Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

ServiceCenter der AOK Rheinland/Hamburg immer beliebter - Rekordmarke des Vorjahres wurde übertroffen – Mehr als 600.000 Anrufer in 2007

Mehr als 625.000 Kunden haben in 2007 die kostenfreie Hilfe des ServiceCenters in Anspruch genommen.

Damit wurde die Rekordmarke des Vorjahres (2006: 570.000) deutlich übertroffen. Rund 7.600 Versicherte der AOK Rheinland/Hamburg riefen sogar aus dem Ausland an und ließen sich von Clarimedis-Experten beraten.

Zwei Drittel der Anrufer wünschten Informationen zu Fragen rund um die Kranken- und Sozialversicherung, benötigten einen Auslandskrankenschein oder informierten sich über die Leistungen der AOK Rheinland/Hamburg. Ein Drittel der Anrufer hatte medizinische Fragen zu bestimmten Krankheitsbildern, zur Vorsorge oder suchte Ärzte in der Nähe. Anfragen zu den sogenannten „Volkskrankheiten“ wie Diabetes, Herzkrankheiten, Rückenerkrankungen oder Asthma bildeten den größten Anteil.

Besonders gefragt ist AOK Clarimedis an Tagen, an denen die niedergelassenen Ärzte schwer erreichbar sind. So greifen jedes Wochenende rund 800 Versicherte zum Telefonhörer und lassen sich in ausführlichen Gesprächen Krankheitsbilder und Therapiemöglichkeiten erklären. Allein an den Weihnachtsfeiertagen 2007 haben knapp 1.600 Versicherte die Hilfe der Clarimedis-Experten genutzt.

Unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 0 326 326 beantworten 83 Mitarbeiter Fragen rund um die Themen, Medizin, Gesundheit und Sozialversicherung. Die Fachärzte, Krankenschwestern, Krankenpfleger und Versicherungsexperten stehen montags bis freitags von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr und am Wochenende sowie an Feiertagen von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr zur Verfügung. Unter der Rufnummer 0049 1802 326 326 ist Clarimedis aus dem Ausland zum dortigen Tarif des jeweiligen Netzbetreibers erreichbar.

Im Gegensatz zu vielen anderen Krankenkassen werden die Anrufe nicht an externe Dienstleister weitergeleitet, sondern direkt von AOK Mitarbeitern angenommen. Clarimedis wurde 2001 gegründet und hat den Sitz in Köln.

Pressekontakt

Kontakt für Journalisten:
Stabsstelle Medien in Düsseldorf
Dr. Ellen v. Itter
FON: 0211 8791 12 62
FAX: 0211 8791 11 25
E-Mail: ellen.vonitter@rh.aok.de

Stabsstelle Medien in Hamburg
Ulrike Zeising
FON: 040/20 23 49 38
FAX: 040/ 20 30 49 07
E-Mail: ulrike.zeising@rh.aok.de