Praxisbeispiele

Mit der AOK haben Sie einen starken Partner im Bereich Gesundheit an Ihrer Seite. Eine Kernkompetenz ist das Durchführen von Projekten zur Betrieblichen Gesundheitsförderung. In den vergangen Jahren haben vielerlei Betriebe die Expertise unserer BGF-Experten in Anspruch genommen.

Praxisbeispiele

Unsere BGF-Projekte

Mit der AOK haben Sie einen starken Partner in Sachen Betriebliche Gesundheit an Ihrer Seite. Eine unserer Kernkompetenzen ist das Durchführen von Projekten zur Betrieblichen Gesundheitsförderung.

In den vergangenen Jahren haben vielerlei Betriebe die Expertise unserer BGF-Experten in Anspruch genommen.

Praxisbeispiele der AOK Niedersachsen
Die Firma Allpax im niedersächsischen Papenburg hat sich seit 2006 auf den Online-Handel hochwertiger Produkte für Gastro, Gewerbe und Industrie spezialisiert. Dem familienfreundlichen Mittelständler ist das Wohlbefinden seiner Beschäftigten schon länger wichtig. Ein nachhaltiges BGF-Projekt soll ihre mentale und körperliche Gesundheit nun systematisch fördern und erhalten.
Logo Ambulante Kinderkrankenpflege Krank und Klein
In der Ambulante Kinderkrankenpflege „Krank und Klein – bleib daheim“ im niedersächsischen Sulingen leisten die Pflegekräfte und die Kollegen in der Verwaltung sehr viel. Die Etablierung eines umfassenden BGMs konnte die Gesundheit und das gute Miteinander deutlich verbessern.
Das Gemüse Abo
Das Gemüseabo ist ein Familienbetrieb, der sich auf den Versand von Bio-Obst- und Gemüsekisten spezialisiert hat. Die rund 40 Mitarbeiter arbeiten in vier Bereichen: Büro, Lager, Packen und Fahrern. Im BGM-Projekt mit der AOK Niedersachsen stand unter anderem die Kommunikation und Ergonomie am Arbeitsplatz im Fokus, um das Betriebsklima und die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu verbessern.
Die BUTTING Gruppe mit Sitz im niedersächsischen Knesebeck ist ein weltweit tätiges Unternehmen. Seit 1945 werden hier Rohre geschweißt – zunächst aus Kupfer, heute aus nicht rostenden Werkstoffen. Um die Fachkräfte von morgen fit zu halten, bietet die Geschäftsführung den circa 100 Azubis gemeinsam mit der AOK das kostenfreie Projekt „Gesund in den Beruf starten“ an.
Logo der Sparkasse LeerWittmund
Die circa 500 Mitarbeitenden der Sparkasse LeerWittmund sind dezentral in den Landkreisen Leer und Wittmund sowie auf den ostfriesischen Inseln Borkum, Langeoog und Spiekeroog beschäftigt. In den beiden Hauptstellen, acht Beratungscentern, neun Filialen und vier Servicefilialen arbeiten jeweils zwei bis 200 Personen. Um ihre Gesundheit und Produktivität zu erhalten, setzt das Unternehmen auf Verhältnis- und Verhaltensprävention im Rahmen eines strukturierten Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Unterstützt wird es dabei von der AOK Niedersachsen.
Logo der St. Nikolausstift Caritas Pflege gGmbH
Die St. Nikolausstift Caritas Pflege gGmbH mit fünf Häusern an den drei niedersächsischen Standorten Papenburg, Aschendorf und Rhede beschäftigt insgesamt 180 Mitarbeitende in den Bereichen Ambulanter Pflegedienst, Tagespflege und Stationäre Pflege. Kostenfrei hat die Geschäftsführung mit der AOK ein strukturiertes Betriebliches Gesundheitsmanagement etabliert, das auf die pflegetypischen Belange des Betriebs eingeht.
Logos von SWSE und TAV
Die Stadtwerke Schüttorf Emsbüren und der regionale Trink- und Abwasserverband sind einen sehr innovativen Weg in ihrem BGM-Projekt mit der AOK gegangen.
WKT Group Dalum Logo
Die WKT Group Dalum im niedersächsischen Emsland stellt seit 1994 innovative Spezialprodukte her, die gegen Hochspannung und extreme Temperaturen isolieren. Um das Team für die besonderen Herausforderungen fit zu halten, hat der mittelständische Familienbetrieb ein nachhaltiges BGM-Projekt gestartet.
Kontakt zur AOK Niedersachsen
Grafik Ansprechpartner

Persönlicher Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Telefon Icon

0800 0265637

Über unsere Servicehotline sind wir rund um die Uhr für Sie da und beraten Sie gern persönlich.
Grafik Firmenkundenservice

Rückrufservice

Wir rufen Sie gern zu Ihrem Wunschtermin an.