Digitale ärztliche Sprechstunde mit der TeleClinic – Registrierung über AOK-Clarimedis

Die AOK Rheinland/Hamburg bietet medizinische Videosprechstunden mit dem Gesundheitspartner TeleClinic an. AOK-Versicherte können dazu einen Premium-Zugang nutzen. Hier erfahren Sie, wie die Freischaltung funktioniert.

Eine Frau hält ein Handy in der Hand, auf dessen Bildschirm eine Frau in einem weißen Kittel zu sehen ist.© iStock/PeopleImages

Angebotserweiterung für medizinischen Anliegen

Seit der Corona-Pandemie ist bei den Menschen die Nachfrage nach telemedizinischer Beratung gestiegen. Zusätzlich zu dem umfassenden medizinischen Informationsservice von AOK-Clarimedis erweitert die AOK Rheinland/Hamburg für ihre Versicherten das ärztliche Gesprächsangebot um die Videosprechstunden der TeleClinic. E-Privatrezept, E-Krankschreibung und ärztliche Behandlung gehören ab sofort zum Leistungsangebot bei telemedizinischen Beratungen mit Ärzten und Ärztinnen, die Ihnen von der TeleClinic vermittelt werden.

Die TeleClinic vermittelt digitale Behandlungstermine

Das Angebot der TeleClinic vermittelt unkompliziert Termine für eine Videosprechstunde zwischen Ärzten und Ärztinnen und erkrankten oder zu behandelnden Personen. So ist es möglich, bequem von zu Hause und per App ärztliche Behandlungen, digitale Krankschreibungen und digitale Privatrezepte zu erhalten.

Premium-Zugang dank der AOK Rheinland/Hamburg

Bei der TeleClinic handelt es sich um ein Angebot der gesetzlichen Krankenversicherung, das alle Kassenpatienten in Anspruch nehmen können.

Die AOK Rheinland/Hamburg ermöglicht ihren Versicherten Zugriff auf die Premium-Mitgliedschaft bei der TeleClinic. Diese garantiert einen Termin innerhalb von 30 Minuten und die Wahl zwischen 30 verschiedenen Facharztrichtungen.

So funktioniert es

Sie sind bei der AOK Rheinland/Hamburg versichert und möchten das Angebot der TeleClinic mit exklusiven Premium-Vorteilen nutzen? In nur vier einfachen Schritten ist dies möglich.

  1. Registrieren Sie sich bei der TeleClinic
  2. Wählen Sie die gewünschte Behandlung aus
  3. Lassen Sie sich Ihren Premium-Zugang über das medizinische Info-Telefon AOK-Clarimedis freischalten
  4. Erhalten Sie von Ärzten und Ärztinnen eine ausführliche Beratung per Videogespräch  
Aktualisiert: 16.01.2023

Waren diese Informationen hilfreich für Sie?