Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Nordost
Ort/Kasse korrigieren
Servicecenter werden geladen ...

„Wichtige Unterstützung im Pflegealltag“

„Wichtige Unterstützung im Pflegealltag“

Statement zur ehrenamtlichen Nachbarschaftshilfe, die Sozialministerin Stefanie Drese heute zusammen mit Frank Ahrend, Mitglied der Geschäftsleitung der AOK Nordost, in der Landespressekonferenz in Schwerin vorstellte

 Für die Pflegekassen begrüßte Frank Ahrend, Mitglied der Geschäftsleitung der AOK Nordost, ausdrücklich den neuen Ansatz:
„Ziel der neuen Nachbarschaftshelfer ist es, Pflegebedürftigen einen niedrigschwelligen, sprich leichten Zugang zu wichtiger Unterstützung im schweren Pflegealltag zu geben – gerade auch, wenn Angehörige, Freunde oder Bekannte mal nicht zur Stelle sind, um beim Einkauf oder der Fahrt zum Arzt zur Seite zu stehen. Die ehrenamtlichen Helfer werden damit in Zukunft eine wichtige zusätzliche Stütze in ihrer Nachbarschaft sein können, die ihre Aufgabe ohne große Bürokratie und sehr flexibel wahrnehmen können. Als AOK Nordost haben wir uns mit allen Pflegekassen für diesen neuen Ansatz eingesetzt, damit die bestehenden gesetzlichen Entlastungsmöglichkeiten in der Praxis von den Betroffenen künftig noch einfacher genutzt werden können.“

Pressekontakt

AOK Nordost - Die Gesundheitskasse
Pressesprecher Matthias Gabriel
Telefon: 0800 265 080 - 22202
Mail: presse@nordost.aok.de