Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Niedersachsen
Ort/Kasse korrigieren
Servicezentren werden geladen ...
Seitenpfad

Neues AOK-Servicezentrum in Delmenhorst öffnet für Versicherte

Die AOK Niedersachsen hat ihr neues Servicezentrum in Delmenhorst in der Langen Straße 71-72 eröffnet. Über vier Etagen und auf 1.700 Quadratmetern erstreckt sich der Neubau. In innovativ gestalteter Arbeitsumgebung und komplett barrierefrei können die Mitarbeiter der Bereiche Kundenservice, Krankengeld, Pflege, Prävention und allgemeine Sachbearbeitung ihre Arbeit für die Versicherten aufnehmen.

„Das neue Servicezentrum ist eine Investition in die Zukunft und ein weiterer Schritt, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Im Mittelpunkt steht die individuelle Beratung der Versicherten. Die modernen Begegnungsorte schaffen vor allem eins: mehr Diskretion für unsere Kunden. Gleichzeitig entstehen für die Mitarbeiter offene Arbeitsräume, die unseren Anspruch an eine mobile und teamorientierte Arbeitswelt untermauern“, betont Jan Seeger, Mitglied des Vorstandes der AOK Niedersachsen.

In den Innenräumen rundet ein einheitliches Farbdesign das Erscheinungsbild optisch ab: Grün- und Eichenholztöne finden sich in der Gestaltung überall wieder und greifen die Themen Gesundheit und Nachhaltigkeit auf.

Die Bauarbeiten am Neubau hatten im Mai 2019 begonnen und insgesamt 5.615.000 Euro gekostet.

Hintergrund:

Im September 2018 begannen die Abrissarbeiten der alten Gebäude der Langen Str. 71-72. Für Anfang des Jahres 2019 waren die Rohbauarbeiten geplant. Wegen erheblicher Schadstoffbelastung in Teilen der alten Gebäude und im Erdreich konnten die Arbeiten am Rohbau allerdings erst im Mai 2019 starten. Das Richtfest wurde am 6. März 2020 gefeiert.