Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Geburtsvorbereitung

Ein Geburtsvorbereitungskurs stimmt nicht nur auf das freudige Ereignis ein, sondern gibt Ihnen auch Sicherheit. Denn Sie können die Fragen stellen, die Sie jetzt bewegen.

Geburtsvorbereitung

In einem Geburtsvorbereitungskurs werden alle Fragen rund um die Geburt beantwortet. Sie lernen Atem- und Entspannungsübungen sowie Übungen der Schwangerschaftsgymnastik und erfahren alles Wichtige zum Thema Stillen und zur Pflege Ihres Babys. Darüber hinaus können Sie sich mit anderen werdenden Müttern und Paaren austauschen. Der Kurs sollte möglichst ab der 25. Schwangerschaftswoche beginnen und vor der 36. Woche abgeschlossen sein. Die AOK übernimmt die Kosten dieses Kurses für AOK-versicherte Mütter für bis zu 14 Stunden. Bitte buchen Sie rechtzeitig einen Platz.

Weitere Leistungen der AOK

Mit dem Mutterschaftsgeld unterstützt Sie Ihre AOK rund um die Geburt Ihres Babys auch finanziell.
Mehr erfahren
Nach der Geburt kommen Sie mit einem Rückbildungskurs wieder in Form – die Kosten übernimmt die AOK.
Mehr erfahren
Die AOK bezahlt zu Beginn der Schwangerschaft spezielle Vorsorgeuntersuchungen für werdende Mütter.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Schwangere sollten sich frühzeitig um eine Hebamme bemühen, die sie während der Schwangerschaft und nach der Geburt betreut.
Mehr erfahren
Bis auf wenige Ausnahmen gelten für Schwangere die gleichen Empfehlungen wie für Nicht-Schwangere.
Mehr erfahren
Der Mutterpass enthält alle wichtigen Untersuchungsergebnisse des Frauenarztes und der Hebamme.
Mehr erfahren
Bitte wählen Sie eine AOK oder geben Sie eine Postleitzahl ein.
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah mit unseren Geschäftsstellen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Arztterminservice
Zweitmeinungsservice