Gera − einstige Reußische Residenzstadt

Die über 1000-jährige Stadt am Ufer der Weißen Elster

Das kreisfreie Gera ist mit rund 96.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt in Thüringen und zählt zur „Metropolregion Mitteldeutschland“. Gera ist „Otto-Dix-Stadt“, denn der bedeutende Maler und Grafiker des 20. Jahrhunderts ist hier geboren. Und seit 2017 trägt Gera offiziell den Titel „Hochschulstadt“ − die duale Hochschule Gera-Eisenach und die SRH Hochschule für Gesundheit sind hier angesiedelt. Das SRH Waldklinikum Gera GmbH, ein Lehrkrankenhaus der Universität Jena, ist mit rund 1.700 Mitarbeitern in 24 Kliniken und Instituten der größte Arbeitgeber vor Ort. Gera ist somit in der Branche „Gesundheitswesen“ stark aufgestellt. Auch die AOK PLUS ist mit einem modern ausgestatteten Beratungscenter mit Welcome-Management und einer Filiale in Weida vor Ort. Unsere Versicherten profitieren von kundenfreundlichen Öffnungszeiten und einer erstklassigen Beratung − auch in englischer Sprache.

AOK PLUS vor Ort

Hier können Sie mit Eingabe einer Postleitzahl oder Ort nach Geschäftsstellen der AOK PLUS suchen.

0 Ergebnisse in Ihrer Nähe

Attraktive regionale Angebote & Services