Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Baden-Württemberg
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Baden-Württemberg
Ort/Kasse korrigieren
KundenCenter werden geladen ...

Teilnahme am AOK-FacharztProgramm

Wollen Sie am AOK-FacharztProgramm teilnehmen, müssen Sie nur wenige Voraussetzungen beachten. Auch die Suche nach einem teilnehmenden Facharzt gelingt mit Hilfe der Facharztsuche schnell und mühelos.

So können Sie am FacharztProgramm teilnehmen

Die Teilnahme am FacharztProgramm ist unkompliziert. Nur vier Voraussetzungen gilt es zu erfüllen:  

  • HausarztProgramm: Sie nehmen bereits am HausarztProgramm teil.
  • Freiwillige Teilnahme: Sie schreiben sich freiwillig in das FacharztProgramm ein – und zwar für mindestens 12 Monate.
  • Teilnahmeerklärung ausfüllen: Ihre Teilnahmeerklärung können Sie bei einem teilnehmenden Facharzt, Therapeuten oder Ihrem Hausarzt ausfüllen.
  • Nur auf Überweisung. Fachärzte dürfen Sie als Teilnehmer des FacharztProgramms nur auf Überweisung Ihres Hausarztes in Anspruch nehmen. Ausnahmen sind: Kinder- und Jugendarzt, Gynäkologe, Augenarzt und bei Notfällen.

Wenn neue Fachgebiete hinzukommen

Wird für ein neues Fachgebiet ein Vertrag abgeschlossen, brauchen Sie sich um nichts zu kümmern. Sie sind als Teilnehmer am FacharztProgramm automatisch auch dort eingeschrieben – und werden rechtzeitig über neue Verträge informiert. Sollten Sie mit einem neuen Vertrag nicht einverstanden sein, können Sie Ihre Teilnahme am FacharztProgramm kündigen unter Einhaltung einer Sonderkündigungsfrist von einem Kalendermonat ab dem Zeitpunkt, zu dem Sie von der Vertragsänderung informiert wurden.

Facharztsuche – schnell und mühelos

Suchen Sie hier online nach den am FacharztProgramm teilnehmenden Ärzten. Klicken Sie einfach auf den entsprechenden Link und geben Sie in der Suchmaske die Postleitzahl und/oder den gesuchten Nachnamen des Facharztes ein.

Umkreissuche für Kardiologen

Umkreissuche für Gastroenterologen

Umkreissuche für Psychotherapeuten

Umkreissuche für Psychiater

Umkreissuche für Neurologen

Umkreissuche für Orthopäden

Umkreissuche für Urologen

Umkreissuche für Diabetologen

FAQs zum AOK-FacharztProgramm

Wünschen Sie zusätzliche Informationen, dann hilft Ihnen unser Merkblatt „AOK-FacharztProgramm“ sicher weiter.

Merkblatt AOK-FacharztProgramm (PDF, 202 KB)

Teilnahmeerklärung AOK-FacharztProgramm (PDF, 557 KB)

Weitere Infos

Weitere Leistungen der AOK

Im AOK-FacharztProgramm arbeiten Fach- und Hausarzt eng zusammen. Das hat viele Vorteile für Sie.
Mehr erfahren
Im AOK-FacharztProgramm Orthopädie werden Muskel- und Skeletterkrankungen ganzheitlich behandelt.
Mehr erfahren
Eine ärztliche Zweitmeinung gibt Sicherheit. Die AOK hilft Ihnen, schnell einen zweiten Spezialisten für eine Diagnose zu finden.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Regionale Behandlungsangebote sorgen für eine optimale, weil vernetzte medizinische Versorgung.
Mehr erfahren
Der AOK-Arztnavigator informiert über Arztpraxen in Ihrer Nähe.
Mehr erfahren
AOK-Curaplan Brustkrebs unterstützt Sie während der Behandlung und bei der Nachsorge.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Baden-Württemberg

Meinen Ansprechpartner finden

AOK-Service-Telefon: 24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • AOK-DirektService: Schnelle und fachkundige Antworten für Ihre Region
  • AOK-MedTelefon: Die Hotline für Ihre Gesundheit

Newsletter

Der GESUNDNAH-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.