Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK PLUS
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Blog

Das AOK PLUS-Blog

Herzlich Willkommen auf unserem AOK PLUS-Blog. Hier schreibt ein buntes Autoren-Team aus der Unternehmenskommunikation. Wir sind echt grün: vom AOK-Urgestein bis zum Trainee. Wir posten zu hoffentlich allgemein interessierenden Neuigkeiten aus der Gesundheitsbranche, geben Einblicke in die AOK-Welt und teilen auch gerne unsere persönliche Sicht der Dinge. Weil Kommunikation nicht auf der Einbahnstraße funktioniert, laden wir Sie ein, unsere Beiträge zu kommentieren, Fragen zu stellen und Ihre Meinung mitzuteilen. Sie sind uns wichtig und willkommen.

Die Autoren dieses Blogs

Thema vorschlagen

Wir bleiben vor Ort!

Einige Krankenkassen schließen ihre Filialen – nicht die AOK PLUS. 96 Filialen in Sachsen und 48 in Thüringen stehen den 3,2 Millionen Versicherten offen.

12.01.2018Autor: Bernd LemkeRubrik: Allgemein, Grüner Kosmos und AOK-Welt, Versorgung und Innovation 0

Radikale Ausdünnung des Filialnetzes bei IKK in Thüringen

Gerade kündigt die IKK classic an, in Thüringen mehr als die Hälfte ihrer Filialen zu schließen. Von derzeit 26 Standorten bleiben bis 2020 nur noch 11 übrig. Von guter Erreichbarkeit für ein ganzes Flächenland wie Thüringen kann man da wohl kaum noch sprechen. Auch die Barmer und die DAK haben in den vergangenen Jahren ihre Filialnetze spürbar ausgedünnt – in Sachsen und Thüringen.

In Freiberg, DER sächsischen Bergbaustadt schlechthin, wird demnächst sogar die Filiale der Knappschaft schließen. Wenn die Knappschaft als traditionsreiche Krankenversicherung der Bergleute eine Stadt wie Freiberg verlässt, ist das sogar für mich als AOK-Mann ein wenig traurig.

Filialschließungen sind nie gute Nachrichten. Besonders für ältere Kunden, denn nicht alle sind gerne online unterwegs. Auch ist es wieder einmal der ländliche Raum, der besonders betroffen ist. Oft wird – wie gerade bei der IKK in Thüringen – beteuert, dass die Kosten in diesem Zusammenhang keine Rolle spielen. Das kann man glauben, wenn man auch an den Weihnachtsmann glaubt.

Die Mischung macht´s

Ich selbst finde es toll, wenn ich bei meiner Krankenkasse einfache Dinge online erledigen kann. Schwierige Probleme möchte ich aber auch in Zukunft Auge in Auge mit meinem persönlichen Kundenberater besprechen. Gerade in Sachen Gesundheit möchte sicher niemand seine ganz persönlichen Belange in den Rechner tippen.
Daher denke ich, der Weg der AOK PLUS ist der Richtige: Die Kombination aus beiden Welten ist es. Der richtige Mix aus Regionalität und Modernität. Unsere Kunden können wählen, ob sie uns rund um die Uhr telefonisch sprechen wollen, ob sie die Onlinegeschäftsstelle nutzen, die wir kontinuierlich weiter ausbauen oder ob sie zur persönlichen Beratung in eine unserer über 140 Filialen in Sachsen und Thüringen kommen wollen,
Schließlich tragen wir unsere regionalen Wurzeln schon im Namen Ortskrankenkasse, sie ist Teil unserer DNA.

Kommentare (0)

Bisher gibt es keine Kommentare zu diesem Beitrag.

Beitrag kommentieren
Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.
Thema vorschlagen

Sie möchten ein bestimmtes Thema gerne von uns im AOK PLUS-Blog beleuchtet wissen?

Sicherheitskontrolle
Lösen Sie die Aufgabe, um das Formular abzusenden.
* Pflichtfeld