Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...
Seitenpfad

Sven Hannawald – Neuer Botschafter der AOK Bayern

Gemeinsam mit der Skisprung-Legende Sven Hannawald möchte Bayerns größte Krankenkasse auf das sensible Thema psychische Gesundheit aufmerksam machen und Versicherte, Firmenkunden sowie Mitarbeiter gezielt über Präventionsangebote informieren.

Kick-off Zusammenarbeit Olympiapark

Das Thema psychische Gesundheit ist pandemiebedingt in den letzten anderthalb Jahren noch stärker in den Fokus der Gesellschaft gerückt. Um Betroffene in schwierigen Situation zu unterstützen und das Wohlbefinden zu stärken, setzt die AOK Bayern seit Jahren auf verschiedene Online-Angebote. So verhilft beispielsweise das individuelle Trainingsprogramm „Stress im Griff“ zu mehr Gelassenheit. Es läuft über mehrere Wochen und zeigt in vier Phasen, wie Stress im Privat- und Berufsleben reduziert werden kann. Das Online-Programm „Familiencoach Depression“ bietet Angehörigen Hilfe beim Umgang mit einem erkrankten Partner oder Familienmitglied. Dabei lernen Betroffene, belastende Situationen gemeinsam zu meistern, ohne dass darunter die Beziehung leidet.

Präventionsangebote wie diese und viele weitere Tipps & Tricks rund um psychische Gesundheit wird die AOK Bayern künftig mit Sven Hannawald als Botschafter online und offline bewerben. Wie die AOK Bayern, engagiert sich auch Hannawald seit 2020 für die bundesweite Offensive für psychische Gesundheit - eine Initiative von Bundesfamilienministerium, Bundesarbeitsministerium und Bundesgesundheitsministerium. Der erste deutsche Gewinner der Vierschanzentournee und Olympiasieger von Salt Lake City litt selbst unter psychischen Belastungen und beendete nach einem Burnout seine Karriere als Spitzensportler. Seitdem wirbt Hannawald für einen offenen Umgang mit psychischen Erkrankungen.