Mitgliedsbescheinigung der Krankenkasse beantragen

Eine Bescheinigung zum Nachweis Ihrer Krankenversicherung benötigen Sie beispielsweise, wenn Sie sich an einer Hochschule einschreiben möchten. Zur Vorlage beim Arbeitgeber ist sie nicht mehr notwendig. Sollte Ihr Arbeitgeber in Ausnahmefällen eine solche Bescheinigung verlangen, stellen wir ihnen gern ein Exemplar aus. Sie können die Mitgliedsbescheinigung Ihrer AOK auch online anfordern.

Ein Mann erhält in einem Büro einen Ausdruck. Als AOK-Versicherter bekommt er in jeder Geschäftsstelle eine Mitgliedsbescheinigung.© AOK

Inhalte im Überblick

    Was steht auf der Bestätigung der Mitgliedschaft?

    Die Mitgliedsbescheinigung der Krankenkasse enthält Ihre persönlichen Daten wie Name, Geschlecht, Geburtsdatum und außerdem die Versicherungsnummer der Rentenversicherung, die auch als Sozialversicherungsnummer bezeichnet wird.

    Bescheinigung der Versicherungszeit

    Eine Mitgliedsbescheinigung Ihrer Krankenkasse ist auch bei einem Rentenantrag wichtig. Die Deutsche Rentenversicherung benötigt Angaben über Ihre Krankenversicherungsverhältnisse. Das umfasst den Namen der Krankenkasse und die Dauer der Versicherungszeit. Wenden Sie sich für eine Bescheinigung direkt an Ihre AOK. 

    Was ist bei einem Wechsel des Arbeitgebers zu tun?

    Informieren Sie Ihren neuen Arbeitgeber einfach, dass Sie bei der AOK versichert sind. Eine Mitgliedsbescheinigung in Papierform ist zur Vorlage bei ihrem Arbeitgeber nicht mehr notwendig.

    Wie erhalte ich eine Mitgliedschaftsbescheinigung meiner AOK?

    Wenden Sie sich direkt an Ihre AOK, um eine Mitgliedschaftsbescheinigung zu erhalten. Mit der Postleitzahl Ihres Wohnortes können wir die für Sie zuständige AOK ermitteln und Ihnen das passende Formular für die Mitgliedschaftsbescheinigung zur Verfügung stellen.
    Aktualisiert: 27.08.2021

    Waren diese Informationen hilfreich für Sie?