Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK NORDWEST
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Handballtraining mit Profi-Trainern – einfach anmelden

Die AOK NORDWEST bietet Schulen und Vereinen die Möglichkeit mit lizenzierten Handballtrainern und Spielern der Flensburg Akademie zu trainieren.

Von „echten“ Sportlern lernen – mit Spaß

Teamarbeit, mentale Stärke und gesunde Ernährung spielen im Handball eine große Rolle. Zugleich sind das gemeinsame Werte der AOK NORDWEST und der Flensburg Akademie. Die Flensburg Akademie fördert gezielt Nachwuchstalente im Handball. Bei der Kooperation mit der AOK NORDWEST steht der Spaß beim Handballtraining im Vordergrund.

Ziel ist, Kinder stärker für Sport und Bewegung zu begeistern. Die Freude am Ballsport soll die Kinder motivieren, spielerisch ihre koordinativen Fähigkeiten zu entwickeln.

Handballmannschaften erhalten exklusive Förderung

Als exklusiver Gesundheitspartner der AOK NORDWEST ermöglicht die Flensburg Akademie Sportlehrern und Handball-Vereinstrainern von Kindern im Grundschulalter, an regelmäßigen Theorie- und Praxiseinheiten teilzunehmen. Zu Beginn werden die Trainier oder Lehrer theoretisch geschult. Im Anschluss wird das Erlernte mit den Kindern in Handballeinheiten praktisch umgesetzt. So kann das Wissen spielerisch in den Schulalltag und das Vereinsleben integriert werden.

Anmeldung und Kontakt

An den professionellen Schulungen können Trainer und Sportlehrer teilnehmen, die Handball mit Kindern im Altern von 6 bis 10 Jahren anleiten.

Die Anmeldung für die Trainingseinheiten übernimmt Jan Holpert.

E-Mail: j.holpert@flensburg-akademie.de
Telefon: 0461 16928230

Das könnte Sie auch interessieren

Die AOK unterstützt Schulen dabei, die Gesundheitskompetenz von Schülern, Lehrern und Eltern zu stärken.
Mehr erfahren
Die Kooperation mit dem DHB soll Lust auf Bewegung und Handball machen. Aktionen gibt es in Grundschulen und in Vereinen.
Mehr erfahren
Erfahren Sie mehr über unser Präventionskonzept „Mach mit bei Felix Fit – Bewegte Kinder“.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK NORDWESTOrt/Kasse korrigieren

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite