Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Nordost
Ort/Kasse korrigieren
Servicecenter werden geladen ...

Desinfektionsmittel für Pflegeeinrichtungen in MV

Schnelle Hilfe durch die Gesundheitskasse

Schwerin, 23. April 2020. 900 Liter Desinfektionsmittel für Pflegeeinrichtungen werden ab heute als Beitrag der AOK Nordost zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim verteilt. „Wir haben schnell und pragmatisch gehandelt, um den Pflegeeinrichtungen vor Ort in Zeiten der Corona-Krise helfen zu können“, sagt Juliane Venohr, Leiterin der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern der AOK Nordost.

Nächste Lieferung in zwei Wochen

Die Pflegeeinrichtungen können ihre bereits vorbestellten Desinfektionsmittel beim HygCen Germany – Prüflabor für Desinfektionsmittel und Medizinprodukte in Schwerin abholen: „Wir haben diese Aktion der AOK Nordost sehr gerne unterstützt, weil damit das dringend benötigte Material schnell an verschiedene Pflegeeinrichtungen gelangt“, sagt Dr. Sebastian Werner, Leiter von HygCen Germany in Schwerin.

Lob für die unbürokratische Unterstützung durch die AOK Nordost kam von der LIGA der Freien Wohlfahrtsverbände und dem Bundesverband privater Pflegedienstanbiete in Mecklenburg-Vorpommern (bpa), die bei der Aktion unterstützend mitwirkten.

Pressekontakt

AOK Nordost – Die Gesundheitskasse
Pressesprecher Matthias Gabriel
Telefon: 0800 265080-22202
E-Mail: presse@nordost.aok.de  
Internet: www.aok.de/nordost/presse

                            

Regionaler Ansprechpartner

Mecklenburg-Vorpommern
Pressereferent Markus Juhls
Telefon: 0800 265080-41469
E-Mail: presse@nordost.aok.de
Anschrift: Am Grünen Tal 50, 19063 Schwerin