Selbständig. Sicher. Zu Hause.

Mit dem Betreuungsprogramm patego steht Ihnen die AOK Rheinland/Pfalz-Saarland dabei zur Seite.

Eine Seniorin und ihre Enkelin schauen auf ein Smartphone.© pexels / Andrea Piacquadio

Inhalte im Überblick

    Was ist patego?

    Ihre AOK unterstützt Sie mit dem exklusiven Betreuungsprogramm patego, damit Sie selbstbestimmt und möglichst dauerhaft in Ihrem gewohnten Umfeld bleiben können.

    Diese Vorteile bietet Ihnen patego:

    • Ein medizinisch ausgebildeter Gesundheitsberater betreut Sie persönlich. Dadurch kennt er Ihre individuellen Bedürfnisse und nimmt sich Zeit für Sie – je nach Bedarf tele­fonisch oder schriftlich – per Post, per E-Mail oder über den Chat in der patego-App.
    • Sie erhalten wertvolle Tipps, individuelle Hilfe und praktische Unterstützung bei vie­len Anliegen: bei medizinischen Fragen so­wie bei den kleinen oder größeren Herausfor­derungen, die im Alltag zu bewältigen sind, oder dem Umgang mit Kranken und Pflege­kasse. Ihre Gesundheitsberaterin informiert Sie zum Beispiel, auf welche Leistungen Sie Anspruch haben und hilft Ihnen beim Ausfül­len von Anträgen.
    • Wir sind Ihnen auch beim Vereinbaren von Facharztterminen behilflich.
    • Bei medizinischen Fragen und akutem Hand­lungsbedarf können Sie uns an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr anrufen.
    • Die Teilnahme ist für Sie völlig kostenfrei!
    • Sämtliche Beratungskosten trägt Ihre AOK.
    Eine Seniorin greift an ihren Hut und lacht im Garten.© pexels / Edu Carvalho
    Eine Seniorin greift an ihren Hut und lacht im Garten.

    Kontakt

    Sie haben noch keine patego Unterlagen erhalten? Wir kommen auf Sie zu.

    Dann kontaktieren Sie uns unter 0800 10 200 01 oder per E-Mail unter patego@rps.aok.de oder besuchen unsere Homepage unter https://patego.de/.

    Aktualisiert: 03.03.2022

    Waren diese Informationen hilfreich für Sie?

    Kontakt zu Ihrer AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

    Online Kontakt aufnehmen

    Zum Kontaktformular

    Onlineportal „Meine AOK“

    Zum Onlineportal