Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg
Ort/Kasse korrigieren
Seitenpfad

„Jede Impfung ist ein Schritt auf dem Weg aus der Pandemie“

Das Impftempo sinkt, die Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt: Um noch mehr Menschen ein unkompliziertes Impfangebot zu machen, beteiligt sich die AOK Rheinland/Hamburg an der deutschlandweiten Aktionswoche der Bundesregierung unter dem Motto „HierWirdGeimpft“. Vom 13. bis zum 19. September finden zwischen Rhein und Ruhr verschiedene Aktionen statt.

AOK Rheinland/Hamburg beteiligt sich an Aktionswoche #HierWirdGeimpft

Die AOK Rheinland/Hamburg setzt dabei auch ihr eigens konzipiertes Impfmobil ein, das seit Mitte Juni bereits unterwegs ist. „Unser mobiles Impfteam hat seither rund 3.000 Menschen gegen das Coronavirus geimpft – am Arbeitsplatz, beim Besuch von Sportveranstaltungen oder in der Fußgängerzone. Weitere 2.000 Menschen haben wir in unseren Regionen vor Ort geimpft“, sagt Rolf Buchwitz, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland/Hamburg. „Wir freuen uns, dass wir mit diesen niedrigschwelligen Angeboten einen Beitrag dazu leisten, die Impfquote zu steigern und Menschen zu erreichen, die sich bislang noch nicht für eine Coronaschutzimpfung entschieden hatten. Jede Impfung ist ein weiterer Schritt auf dem Weg aus der Pandemie.“

Die Impftermine in der Aktionswoche im Überblick:

  • Montag, 13. September, 9 bis 16 Uhr, Gewerbegebiet Kempen, Alders Electronic, Arnoldstraße 19, 47906 Kempen, in Kooperation mit der IHK und der Unternehmerschaft Niederrhein (für Beschäftigte des Gewerbegebiets)
  • Montag, 13. September, 11 bis 17 Uhr, AOK-Haus Wuppertal, Bundesallee 265, 42103 Wuppertal, in Kooperation mit dem Wuppertaler Impfzentrum
  • Dienstag, 14. September, 9 bis 16 Uhr, Gewerbegebiet Willich-Münchheide, Media Spectrum, Otto-Brenner-Straße 2, 47877 Willich,
    in Kooperation mit der IHK und der Unternehmerschaft Niederrhein (für Beschäftigte des Gewerbegebiets)
  • Mittwoch, 15. September, 9 bis 16 Uhr, Neusser Hafen, Neuss-Düsseldorfer Häfen GmbH & Co. KG, Hammer Landstraße 3, Neuss,
    in Kooperation mit der IHK und der Unternehmerschaft Niederrhein
  • Donnerstag, 16. September, 10 bis 17 Uhr, AOK-Haus Essen, Friedrich-Ebert-Straße 49, 45127 Essen, in Kooperation mit der Stadt Essen
  • Freitag, 17. September, ab 9 Uhr, Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe
  • Samstag, 18. September, 10 bis 19 Uhr, Fortuna-Büdchen am Joseph-Beuys-Ufer und Fortuna Fan-Shop am Burgplatz, 40479 Düsseldorf, in Kooperation mit der Stadt Düsseldorf und Fortuna Düsseldorf
  • Sonntag, 19. September, 10 bis 17 Uhr, Kölner Zoo (Haupteingang), der Zoo unterstützt die Aktion mit Gutscheinen
  • Sonntag, 19. September, ab 12.30 Uhr, Bonner SC, Impfaktion zum Fußball-Regionalligaspiel gegen Alemannia Aachen,
    Stadion Bonn/Sportpark Nord
  • Sonntag, 19. September, 9 bis 15 Uhr, vor Just Fit (Standort Hürth oder Mediapark Köln)

Wer sich impfen lassen möchte, muss seinen Personalausweis mitbringen und sollte seinen Impfpass dabeihaben. Alternativ wird vor Ort eine schriftliche Impfbescheinigung ausgestellt. Minderjährigen im Alter von 12 bis 18 Jahren wird ausschließlich der

BioNTech-Impfstoff angeboten. Sie müssen in Begleitung eines Elternteils oder eines Erziehungsberechtigten kommen.

Auch nach der deutschlandweiten Aktionswoche unter dem Motto „HierWirdGeimpft“ plant die AOK Rheinland/Hamburg weitere Impfaktionen, unter anderem zum Semesterstart an der RWTH Aachen oder bei verkaufsoffenen Sonntagen in verschiedenen Städten.

Download

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen.