Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Bremen/Bremerhaven
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Projekt von Werder Bremen und der AOK für Kinder und Jugendliche

Mehr Bewegung und gesunde Ernährung: Ein gemeinsames Projekt der AOK Bremen/Bremerhaven, der AOK Niedersachsen, von Werder Bremen und Mondelez International richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche.

Stadionführungen und Trainingsbesuche

„100% Werder-Partner“ richtet sich an Schulen, Vereine, Kindergärten, soziale Einrichtungen und Ausbildungsbetriebe. Werder Bremen bietet ihnen an, bei Projektwochen mitzuwirken, ermöglicht Stadionführungen und Trainingsbesuche, kostenlose Besuche eines Heimspiels von Werder Bremen pro Saison sowie viele Informationen rund um Sport, Ernährung und gesellschaftliche Verantwortung.  

Trainer, Lehrer und Betreuer werden zu jährlichen Weiterbildungen eingeladen, damit sie das Gelernte im Unterricht oder beim Vereinstraining weitergeben und anwenden können.     

Kontakt:
Alexey Dietz
Tel. 0421 1761-404
E-Mail: Alexey.Dietz@hb.aok.de

Fair Play und Gewaltprävention

„Fit und gesund durch Bewegung und richtige Ernährung“ ist das Motto des Projektes „100% Werder-Partner“. Werder Bremen, die AOK Bremen/Bremerhaven, die AOK Niedersachsen und Mondelez International möchten mit dem Projekt Kinder und Jugendliche für Bewegung und gesunde Ernährung begeistern. Außerdem soll der Nachwuchs für Themen wie Fair Play, Antidiskriminierung und Gewaltprävention sensibilisiert werden.

Weitere Leistungen der AOK

Rabatte für AOK-Versicherte bei der ULC Fitness Company
Mehr erfahren
Familien, die bei der AOK Bremen/Bremerhaven versichert sind, nutzen die Angebote von Bremen 1860 besonders günstig.
Mehr erfahren
Die AOK übernimmt bei Kindern und Jugendlichen die Kosten für Vorsorge und Behandlung der Zähne.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kindern, die an Asthma bronchiale erkrankt sind, hilft das Behandlungsprogramm AOK-Curaplan Asthma.
Mehr erfahren
Die AOK unterstützt Schulen dabei, die Gesundheitskompetenz von Schülern, Lehrern und Eltern zu stärken.
Mehr erfahren
Holen Sie Handballprofis an Ihre Grundschule – jetzt mitmachen und beim AOK Star-Training bewerben.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • AOK-Medizin-Hotline
  • Zweitmeinungsservice

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.