Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

AOK-Videosprechstunde – Ihr Besuch in der Praxis wird digital

Bei Asthma, Bronchitis oder einem grippalen Infekt können Sie kostenfrei die AOK-Videosprechstunde nutzen. Ärztliche Beratung, Diagnose, Rezept und Krankschreibung: alles bequem online.

Ihr Besuch in der Praxis wird digital

Gemeinsam mit unserem Vertragspartner ZAVA bieten wir Ihnen bei Bronchitis, grippalem Infekt und Asthma einen digitalen Besuch in der Praxis an:

  • Sie können die AOK-Videosprechstunde täglich zwischen 7 Uhr und 19 Uhr nutzen. 
  • Buchen Sie einfach einen Termin bei der Ärztin oder dem Arzt Ihrer Wahl. Sie sparen sich lange Anfahrtswege und Wartezeiten.
  • Bei Rezepten entscheiden Sie: Entweder die Praxis übermittelt Ihr E-Rezept an eine von 2.700 Partner-Apotheken vor Ort und Sie holen Ihr Medikament dort einfach ab. Oder die Praxis gibt das Rezept an eine Online-Apotheke und Sie erhalten Ihre Arzneimittel direkt nach Hause geliefert. 
  • Bei Bedarf erhalten Sie auch eine Krankschreibung: Diese bekommen Sie bequem innerhalb von ein bis zwei Tagen per Post. 
  • Wenn sich in der Videosprechstunde herausstellt, dass Sie eine weiterführende medizinische Unterstützung brauchen, werden Sie gebeten, einen Arzt vor Ort aufzusuchen. 
     

Wer kann die AOK-Videosprechstunde nutzen?

Die AOK-Videosprechstunde steht Versicherten der AOK Bayern ab 18 Jahren bei Bronchitis, grippalem Infekt oder Asthma zur Verfügung. Das Angebot ist kostenfrei.

Versicherte, die am Hausarztvertrag oder einem Arztnetz teilnehmen und sich verpflichtet haben, nur den gewählten Arzt in Anspruch zu nehmen, können die Videosprechstunde leider nicht nutzen. 
 

Wie funktioniert die Anmeldung?

Sie können sich über das Onlineportal „Meine AOK“ zur Nutzung der AOK-Videosprechstunde anmelden. Nach der Anmeldung können Sie jederzeit bei Bedarf einen Termin buchen.

Wenn Sie das Onlineportal „Meine AOK“ noch nicht nutzen, führen Sie einfach die Registrierung durch. Hier leiten wir Sie durch die einzelnen Schritte (PDF-Datei, 800 KB).

So kommen Sie zur AOK-Videosprechstunde:

  • Besuchen Sie unser Onlineportal „Meine AOK“
  • Unter „Meine Leistungen“ finden Sie die AOK-Videosprechstunde. Sie nutzen die Meine AOK- App? Dann finden Sie die AOK-Videosprechstunde unter „Empfehlungen“.
  • Folgen Sie dem Link zur Buchungsseite unseres Vertragspartners ZAVA. Über diese Seite können Sie sich für das Angebot anmelden und direkt einen Termin vereinbaren.

Weitere Leistungen der AOK

Wir übernehmen die Kosten für medizinisch notwendige Behandlungen bei einem Arzt Ihres Vertrauens.
Mehr erfahren
Eine ärztliche Zweitmeinung gibt Sicherheit. Die AOK hilft Ihnen, schnell einen zweiten Spezialisten für eine Diagnose zu finden.
Mehr erfahren
Der Online-Coach hilft Menschen mit Diabetes mellitus Typ 2 ihre Erkrankung besser zu verstehen und gibt wertvolle Tipps für einen gesünderen Lebensstil.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Ihre Rechte beim Arztbesuch

Für eine optimale Behandlung: Kennen Sie Ihre Rechte als Patient.

Versorgungslücken auf dem Land? Eine Ärztin berichtet

Susanne Bublitz kennt die Probleme der ländlichen Gesundheitsvorsorge. Die Landärztin setzt auf das Projekt „VERAH“.

Kleine Patienten

Wenn das Baby krank wird, leiden die Eltern mit. Wann ist es an der Zeit, zum Kinderarzt zu gehen?

Kontakt zu meiner AOK BayernOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite