Selbsthilfe im Dialog - Veranstaltungen der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland unterstützt als gesetzliche Krankenkasse seit vielen Jahren die Selbsthilfearbeit und hilft damit den betroffenen Menschen und ihren Angehörigen, sich mit der Erkrankung auseinanderzusetzen, ihre individuelle Situation besser zu bewältigen und eine verbesserte Lebensqualität zu erreichen. Mit unserer Veranstaltungsreihe „Selbsthilfe im Dialog“ haben wir gemeinsam mit dem Paritätischen Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland ein Forum geschaffen, in dem sich betroffene Menschen austauschen, neue Kontakte knüpfen und sich zu speziellen Themen weiterbilden können.

Inhalte im Überblick

    Selbsthilfe im Dialog 2023

    Mit dem Motto“ Das Gehirn – Denk mal …neu, …um, …anders“ wollen wir Sie einladen den Blick auf Denkmuster zu richten. Zusammenkommen, Erfahren, Ausprobieren, Gestalten und entspannt beisammen sein, sind die diesjährigen Ziele der Kooperationspartner AOK Rheinland-Pfalz/Saarland - Die Gesundheitskasse und DER PARITÄTISCHE Landesverband Rheinland-Pfalz | Saarland.

    Als Redner wird sich Dr. Henning Beck, Neurowissenschaftler, Autor, Science Slamin seinem Impulsvortrag dem spannenden Motto „Das Gehirn“ annehmen. 

    In den Workshops erwarten Sie interessante und nützliche Angebote zu verschiedenen Themen der Selbsthilfe. So erfahren Sie mehr über Supervision und darüber wie Sie Gruppenprozesse gut moderieren können. Sie werden sich gesund bewegen und auch ein wenig Ihr Hirn trainieren dürfen. Sicher wird das begehbare Gehirn ein Highlight unserer diesjährigen Veranstaltung sein.  

    In dem beigefügten Einladungsflyer oder unter https://eveeno.com/539991668 können Sie sich und Ihre Gruppenteilnehmer anmelden und erhalten zusätzliche Informationen zu Selbsthilfe im Dialog.

    Die Teilnahme ist für Sie und Ihre Gruppenmitglieder kostenfrei. Gebärden- und auch Sprachdolmetscher werden bei Bedarf an beiden Veranstaltungen dabei sein. Bitte melden Sie Ihren Bedarf rechtzeitig (bis spätestens 3 Wochen vor der Veranstaltung) unter Tel.: 06131 210 774 oder Mail info@kiss-mainz.de an.  

    Bitte leiten Sie die Einladung auch an Ihre Selbsthilfegruppenteilnehmerinnen und Teilnehmer weiter. Alle sind herzlich eingeladen! 

    Selbsthilfe im Dialog 2022

    Unsere Veranstaltungen im Herbst 2022 in Koblenz und in Saarbrücken! Durch unserer Veranstaltungsreihe „Selbsthilfe im Dialog“ haben wir gemeinsam mit dem Paritätischen Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland seit vielen Jahren ein Forum geschaffen, in dem sich betroffene Menschen austauschen, neue Kontakte knüpfen und sich zu speziellen Themen weiterbilden können. Dieses Jahr finden unsere Veranstaltungen am 23.9. in Koblenz und am 30.09. in Saarbrücken statt. Als Redner konnten wir Willibert Pauels gewinnen, der sich des Mottos „Aufbruch“ in vielen Facetten annimmt. Das Thema „Selbsthilfe im Aufbruch“ wird sich durch unseren Nachmittag ziehen, die Moselanlagen rund um das Hotel Contel und die Stadt Saarbrücken werden unsere Bühne für vielfältige Impulse sein.

    Sind Sie neugierig geworden? Dann melden Sie sich an. Jetzt anmelden

    Die Teilnahme ist für Sie und Ihre Gruppenmitglieder kostenfrei. Gebärden- und auch Sprachdolmetscher werden bei Bedarf an den beiden Tagen dabei sein.

    Weitere Informationen können Sie auch unserem Flyer entnehmen. Download Flyer PDF

    Selbsthilfe im Dialog 2021

    „Aus Freude am Leben“ war das Motto der Veranstaltung 2021, und  trotzte damit den Widrigkeiten der letzten Monate. Obwohl Corona die Teilnahme erschwerte lockte unsere Veranstaltung zahlreiche Interessierte, sowohl digital wie auch in Präsenz nach Ingelheim und Saarbrücken. Unser Redner Dr. Roman Szeliga  hielt einen mitreißenden Vortrag, beleuchtete die emotionalen Geschmacksträger Humor, Freude und Leichtigkeit in unserem Leben,  nachdenklich und ohne erhobenen Zeigefinger. Ein Ideenfeuerwerk mit Geschichten, Initiativen und Anregungen für ein neues Denken in einer bewegten Zeit. Im anschließenden Theaterworkshop mit qualifizierten Theaterpädagogen konnten die Teilnehmenden ihrer Kreativität freien Lauf lassen, die Leichtigkeit des Lebens wurde gespürt  mit hinreißende Ergebnissen, die den Teilnehmenden lange im Gedächtnis bleiben werden. Natürlich wurde akribisch auf die Einhaltung der Corona Bestimmungen geachtet.

    Selbsthilfe im Dialog 2020

    In diesem Jahr fand „Selbsthilfe im Dialog“ aufgrund der Corona-Pandemie erstmals als virtuelle Veranstaltung statt. Das Informations- und Diskussionsforum für Aktive in der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe stand unter dem Motto „Gesundheit im Fokus – Digitalisierung, Ernährung, Bewegung“.

    Selbsthilfe im Dialog 2019

    Die Veranstaltungen standen in diesem Jahr unter dem Motto „Glück und Gesundheit – zwei starke Partner“. Selbsthilfekontaktstellen, -organisationen, -gruppen und Multiplikatoren der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe waren nach Ludwigshafen und Trier eingeladen, sich auszutauschen, Erfahrungen zu sammeln und zu diskutieren.

    Lesen Sie hier mehr

    Selbsthilfe im Dialog 2018

    Das Kooperationsprojekt zwischen der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland und dem Paritätischen Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland findet bereits zum zweiten Mal statt und trägt in diesem Jahr den Titel "Selbsthilfe macht schlau - Hand in Hand für mehr Gesundheitskompetenz".

    Lesen Sie hier mehr

    Selbsthilfe im Dialog 2017

    Selbsthilfekontaktstellen, -organisationen, -gruppen und Multiplikatoren der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe waren eingeladen, sich über „Gesundheit im Internet“ das Hauptthema im Jahr 2017 unserer Veranstaltungsreihe auszutauschen und zu diskutieren.

    Lesen Sie hier mehr 

    Aktualisiert: 23.08.2022

    Nach oben

    Waren diese Informationen hilfreich für Sie?

    Das könnte Sie auch interessieren

    • Selbsthilfe im Dialog 2017

      „Gesundheit im Internet“ – in Mainz und Saarbrücken fanden erstmals die Veranstaltungen „Selbsthilfe im Dialog“ statt.
      Mehr erfahren
    • Selbsthilfe im Dialog 2018

      "Selbsthilfe macht schlau - Hand in Hand für mehr Gesundheitskompetenz" lautete 2018 das Motto.
      Mehr erfahren
    • Selbsthilfe im Dialog 2022

      Am 23.09.22, im Contel-Hotel in Koblenz, am 30.09.22 im Schloss in Saarbrücken fand die Veranstaltung „Selbsthilfe im Dialog“ erstmals seit der Pandemie wieder in Präsenz statt.
      Mehr erfahren