Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland-Pfalz/Saarland
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

AOK Rheinland-Pfalz/Saarland durch Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey ausgezeichnet

Dauerhaft von berufundfamilie als Familien- und lebensphasenbewusst zertifiziert

Die Mitarbeiterzufriedenheit stärken

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland ist für ihre erfolgreiche strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik mit dem Zertifikat zu dem von der berufundfamilie Service GmbH angebotenen audit berufundfamilie durch Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey ausgezeichnet worden.

Voraussetzung für das dauerhaft gültige Zertifikat ist die fünfmalig erfolgreiche Durchführung des audit berufundfamilie, das als Managementinstrument der nachhaltigen Verbesserung einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik/ von familiengerechten Arbeits- und Studienbedingungen dient. Die Herausforderung für die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland war und ist, alle Maßnahmen so zu gestalten, dass sie von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wahr- und angenommen werden können sowie deren kostenneutrale Umsetzung.

„Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Balanceakt zwischen Beruf und Familie zu unterstützen ist schon lange unser erklärtes Ziel. Damit stärken wir die Mitarbeiterzufriedenheit und damit natürlich auch das Engagement und die Verbundenheit mit unserer AOK. Im Hinblick auf den Arbeitsmarkt steigt mit diesem Angebot auch unsere Attraktivität als Arbeitgeber“, erklärt Dr. Martina Niemeyer, Vorstandsvorsitzende der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse.

(v.l.n.r. Dr. Martina Niemeyer (AOK) und Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey)

(Bundesfamilienministerin Giffey mit Zertifikatsträgern)

Fotos: berufundfamilie, Thomas Ruddies/ Christoph Petras

Hintergrund zum audit berufundfamilie und das audit familienbewusste hochschule

Die berufundfamilie Service GmbH ist Dienstleister und der Think Tank im Themengebiet Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben. Sie begleitet erfolgreich Unternehmen, Institutionen und Hochschulen bei der Umsetzung einer nachhaltigen familien- und lebensphasenbewuss-ten Personalpolitik und der Gestaltung familiengerechter Forschungs- und Studienbedingungen. Ihr zentrales Angebot ist das audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule, das von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung initiiert wurde und aktuell unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey steht. Das audit ist das strategische Managementinstrument, welches Arbeitgeber dazu nutzen, ihre Personalpolitik familien- und lebensphasenbewusst aufzustellen und ihre Arbeitgeberattraktivität zu stärken. Seit 1998 wurden rund 1.800 Arbeitgeber mit dem Zertifikat zum audit ausgezeichnet. www.berufundfamilie.de

Zeichen

[2.244 Zeichen mit Leerzeichen]