Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Starke Partner: Ausstellungen

Die AOK Bremen/Bremerhaven kooperiert mit Sportvereinen und vielen anderen Institutionen rund um das Thema Gesundheit & Bewegung. Auch Bildungs- und Erlebnisorte und Einrichtungen der Behinderten-Arbeit gehören zu unseren „Starken Partnern“.

Klimahaus® Bremerhaven

Logo Klimahaus Bremen
Das Klimahaus® und die AOK Bremen/Bremerhaven laden zu gemeinsamen Aktionen ein – wie zum Beispiel dem Klimahaus-Lauf.

Weitere Infos zu Lauf-Veranstaltungen

Zur Homepage des Klimahaus® Bremerhaven

Universum® Bremen

Logo Universum
Das Universum® Bremen und die AOK Bremen/Bremerhaven machen die Themen Mensch und Gesundheit erlebbar.

Zur Homepage des Universum® Bremen

Weitere Leistungen der AOK

Windel-Liga

In der Windel-Liga von AOK und Werder Bremen freuen sich Familien über viele Bewegungs- und Informationsangebote

Offizieller Gesundheitspartner

Die AOK setzt sich als Gesundheitspartner von Werder Bremen für mehr Bewegung und gesunde Ernährung ein.

Vereine & Netzwerke

Wir unterstützen Projekte im Bereich Gesundheit, Behindertenförderung und Selbsthilfe.

Das könnte Sie auch interessieren

Spaß auf zwei Rädern

Die AOK Bremen/Bremerhaven unterstützt den ADFC. Unsere Versicherten profitieren.

JolinchenKids – fit und gesund in der KiTa

Ernährung, Bewegung und seelisches Wohlbefinden von Kindern bis sechs Jahren stehen im Mittelpunkt des kostenlosen AOK-Programms.

Starkes Doppel: AOK kooperiert mit dem DHB

Die AOK und der Deutsche Handballbund (DHB) engagieren sich gemeinsam für Ihre Gesundheit.

Kontakt zu meiner AOK Bremen/BremerhavenOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite