Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

SchmExperten

Junge und Mädchen mit Gemüse

Aktuelles

Seit 2017 fördert die AOK Bayern das Programm „SchmExperten“ an zahlreichen Schulen im Freistaat. Interessierte Schulen können sich ganzjährig für das Programm anmelden.

Das Programm „SchmExperten“ richtet sich an Schüler der 5. bis 8. Jahrgangsstufe an weiterführenden Schulen sowie an deren Lehrkräfte.

Das Programm „SchmExperten“ zielt darauf ab, Schülern Spaß am Experimentieren in der Küche zu vermitteln und das Interesse am gesundheitsbewussten Essen und Trinken zu wecken. Dadurch werden Selbstständigkeit und Alltagskompetenzen gestärkt.

„SchmExperten“ setzt sich aus zwei altersspezifischen Unterrichtskonzepten zusammen. Beide Konzepte stellen den praktischen Umgang mit Lebensmitteln verknüpft mit Themen wie beispielsweise Hygiene, Esskultur oder Kennzeichnung in den Fokus. Bei „SchmExperten“ für die 5./6. Klasse werden kalte Gerichte im Klassenzimmer zubereitet. „SchmExperten in der Lernküche“ ist das Unterrichtskonzept für den Fachunterricht. Hier bereiten Schüler der 6. bis 8. Klasse auch warme Gerichte in der Küche zu.

Die Umsetzung des Programms erfolgt im Idealfall im regulären Unterricht, die Durchführung ist aber auch in Form einer Projektwoche oder AG möglich.

In 7- 8 Doppelstunden bereiten die Schüler verschiedene Gerichte zu. Hierzu erhalten die Lehrkräfte ein ausgearbeitetes Unterrichtskonzept und Begleitmaterialien, welche auch für vertiefende und weiterführende Einheiten genutzt werden können. Ergänzend dazu erhalten die Schulen, die keine Schulküche haben, eine „AOK-Koch-mit-mir-Kiste“ mit Küchenutensilien.

Darüber hinaus werden Webinare für Lehrkräfte angeboten, in denen das Programm und der Einsatz der Materialien näher erläutert werden.

Die beiden Konzepte können nacheinander in derselben Klasse durchgeführt werden, sie bauen aber nicht aufeinander auf.

Das Programm „SchmExperten“ wurde vom Bundeszentrum für Ernährung entwickelt.

Unterrichtsmaterial SchmExperten
Unterrichtsmaterial "SchmExperten"
Unterrichtsmaterial von SchmExperten mit Ordnern und Broschüren
"SchmExperten in der Lernküche"
Kochutensilien vor der Koch-mit-mir-Kiste des aid-Ernährungsführerscheins
"AOK-Koch-mit-mir-Kiste"
Kinder präsentieren ihr selbst zubereitetes Gemüsebüffet
Kaltes Buffet
Drei Kinder bereiten Getränke zu
Getränke zubereiten


Video "SchmExperten"

Kostet „SchmExperten“ etwas?

Die Kosten für die Unterrichtsmedien werden von der AOK Bayern übernommen und kostenfrei für Schulen in Bayern angeboten.

Ist „SchmExperten“ ein evaluiertes Programm?

Lehrkräfte, die an der Fortbildung teilgenommen haben, bewerten SchmExperten sehr positiv. Auch das Konzept und die Materialien sind nach Einschätzung der Befragten altersgerecht und motivierend ausgearbeitet. Besonders gut kommen bei den Schülern z. B. die Einheiten „Coole Drinks“ oder „SinnExperimente“ an. Mehr dazu unter „Wussten Sie schon, dass ...?“.

Wie kann meine Schule teilnehmen?

Bei Interesse an einer Unterstützung durch die AOK Bayern oder auch bei weiteren Fragen zu „SchmExperten“ wenden Sie sich gerne an Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Video "SchmExperten"

Wussten Sie schon, dass ...

  • 98 % der 1.770 Teilnehmer aus den Jahren 2016 bis 2018 die Webinare weiterempfehlen würden
  • über 90 % der Lehrkräfte das Konzept als altersgerecht bewerten
  • durchschnittlich die Note 1,77 für das Programm vergeben wird
Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein, um Ihre Ansprechpartner zu finden.