Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK PLUS
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Schwangerschaft PLUS Paket

Mit dem neuen Vorsorgepaket stehen Ihnen bis zu 500 Euro für verschiedene Leistungen zur Verfügung, die Sie je nach Bedarf frei auswählen und kombinieren können.

Ohne Sorgen ins Familienglück

Baby unterwegs! Eine schönere Nachricht gibt es kaum. Die AOK PLUS möchte Sie in dieser aufregenden Phase unterstützen.

Mit dem SchwangerschaftPLUS Paket stehen Ihnen und Ihrer jungen Familie 500 Euro für verschiedene Leistungen zur Verfügung. So können Sie sich ihr individuelles Vorsorgepaket zusammenstellen.

Extra-Budget für Familien

Nur bei der AOK PLUS: Bis zu 500 Euro für Schwangerschaftsvorsorge.

Wie können Sie das Paket in Anspruch nehmen?

Eine Anmeldung für das SchwangerschaftPLUS Paket ist nicht erforderlich. Das SchwangerschaftPLUS Paket ist in Ihrem monatlichen Versicherungsbeitrag bereits enthalten!

  1. Nehmen Sie die ausgewählten Leistungen in Anspruch.
  2. Reichen Sie die Rechnung für die entsprechende Leistung und ggf. die erforderliche ärztliche Verordnung* (Hinweise finden Sie in unserer Übersicht) bei der AOK PLUS ein. Einfach in der Filiale abgeben oder in der Online-Filiale „Meine AOK“ digital hochladen.
  3. Danach erfolgt die Erstattung auf Ihr Bankkonto.
Leistung einzureichende Unterlagen
Zusätzliche Ultraschall- und Blutuntersuchungen Rechnung
Leistungen zur Minimierung des Frühgeburtenrisikos Rechnung + ärztliche Verordnung
Medikamente für Schwangere Rechnung Apotheke + ärztliche Verordnung (Privatrezept)
Alternative Zahnfüllungen Rechnung Zahnarzt
Hebammenrufbereitschaft Rechnung Hebamme
Geburtsvorbereitungskurs für Begleitperson Rechnung Hebamme/Physiotherapeut
Online-Geburtsvorbereitungskurs Rechnung Hebamme

Welche Leistungen sind dabei?

Sie können die Leistungen nach Ihrem Bedarf frei auswählen und kombinieren.

Wir erstatten zum Beispiel:

- Untersuchung auf B-Streptokokken

- Untersuchung auf Toxoplasmose

- Test auf Mangelerscheinungen von Vitaminen und Spurenelementen

- medizinisch notwendige Ultraschalluntersuchungen

Hinweis: Bitte achten Sie auf sich. Setzen Sie sich keiner unnötigen Strahlung aus bzw. Ultraschall-Anwendungen ohne ärztliche Indikation.


Wir können laut Gesetzgebung keine Kosten für folgenden Leistungen erstatten:

- DNA-Array-Diagnostik (pränatal)

- Test auf Feststellung der Schwangerschaft

- Untersuchungen ohne medizinischen Hintergrund (z.B. Babyfotos vor der Geburt)

Erstattung der Kursgebühren auch für fremdversicherte Partner oder eine Begleitperson.

Wollen Sie oder Ihr Partner noch mehr über die Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett wissen.

Aufbauend auf dem klassischen Geburtsvorbereitungskurs können sie zusätzlich auch digitale Angebote nutzen, zum Beispiel appbasiert oder als Webinar von zu Hause aus.

Voraussetzung ist, dass die Onlinekurse von anerkannten Hebammen und/oder Entbindungshelfern entwickelt wurden und auch von ihnen selbst durchgeführt werden.

Während Ihrer Schwangerschaft vom Arzt auf Privatrezept verordnete und apothekenpflichtige Arzneimittel mit den Wirkstoffen Eisen, Magnesium, Folsäure und Jodid. Zusätzlich erhalten Sie Arzneimittel mit dem Wirkstoff Jodid auch während des ersten Lebensjahr Ihres Kindes.

Kosten für nicht medizinische Nahrungsergänzungsmittel und Produkte aus dem Drogeriemarkt können wir nicht erstatten.

Hinweise zur Erstattung von Arzneimitteln für Schwangere und junge Mütter

Zuschuss zur Intensivunterstützung vor/nach der Entbindung.

Mehrkosten für alternative Zahnfüllungen in der Schwangerschaft (z.B. Keramik) werden als zusätzliche Leistung übernommen.

Erstattung von Kosten (z.B. Teststreifen) zur Minimierung des Risikos der Frühgeburt. Lassen Sie sich von Ihrem behandelnden Arzt beraten. Für die Erstattung der Kosten ist eine vertragsärztliche Verordnung notwendig.

Alle Details zu den Leistungen finden Sie in unserer Satzung
Satzungsauszug zum SchwangerschaftsPLUS Paket

Unser PLUS für junge Familien

Unser Infopaket zeigt Ihnen schnell und kompakt, welche Angebote und Zusatzleistungen für die ganze Familie in unserer Gesundheitskasse stecken.

Passende Dokumente zum Download von der

Unser Angebot hat Sie überzeugt?

Wechseln Sie jetzt oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin.

Kontakt zu meiner AOK PLUSOrt/Kasse korrigieren

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite