Ausbildungsbörse

Die AOK und radio ffn engagieren sich mit der Ausbildungsbörse seit 24 Jahren für Arbeitgeber und junge Menschen: Unternehmen können unkompliziert und kostenfrei offene Ausbildungsplätze einstellen, künftige Azubis können sich auf die Angebote in ihrer Region bewerben.

Das Angebot für Ausbildungsbetriebe und künftige Azubis

Die Erfahrung zeigt: Die Ausbildungsbörse ist eine sehr gute Möglichkeit, Jugendliche bei Berufs­wahl und Ausbildungssuche zu unterstützen und junge Menschen für Ihre Angebote zu begeistern sowie die eigenen Chancen für passende Bewerbungen zu erhöhen.

Wer Praktikantenstellen zu vergeben hat, kann dafür ebenfalls die Ausbildungsbörse nutzen.

Die Ausbildungsbörse 2020 läuft ganzjährig.

So funktioniert’s

Sie haben einen offenen Ausbildungsplatz oder eine Praktikantenstelle zu besetzen:

Entweder melden Sie uns Ihren freien Ausbildungsplatz oder Ihre Praktikantenstelle online oder Sie drucken das jeweilige Formular aus und senden es im Umschlag oder Fax an radio ffn.

Ihr Ausbildungsplatz oder Ihre Praktikantenstelle bleiben anschließend 6 Wochen online und werden danach automatisch gelöscht. Sollten Sie Ihren Platz bis dahin nicht vergeben haben, füllen Sie einfach ein neues Formular aus.

Ihre Fragen zur Ausbildungsbörse und zu den Leistungen der AOK für Unternehmen beantwortet Ihnen gern Ihr Fachberater im Außendienst.

ffn.de
Ausbildungsbörse von ffn und der AOK Niedersachsen
Kontakt zur AOK Niedersachsen AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Telefon Icon
0800 0265637
Die Servicehotline für Arbeitgeber. Wir sind täglich rund um die Uhr persönlich für Sie da und beraten Sie gern.
Grafik Firmenkundenservice
Wir rufen Sie gern zu Ihrem Wunschtermin an.