Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Bremen/Bremerhaven
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Starke Partner: Sportcoaching

Die AOK Bremen/Bremerhaven kooperiert mit Sportvereinen und vielen anderen Institutionen rund um das Thema Gesundheit & Bewegung. Auch Bildungs- und Erlebnisorte und Einrichtungen der Behinderten-Arbeit gehören zu unseren „Starken Partnern“.

Sportcoaching Bremen

Logo Sportcoaching Bremen
Mehr Power für den Alltag gibt es mit AOK-Sportcoach Anja Turleyski. Egal ob für Einzelpersonen, Vereine oder Unternehmen.

Weitere Infos zum AOK-Sportcoach

Zur Homepage von SportCoaching Bremen

Weitere Leistungen der AOK

Fitness & Wellness

AOK-Mitglieder bekommen Rabatte.

Sportvereine & Verbände

Die AOK unterstützt zahlreiche Sportvereine in Bremen.

Gesundheitskurse

Die AOK unterstützt viele Gesundheitskurse. Für Ernährung, Bewegung, Nichtrauchen und Entspannung.

Das könnte Sie auch interessieren

Rückenschmerzen: Ursachen und Krankheitsbilder

Rückenschmerzen kennt fast jeder. Erfahren Sie, welche Ursachen sie haben.

Hochschulsport

AOK-Versicherte erhalten 20 Prozent Ermäßigung auf Sportkurse an der Uni.

Banken und Kammern

Bremische Volksbank und Handwerkskammer Bremen sind Partner der AOK Bremen/Bremerhaven.

Kontakt zu meiner AOK Bremen/BremerhavenOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite