeschäftigte, die zusätzlich noch einen Minijob ausüben, müssen für den Minijob keine Krankenkassenbeiträge zahlen.

    Zusatzbeitrag

    Wie hoch sind meine Zusatzbeiträge?

    Die Angebote der AOK unterscheiden sich regional. Mit der Postleitzahl Ihres Wohnorts können wir die für Sie zuständige AOK ermitteln und Ihnen Informationen zum Zusatzbeitrag Ihrer AOK anzeigen.

    Weitere allgemeine Informationen zum Zusatzbeitrag der AOK finden Sie hier.

    Werden Sie jetzt Mitglied bei der AOK

    Schnell und einfach unser Onlineformular ausfüllen und Mitglied werden.

    Aktualisiert: 19.08.2021

    Waren diese Informationen hilfreich für Sie?

    Kontakt zu Ihrer AOK

    Kontakt zu Ihrer AOK

    Weitere Rufnummern anzeigen

    Online Kontakt aufnehmen

    Zum Kontaktformular

    Onlineportal „Meine AOK“

    Zum Onlineportal