AOK-FacharztProgramm: Fachgebiet Gastroenterologie

Die Gastroenterologie befasst sich mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und den dazugehörigen Organen. Besondere Vorteile für Teilnehmer am AOK-FacharztProgramm der AOK Baden-Württemberg sowie alle Details zum Fachgebiet Gastroenterologie im Überblick.

Ein Gastroenterologe untersucht den Bauchraum eines Mannes mit einem Ultraschallgerät.© iStock / andresr

Inhalte im Überblick

    Behandlungsschwerpunkte im Fachgebiet Gastroenterologie

    Das AOK-FacharztProgramm richtet sich an Patienten mit gastroenterologischen Erkrankungen, wie

    • chronisch entzündliche Magen-Darm-Erkrankungen,
    • Oberbaucherkrankungen wie Hepatitis, Leberzirrhose, Pankreatitis,
    • onkologische Erkrankungen wie Magen- oder Darmkrebs, Leberkrebs und Bauchspeicheldrüsenkrebs.

    Ihre Vorteile

    Individuell abgestimmte Behandlung: Der Facharzt führt zu Beginn der Behandlung ein ausführliches Gespräch zu körperlichen Beschwerden, seelischem Befinden und sozialen Aspekten. Er untersucht Sie gründlich, um die Behandlung anhand der genauen Diagnose individuell auf Ihre Bedürfnisse abstimmen zu können.

    Zeit für persönliche Beratung: Der Facharzt berät Sie über die Medikation und die Therapiemöglichkeiten hinaus auch dazu, wie durch Veränderungen des Lebensstils die Erkrankung aktiv beeinflusst werden kann.

    Schnelle Übermittlung der Untersuchungsergebnisse: Der Hausarzt erhält vom Facharzt binnen weniger Tage einen Befundbericht sowie Informationen zum weiteren Behandlungsverlauf.

    Rundum versorgt: Regelmäßige Vorsorge, engmaschige Kontrollen bei Risikopatienten und Nachsorge bei bösartigen Erkrankungen des Verdauungssystems sind vorgesehen.

    Besondere Angebote

    Im Rahmen des AOK-FacharztProgramms stehen Ihnen besondere Angebote zur Verfügung:

    Darmspiegelung ab 50 Jahren
    Teilnehmer des AOK-FacharztProgramms haben bereits ab 50 Jahren Anspruch auf eine kostenlose Vorsorgedarmspiegelung – sowohl Männer als auch Frauen. Regulär haben Frauen erst ab 55 Jahren Anspruch auf eine Darmspiegelung.

    Facharztsuche Gastroenterologie

    Unter allen teilnehmenden Fachärzten am AOK-FacharztProgramm haben Sie die freie Arztwahl. Suchen Sie online nach einem teilnehmenden Gastroenterologen in Ihrer Region. Geben Sie dafür in der Suchmaske die Postleitzahl ein oder gegebenenfalls den Nachnamen des gesuchten Facharztes.

    Das HausarztProgramm der AOK Baden-Württemberg

    Ein Mann untersucht einen Patienten mit dem Stethoskop. Mit der Hausarztzentrierten Versorgung (HzV) unterstützt die AOK insbesondere chronisch kranke Patienten.

    Das AOK-HausarztProgramm

    Lesen Sie mehr über das HausarztProgramm der AOK.

    Eine Mutter mit ihrer Tochter beim Hausarzt.

    HausarztProgramm für Kinder und Jugendliche

    Auch Kinder und Jugendliche können bei der AOK Baden-Württemberg am HausarztProgramm teilnehmen.

    Aktualisiert: 03.12.2021

    Waren diese Informationen hilfreich für Sie?

    Kontakt zu Ihrer AOK Baden-Württemberg

    Onlineportal „Meine AOK“

    Zum Onlineportal

    Online Kontakt aufnehmen

    Zum Kontaktformular