Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Spaß an Bewegung und Sport: 61 Schulen im Rheinland starten neu mit „Fit durch die Schule“

Gemeinsame Pressemitteilung der AOK Rheinland Hamburg und des Ministeriums für Schule und Weiterbildung

Neues Schuljahr – neue Runde der Initiative „Fit durch die Schule“ des nordrhein-westfälischen Schulministeriums und der AOK Rheinland/Hamburg im Rheinland: 61 weiterführende Schulen nehmen jetzt an der Fortsetzung der Initiative „Fit durch die Schule“ teil. Ihr Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler durch Freude an der Bewegung zu motivieren, Sport zu treiben und den Sport zum Begleiter im Alltag zu machen. Dabei arbeiten Schulen und Sportvereine zusammen und schaffen eine breite Palette an Bewegungsangeboten, um die Gesundheit der Kinder zu verbessern.

Neben den Partnern AOK Rheinland/Hamburg und dem NRW-Schulministerium beteiligt sich auch der LandesSportBund Nordrhein-Westfalen an der 2009 gestarteten Initiative. Projektpate ist Fußballweltmeister Rudi Völler, der Kinderbotschafter 2010 der AOK Rheinland/Hamburg. Schulministerin Sylvia Löhrmann betonte: „Bewegung spielt eine zentrale Rolle für die Entwicklung und die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Wir geben den Schulen der Initiative viel Freiraum bei der Entwicklung ihrer Bewegungskonzepte. Ich freue mich, dass es dann mit der Umsetzung kreativer Konzepte gelingt, Bewegungsmuffel genauso wie sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler anzusprechen.“ Fußballweltmeister Rudi Völler, Sportdirektor des Fußballbundesliga-Clubs Bayer 04 Leverkusen und Liebling der Fans, ist seit dem letzten Jahr Pate der Initiative. Der frühere Nationalspieler sagte: „Ich freue mich, dass sich so viele Schulen für Bewegung, Spiel und Sport begeistern. Die Initiative ist eine tolle Sache, für die ich die Patenschaft sehr gerne übernommen habe.“

„Die Gesundheit unserer Kinder und Jugendlichen gibt Anlass zur Sorge und erfordert daher gemeinsames Handeln“, erklärte Wilfried Jacobs, Vorsitzender des Vorstands der AOK Rheinland/Hamburg. „Viele Kinder sind übergewichtig, einige haben motorische Probleme. Bewegung spielt eine zentrale Rolle für die Entwicklung und die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Deshalb setzt sich die AOK Rheinland/Hamburg gemeinsam mit dem Schulministerium dafür ein, dass mehr Spaß an der Bewegung und mehr Aktivitäten in den Schulalltag kommen."

Ein Kriterium für die Teilnahme an der Initiative ist, dass die Schulen ihre Bewegungsprojekte zusammen mit mindestens einem Sportverein umsetzen. Zur Verwirklichung der Angebote können die Schulen von der AOK Rheinland/Hamburg jeweils zwischen 1.000 und 5.000 Euro erhalten.

Im vergangenen Jahr starteten 77 Schulen in die Initiative „Fit durch die Schule“. Nun sind 61 hinzugekommen. Die Liste der neu hinzugekommenen Schulen:

Schulname, Ort
Viktor-Frankl Schule, Förderschule Aachen
Geschwister-Scholl-Gymnasium-Aachen Aachen
Gesamtschule Aachen Brand Aachen
Otto-Kühne-Schule Bonn
Integrierte Gesamtschule Bonn Beuel Bonn
Städt. Förderschule Bruckhauser Straße Duisburg
Gesamtschule Duisburg-Hamborn/Neumühl Duisburg
Erich-Kästner-Schule Düren
Cornetzhofschule Düren
Gymnasium Zitadelle Jülich Jülich
Mädchengymnasium Jülich Jülich
Thomas-Edison-Realschule Düsseldorf
Friedrich-Rückert-Gymnasium Düsseldorf
Joseph-Beuys-Gesamtschule Düsseldorf
Astrid-Lindgren-Schule Düsseldorf Düsseldorf
BK Essen-Mitte Essen
Gesamtschule Bockmühle Essen
Heinz-Nixdorf-Berufskolleg der Stadt Essen Essen
Realschule Kettwig Essen
Schule am Hellweg Essen Essen
Nelli-Neumann-Schule Essen
Willy-Brandt-Gesamtschule Übach-Palenberg
Karl-Kisters-Realschule Kleve
Deutzer Gymnasium Köln
Alfred-Müller-Armack-BK Köln
Heinrich-Schieffer-Hauptschule Köln
BK Vera Beckers Krefeld
BK Uerdingen Krefeld
Gesamtschule Eschweiler Eschweiler
Karl-von-Lutzenberg-Realschule Zülpich
Stephanusschule Zülpich Zülpich
Hermann Josef Kolleg Steinfeld Kall
Sankt-Nikolaus-Schule Kall
Realschule Blankenheim Blankenheim
GHS Nettersheim Nettersheim
Felix-Metzmacher-Hauptschule Langenfeld
Konrad-Heresbach-Gymnasium Mettmann Mettmann
Städt. Gem. Hauptschule Velbert Velbert
GHS Neukronenberg Leverkusen
Gustav-Heinemann-Schule Mülheim an der Ruhr
Städt. Realschule Broich Mülheim an der Ruhr
Peter-Ustinov-Schule Mönchengladbach
Sophie-Scholl-Realschule Nümbrecht
Hugo-Kükelhaus-Schule Wiehl
Gesamtschule Weierheide Oberhausen
Kompetenzzentrum Pestalozzischule Wermelskirchen
Freie Waldorfschule Berg. Gladb. Bergisch Gladbach
Realschule Im Kleefeld Bergisch Gladbach
Wilhelm-Busch-Schule Wesseling
Albert-Einstein-Realschule Wesseling
GHS Hennef Hennef
GHS Lohmarer Straße Troisdorf Troisdorf
Vogelsang Gymnasium Solingen
Friedrich-List BK Solingen
Diesterwegschule Solingen
Realschule Vogelsang Solingen
Schule am Ring Wesel
Gesamtschule Else-Lasker-Schüler Wuppertal
Städt. Hauptschule Uellendahl Wuppertal
Astrid-Lindgren-Schule Wuppertal Wuppertal
Gesamtschule Vohwinkel Wuppertal

Pressekontakt

AOK Rheinland/Hamburg
Die Gesundheitskasse
Stabsstelle Presse
Kontakt: André Maßmann
E-Mail: andre.massmann@rh.aok.de
Telefon: 0211 8791-1262
Telefax: 0211 8791-1125