Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland-Pfalz/Saarland
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Das innovative Pilotprojekt „Online-Sprechzimmer“ startet

AOK unterstützt die kontaktlose Arztberatung

Das innovative Pilotprojekt „Online-Sprechzimmer“ startet

Ab sofort können Versicherte der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland sich auch in einer Online-Sprechstunde medizinisch beraten lassen. Durch die Kooperation mit dem Hausarzt Dr. Michael Gurr in Eisenberg und dem von ihm ins Leben gerufenen Portal www.meinarztdirekt.de unterstützt die AOK neue Beratungs- und Behandlungsoptionen im Sinne unserer Versicherten – ohne Wartezeiten im Wartezimmer, ohne weite Strecken zurücklegen zu müssen, ohne Parkplatzsuche und unabhängig von Sprechstundenzeiten.

Das kostenfreie Angebot kann ab sofort unter www.meinarztdirekt.de in Anspruch genommen werden. Wichtig ist dabei, dass ein Erstkontakt zwischen Arzt und Patient stattgefunden hat. Über das Online-Portal können Sie ihrem Arzt medizinische Fragen stellen sowie Unterlagen und Fotos zur Verfügung stellen. Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden eine Antwort. Die Kommunikation erfolgt verschlüsselt und unter Einhaltung des Datenschutzes.

Folgender Arzt nimmt zurzeit an dem Pilotprojekt teil:

Dr. Daniel Ayasse

Neugasse 20a

67169 Kallstadt

E-Mail: dayasse.da@gmail.com


Praxis Dr. Michael Gurr

Philipp-Mayer-Str. 8

67304 Eisenberg

Telefon: 06351 7221

E-Mail: service@praxis-doktor-gurr.de
 

Dr. Angelika Guth

Elsa-Brändströmstrasse 1a

67227 Frankenthal

E-Mail: info@promedi-kardiologie.de


Dr. med. Bernhard Noll

Brückenstr. 10

54298 Welschbillig

E-Mail: Bernhard.noll@web.de
 

Dres. Simone & Andreas Sießl

Amtsstraße 1

67292 Kirchheimbolanden

E-Mail: info@frauenarzt-siessl.de


Praxis Dr. Ralf Schneider

Ostdeutsche Str. 4

55232 Alzey

E-Mail: schneider@doc-az.de
 

BAG Dr. S. Schneider/Haust-Woggon

Goethestr. 8

67578 Gimbsheim

E-Mail: ihre-hausaerztinnen-Gimbsheim@web.de
 

Weitere Ärzte werden kurzfristig an dem Pilotprojekt teilnehmen.

Zeichen

[1.692 Zeichen mit Leerzeichen]

Das könnte Sie auch interessieren

Syphilis verbreitet sich in Deutschland weiterhin. Erfahren Sie hier, wie Sie sich vor der Geschlechtskrankheit schützen können.
Mehr erfahren
Stressfrei im Homeoffice: So gelingt das Arbeiten von Zuhause
Mehr erfahren
Lesen Sie hier, wann Sie Ihr Kind zuhause zur Welt bringen können und wann das nicht möglich ist.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK Rheinland-Pfalz/SaarlandOrt/Kasse korrigieren

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite