Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK PLUS
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Gemeinsam wachsen

Gesundheit ist ansteckend. Der beste Nährboden dafür ist die Familie. Besonders in der Kindheit werden Fähigkeiten erworben, um gesund und stark durchs Leben zu gehen. Wenn aus Paaren Eltern werden, beginnt eine besonders spannende Zeit: mit der Geburt Ihres Kindes stehen Sie als frischgebackene Eltern vor neuen Fragen und ungeahnten Herausforderungen. Die AOK PLUS steht Ihnen zur Seite, um Sie und Ihre junge Familie mit den Vorträgen und Praxisseminaren „Gemeinsam wachsen“ in Kooperation mit kommunalen Partnern zu unterstützen.

Wichtige Information

Gemeinsam wachsen: Veranstaltungen starten wieder ab 1. September

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

wir freuen uns, dass die Veranstaltungsreihe "Gemeinsam wachsen" ab dem 1. September 2020 wieder startet. Wir möchten Sie vor Ort vor einer möglichen Ansteckung schützen. Deshalb gelten für unsere Veranstaltungen die empfohlenen Abstands- und Hygieneregeln des Robert-Koch-Instituts sowie des Bundesgesundheitsministeriums. Wir bitten Sie die entsprechenden Hygienekonzepte an den Veranstaltungsorten einzuhalten und Ihren persönlichen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen. Eine Kinderbetreuung kann derzeit bei keiner Veranstaltung angeboten werden.

Danke für Ihr Verständnis!

Ihre AOK PLUS

Veranstaltungstermine ganz in Ihrer Nähe

Unsere Veranstaltungen bieten Ihnen neben fachlichen Informationen einen Praxisteil für die schnelle Wissensumsetzung in Ihrem Alltag. Die Themen reichen von A wie Allergieprävention bis hin zu Z wie Zahngesundheit. Die Gesundheit der Eltern liegt uns am Herzen und ist daher ein Fokusthema.

Themen wie „Wege aus der Brüllfalle“, „Trotzphase- wie weiter?“, „Wertvolle Zeit für uns“, „Erste Hilfe bei Baby- und Kleinkindunfällen“ oder „Schlafrhythmus“ stärken die Gesundheit aller Familienmitglieder.

Veranstaltungen "Gemeinsam wachsen"

Merkliste (0)
bei der AOK PLUS

Das ist zu tun, wenn sich Ihr Kind verschluckt

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass beim Anzeigen des Videos Daten an YouTube oder Vimeo übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das ist zu tun, wenn sich Ihr Kind am Kopf verletzt hat

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass beim Anzeigen des Videos Daten an YouTube oder Vimeo übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Kind hat sich verbrannt? Wir zeigen Ihnen, was jetzt zu tun ist.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass beim Anzeigen des Videos Daten an YouTube oder Vimeo übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das ist zu tun, wenn Ihr Kind sich vergiftet hat

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass beim Anzeigen des Videos Daten an YouTube oder Vimeo übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das ist zu tun, wenn Ihr Kind einen Fieberkrampf hat

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass beim Anzeigen des Videos Daten an YouTube oder Vimeo übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ansprechpartner

Ute Otto
Amalie-Dietrich-Platz 4
01170 Dresden
ute.otto2@plus.aok.de
Tel. 0800 10590-22147

Maria Eberhard
Willmar-Schwabe-Straße 2
04107 Leipzig
maria.eberhard@plus.aok.de
Tel. 0800 10590- 41458

Claudia Zwinscher
Müllerstraße 41
09113 Chemnitz
claudia.zwinscher@plus.aok.de
Tel. 0800 10590-60307

Franziska Merten
Eugen-Richter-Str. 44
99085 Erfurt
franziska.merten@plus.aok.de
Tel. 0800 10590-81081

Jacqueline Hundro
Schillerstr. 1
02943 Weißwasser
jacqueline.hundro@plus.aok.de
Tel. 0800 10590-35217

Cornelia Uhlig
Franz-Mehring-Str. 3-7
08058 Zwickau
cornelia.uhlig@plus.aok.de
Tel. 0800 10590- 72786

Uta Wötzel
Mosenstr. 2
08209 Auerbach
uta.woetzel@plus.aok.de
Tel. 0800 10590-71306

Ute Töpfer
Georgenstraße 4
99617 Eisenach
ute.toepfer@plus.aok.de
Tel. 0800 10590-88618

Das könnte Sie auch interessieren

Die Anzahl der Organspenden in Deutschland ist im ersten Quartal 2020 gestiegen. Auch der Organspendeausweis wird öfter beantragt.
Mehr erfahren
Syphilis verbreitet sich in Deutschland weiterhin. Erfahren Sie hier, wie Sie sich vor der Geschlechtskrankheit schützen können.
Mehr erfahren
Welche psychischen Belastungen am Arbeitsplatz häufig zu Schlafproblemen führen und wie die AOK Ihnen helfen kann.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK PLUSOrt/Kasse korrigieren

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite