Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen
Ort/Kasse korrigieren
Servicezentren werden geladen ...
Seitenpfad

Unser Onlinekurs „Pflegen zu Hause“

Ein Familienmitglied zu pflegen, ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die mit großen Herausforderungen verbunden sein kann. Gerade anfangs brauchen Pflegende in vielen Bereichen Unterstützung – für die zu pflegende Person, aber auch für sich selbst. Damit Sie diese Zeit gut meistern, begleitet Sie die AOK Niedersachsen mit dem Onlinekurs „Pflegen zu Hause“.

Pflegewissen online: Nutzen Sie unser digitales Angebot

Pflegende können die Pflegekurse der AOK Niedersachsen auch digital nutzen. Mit dem Online-Kurs „Pflegen zu Hause“ erhalten Sie grundlegendes Wissen für die Pflege eines Angehörigen. Der Kurs ist kostenfrei und kann komfortabel auf dem Smartphone, Tablet oder PC genutzt werden. Ihr Vorteil: Sie entscheiden flexibel, wann Sie lernen möchten. Sie können auch die Reihenfolge der Inhalte selbst auswählen und Lerneinheiten jederzeit wiederholen, um Gelerntes bei Bedarf aufzufrischen.

Lerninhalte im Online-Pflegekurs

Der Onlinekurs vermittelt Ihnen Wissenswertes und praktische Tipps für die Pflege zu Hause. Zu den Inhalten gehören unter anderem folgende Themen:

  • Schritt für Schritt die Pflege lernen
  • Kommunikation bei der Pflege
  • Beim Ankleiden helfen
  • Die sichere Gabe von Medikamenten
  • Erste Hilfe bei Notfällen
  • Den letzten Weg Ihres Angehörigen begleiten
  • Pflegen Sie sich selbst!

So nutzen Sie den Pflegekurs

Der Onlinekurs „Pflegen zu Hause“ steht unter aok.pflegenzuhause.de/ für Sie bereit. Um das Angebot zu nutzen, registrieren Sie sich bitte mit Ihrem Namen und einer gültigen E-Mail-Adresse.

Zudem brauchen Sie eine einmalige TAN. Diese erhalten Sie telefonisch über unsere AOK-Hotline 0800 2656507. Die Hotline ist für Sie von Montag bis Freitag jeweils von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr erreichbar. 

Bitte geben Sie die TAN bei Ihrem ersten Login ein. Fragen Sie am besten vor der Registrierung die TAN ab, damit Sie diese für die Anmeldung direkt zur Hand haben. Weitere Informationen zur Registrierung und zur Nutzung des Portals erhalten Sie hier im Video.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass beim Anzeigen des Videos Daten an YouTube oder Vimeo übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

In der App „AOK Mein Leben“ können Sie ab 1.1.2021 Ihre Gesundheitsdaten jederzeit abrufen.
Mehr erfahren
navirus SARS-CoV-2: Welche Symptome treten auf? Wie verläuft die Atemwegserkrankung COVID-19?
Mehr erfahren
Der Weg zur Uni fällt gerade weg. Die Challenge „#92ReasonstoRadel“ bringt Studierende trotzdem aufs Rad. Jetzt anmelden.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK NiedersachsenOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite