Der AOK-Schulservice

Der Schulservice der AOK Nordost bereitet Schulabsolventen mit praxisnahen Unterrichtsmodulen und Arbeitsmaterialien auf den Lebensabschnitt nach der Schule vor. Sprechen Sie Ihre Lehrer darauf an.

Vier Schüler laufen im Gang und jubeln.© AOK

Lernen durch Erleben – das Seminar-Portfolio

Das Angebot der AOK Nordost wendet sich an Schüler und Schülerinnen der 9. bis 13. Klasse sowie Auszubildende an Oberstufenzentren und berufsbildenden Einrichtungen. Die Schulberater unterstützen bei der Gestaltung praxisorientierter Unterrichtseinheiten und der Ausgestaltung des Schulalltags zu folgenden Themenschwerpunkten.

  • Berufsstart
    Als einer der größten Arbeitgeber in den Ländern Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern können wir unser Wissen zum Thema Bewerbung und Einstellungstests vermitteln: Bewerbungen schreiben, Auswahlgespräche führen und Assessment Center meistern. Dazu zählen auch grundlegende Techniken zur Kommunikation und Präsentationen sowie soziale Kompetenzen und Selbstbewusstsein, die wir in diesen Seminaren vermitteln und erlebbar machen. Übrigens: Informationen zu einer Ausbildung bei der AOK gibt es unter Karriere bei der AOK
  • Sozialversicherung
    Als große gesetzliche Krankenkasse sind wir die Experten zu allen Fragen der Sozialversicherung in Deutschland: Von den fünf Säulen der Sozialversicherung bis hin zu Einzelfragen, beispielsweise wie Sie Ihre Absicherung im Krankheitsfall während der Ausbildung oder im Studium organisieren. Wir erklären das so, dass es jeder versteht.
  • Gesundheit
    Das Thema „Gesundheit“ klingt vielleicht erst einmal nicht so spannend, ist aber grundlegend und Voraussetzung zur Bewältigung des Schulalltags. Dazu gehört auch gesunde Ernährung und Entspannung. Erfahren Sie, worauf es dabei ankommt und welche Möglichkeiten es gibt. Die verschiedenen Seminaren mit dem Themenschwerpunkt Gesundheit enthalten viele Mit-Mach-Aktionen und machen außerdem Spaß!

Kontaktieren Sie Ihren AOK-Schulberater vor Ort

Die AOK kommt mit umfangreichen und interaktiven Seminaren direkt in die Schule. Auch Projekttage, Elternabende oder Schulveranstaltungen begleitet die Schulberatung mit einem Vortrag oder einem Workshop-Programm.

Natürlich geht das nur in Absprache mit den Lehrern. Sollen wir auch in Ihre Klasse kommen? Dann sprechen Sie Ihre Lehrerin oder Ihren Lehrer an. Meist kennen diese bereits den zuständigen AOK-Schulberater.

Aktualisiert: 10.09.2021

Waren diese Informationen hilfreich für Sie?

Kontakt zu Ihrer AOK Nordost

Onlineportal „Meine AOK“

Zum Onlineportal

E-Mail schreiben

Zum Kontaktformular