Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Systematische Qualitätsentwicklung in der Kitaverpflegung

Die Ernährung der Kinder stellt einen wichtigen Aspekt im Kita-Alltag dar. Konkret liegt das Augenmerk der Fortbildung auf dem Zusammenspiel der drei zentralen Handlungsfelder Verpflegungsangebot, Ernährungsbildung und Kommunikation.

Qualitätsentwicklung in der Kitaverpflegung

  • Ziel der Fortbildung ist, die Kitaleitungen und Qualitätsbeauftragten dabei zu unterstützen, die Qualität der Kitaverpflegung kontinuierlich zu entwickeln und zu verbessern.
  • Praxisnahe Tipps und Anleitungen von Experten sowie das zugehörige Material („Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder“ und „Essen und Trinken in der guten gesunden Kita – Ein Leitfaden zur Qualitätsentwicklung“) helfen dabei, ein individuelles Konzept für die Kita zu entwickeln und nachhaltig zu verankern.

Programminhalte und Ablauf

Die Fortbildung besteht aus zwei aufeinander aufbauenden Terminen.

1. Termin:

  • grundlegende Wissensvermittlung (Organisationsentwicklung und Ernährung)
  • beispielhafte Bestandsaufnahmen und die SWOT-Analyse (Stärken, Schwächen, Chancen & Risiken der Kita ermitteln)
  • Formulierung von Zielen
  • Erarbeiten von Kommunikationsstrategien (intern und extern)

2. Termin:

  • Reflexion des Entwicklungsprozesses
  • Konzeptüberarbeitung und Finalisierung
  • Auszeichnung des besten Konzeptes (Preis: Die aid-Ernährungspyramide – Wandsystem mit Fotokarten)

Ansprechpartner bei der AOK Nordost

Stefanie Hennig
Telefon: 0800 265 080 20774
E-Mail: kita@nordost.aok.de

Das könnte Sie auch interessieren

Wenn Sie ausgewogen essen und einige Tipps beachten, bekommt Ihr Baby alle Nährstoffe, die es braucht.
Mehr erfahren
Um Gesundheit in den Kita-Alltag zu integrieren, kommt die AOK mit interessanten Projekten vor Ort.
Mehr erfahren
Mit JolinchenKids bringt die AOK Bewegung, gesunde Ernährung und seelisches Wohlbefinden in den Kita-Alltag.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Nordost
AOK vor Ort

Unsere über 100 Beratungsstellen haben werktäglich geöffnet.

AOK-Servicetelefon

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Rückrufservice
Gesprächstermin vereinbaren