Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen
Ort/Kasse korrigieren
Servicezentren werden geladen ...
Seitenpfad

Patientenverfügung – im Ernstfall selbst bestimmen

In einer Patientenverfügung legen Sie schriftlich fest, wie Sie ärztlich und pflegerisch behandelt werden möchten, wenn Sie es zum Zeitpunkt der Behandlung selbst nicht mehr entscheiden können. So sichern sie ab, dass Sie nach Ihrem Willen medizinisch versorgt werden und nehmen Ihren Angehörigen schwierige Entscheidungen ab.

Welche Form muss eine Patientenverfügung haben?

Die gesetzliche Regelung sieht vor, dass eine Patientenverfügung schriftlich verfasst und von einer volljährigen Person eigenhändig unterschrieben oder durch ein von einem Notar beglaubigtes Handzeichen unterzeichnet werden muss. In der Patientenverfügung sollten konkrete Behandlungwünsche enthalten sein, zum Beispiel ob Sie der Durchführung lebenserhaltender Maßnahmen, einer künstlichen Ernährung und Flüssigkeitszufuhr, künstlicher Beatmung oder einer Wiederbelebung zustimmen.

Weitere Informationen zur Patientenverfügung und wie Sie sie online erstellen können

Das könnte Sie auch interessieren

Mit einer Patientenverfügung sichern Sie für den Ernstfall Ihr Recht auf Selbstbestimmung.
Mehr erfahren
So können Sie einer Person im Krankheitsfall das Recht einräumen, in Ihrem Namen zu handeln.
Mehr erfahren
So können Sie vorsorglich Regelungen für den Fall der Anordnung einer Betreuung festlegen.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK NiedersachsenOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite