Gesund essen und genießen nach Feierabend

Im Kurs „Gesund essen und genießen nach Feierabend“ zeigen wir Ihnen, wie Sie schnell und einfach kochen – und das mit gesunder Ernährung in Einklang bringen können.
Studenten Kochen

Eine gesunde Ernährung und mehr Bewegung helfen dabei, den Anforderungen des Berufsalltags besser standhalten zu können. Gleichzeitig kommt der Berufsalltag dem Vorsatz, sich gesund zu ernähren und frisch zu kochen, häufig in die Quere, weil wenig Zeit für die Nahrungszubereitung bleibt. Und schmecken soll es natürlich auch.

In diesem Kurs „Gesund essen und genießen nach Feierabend“ zeigen wir Ihnen, wie Sie schnell und einfach kochen – und sich dabei gleichzeitig so gesund wie möglich ernähren können. Was auf den ersten Blick widersprüchlich klingt, lässt sich mit geschickter Einkaufsplanung, Vorratshaltung und zeitsparenden Garmethoden gut vereinbaren – selbst mit unverarbeiteten, frischen Lebensmitteln. So bleibt mehr Zeit, um den Feierabend mit Bewegung oder Entspannung zu genießen.

Organisatorisches

Der Kompaktkurs „Gesund essen und genießen nach Feierabend“ richtet sich an Teilnehmer, die neue Rezeptideen ausprobieren möchten, Informationen zu einer modernen, ausgewogenen Ernährung suchen und ihre Lebensmittelvorräte besser organisieren möchten. Er erstreckt sich über zwei Einheiten und dauert jeweils drei Stunden.

Die Teilnahme ist ab 16 Jahren möglich. Für AOK-Versicherte ist der Kurs kostenlos, es wird lediglich eine Lebensmittelumlage von zehn Euro erhoben. Versicherte anderer Krankenkassen zahlen eine Kursgebühr von 59 Euro.

Gesundheitsangebote der AOK Hessen

Passende Angebote zum Thema Gesund essen und genießen nach Feierabend

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und finden Sie ein passendes Angebot.

Aktualisiert: 03.07.2024

Nach oben

Waren diese Informationen hilfreich für Sie?