Pressemitteilungen

AOK Bayern: Mehr Leistungen im Kinderarztvertrag

(07.02.2019) Die AOK Bayern erweitert ihren Kinder- und Jugendarztvertrag. Künftig erhalten Eltern umfassende Beratung zum Thema Antibiotika sowie zu Prävention durch Bewegung. Eine entsprechende Neufassung des bisherigen Vertrags haben die AOK Bayern und die BVKJ-Service GmbH des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) beschlossen.

AOK Bayern stärkt Gesundheitsförderung an Schulen

(22.01.2019) Die AOK Bayern fördert nach erfolgreicher Pilotierungsphase auch zukünftig das innovative Schulprogramm „GemüseAckerdemie“. 18 weitere Schulen im Freistaat setzen ab diesem Jahr das Ernährungs- und Gesundheitsbildungsprogramm um, finanziell gefördert von der AOK Bayern.

Mehr als drei Viertel der Eltern in Bayern fühlen sich gesund

(10.10.2018) Die gute Nachricht: Mit 78 Prozent bezeichnen insgesamt mehr als drei Viertel der Eltern in Bayern ihren Gesundheitszustand als gut bzw. sehr gut. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage der AOK Bayern unter 500 Eltern im Freistaat, die im Rahmen der AOK-Familienstudie 2018 durchgeführt wurde.

Steigende Nachfrage nach AOK-Pflegeberatung

(22.08.2018) Die Nachfrage nach Pflegeberatung ist erneut deutlich gestiegen: Insgesamt 16.479 Versicherte nutzten 2017 das Angebot der AOK Bayern.

AOK Bayern: Immer mehr Väter nehmen Kinderkrankengeld in Anspruch

(09.08.2018) Die AOK Bayern unterstützt berufstätige Eltern, deren Kinder krank sind und Zuhause bleiben müssen, mit dem Kinderkrankengeld. Immer mehr Eltern nehmen diese Leistung in Anspruch. Verzeichnete die AOK Bayern 2013 insgesamt 58.212 Fälle, waren es 2017 bereits 77.539 Fälle.

Kontakt zu meiner AOK Bayern

Ihren Ansprechpartner finden

Mehr als 11.000 Mitarbeiter engagieren sich bei der AOK Bayern aus vollem Herzen für Sie und Ihre Gesundheit